Transistor-Ersatztypen

+A -A
Autor
Beitrag
Supermatschi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Nov 2005, 13:35
Hi!
Kann mir jemand von euch sagen welche Transis die Ersatztypen für Motorola MJE813 , MJE 826 , MJE 852 sind?
Müssten glaub ich Darlingtons sein.
ruesselschorf
Inventar
#2 erstellt: 06. Nov 2005, 14:04
Hallo,

bist Du sicher dass die Bezeichnungen korrekt sind? Die ECA - Datenbank findet keinen der 3 Typen....nichtmal in meinem Datenbuch von 1986 sind die gelistet

Gruß, Helmut
Supermatschi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Nov 2005, 18:09
Danke für deine Bemühungen,es kann auch einfach sein dass ich zu blöd bin die Bezeichnungen abzulesen , ich werde noch mal ein pic machen und das posten ,
auf den Transis steht :

M852 LJE 33B

M852 LJE 34B

M826 LJE 33B

M813 LJE 34B

und eben das alte Motorola Logo
ruesselschorf
Inventar
#4 erstellt: 06. Nov 2005, 19:23
Hallo,

M852 bezeichnet wohl Produktionsjahr und Woche. LJE Typen finde ich keine. Möglich wäre aber MJE 33 und MJE 34 komplementärpaar, kein Darlington.
Diese Typen wären durchaus als Treiber oder Endstufentransistor vorstellbar
Mach mal ein Bild, in welchem Gerät werden die Transstoren verwendet??

Gruß, Helmut
Supermatschi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Nov 2005, 19:26
Die dinger sitzen in nem alten Amp als Endtöpfe drin,
hab mal nachgeschaut , aber Foto is von der Quali her nicht so der Hit. Hab mal n bisschen gemalt wie der aussieht .
Evtl Hilft das:



so sieht der aus , bloß dass das "M" eben das Motorola Logo ist.
Hab mal genau nachgeschaut , Du könntest recht haben mit dem Darlington , da sind noch Treiber direkt Vor den Anschlüssen für die end - Ts. ich hab mal nen paar Datenbläter gesucht , das gibt (Gab) tatsächlich mal MJE 33B und 34B.
Die mutmaßlichen Treiber heißen MPS-U56 und MPS-U06.
gibts denn die 33B und 34B noch original ?


[Beitrag von Supermatschi am 07. Nov 2005, 19:29 bearbeitet]
ruesselschorf
Inventar
#6 erstellt: 07. Nov 2005, 20:04
...ich fürchte Du wirst Transistoren in diesem Gehäuse mit der Kühlfahne nur noch schwer auftreiben können, ebenso die Treiber MPSU-06/56, die haben ja auch die Kühlfahne.
Es gibt aber jede menge elektrisch passende Trans. entweder im TO-220 oder TO-126 Gehäuse, allerdings passen die Beinchen nicht auf die Platine, heute ist fast immer der Collector das mittlere Bein.
Falls Du die Originale nicht auftreibst, stelle fest mit welcher DC Betriebsspannung der Amp läuft, dann kann man ja einen vom Einbau her passenden TO-220 Transistor finden. Etwa den BD 911 BD 912

Gruß, Helmut
Supermatschi
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Nov 2005, 20:31
Hi !
Der Amp Läuft auf 28 VDC (im Leerlauf an den Kondensatoren gemessen)
Das mit der Fahne an den Treibern ist so kein Problem , da die nicht auf dem KK sitzen. Daher dachte ich erst an Darlingtons. Die pinbelegung ist auch kein Prob da die end-T an kurzen Kabeln auf dem KK "hängen".
Kaputt sind die (zum Glück) nicht, Der Amp läuft wie ne Eins, aber ich wollte wissen ob es Ersatztypen gibt die elektrisch 1:1 passen, Um falls mal was ist dann gleich welche da zu haben und nicht Probs zu haben von wegen der Verfügbarkeit . Denn ich habe keine Ahnung bei Welcher Impendanz der Amp zu Laufen hat, und meine LS haben 4 Ohm.
Aber laut Datenblatt sollten die Transis dass ja Problemlos mitmachen (bis 10 A dürfen die)
Könntest du mir evtl. elektr. passende Ersatztypen nennen, die bei Conrad zu kriegen sind , da ich da sowieso bald bestellen muss.


[Beitrag von Supermatschi am 07. Nov 2005, 20:34 bearbeitet]
ruesselschorf
Inventar
#8 erstellt: 07. Nov 2005, 20:46
...BD 911 und BD 912 im TO-220 Gehäuse. Sind zwar Overkill für Deinen Amp, tuns aber bestimmt. Der Conrad hat die bestimmt
Gruß, Helmut
Supermatschi
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Nov 2005, 22:45
Danke für deine schnelle Hilfe , werde die Transis mal mitbestellen und mal schaun.
Weisst du evtl. noch welche für die Treiber?


[Beitrag von Supermatschi am 07. Nov 2005, 22:46 bearbeitet]
ruesselschorf
Inventar
#10 erstellt: 08. Nov 2005, 12:25
...BD139 und BD 140. Aber eventuell andere Polung der Beinchen beachten
Gruß, Helmut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neue Transis für alten Amp ??
schnuddel55 am 29.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.05.2006  –  29 Beiträge
Suche dringend vergleichs Transistor!
Cybercom am 27.10.2007  –  Letzte Antwort am 27.10.2007  –  2 Beiträge
Sansui Eight --- eine Liebe mit bitteren Hindernissen
raphael.t am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 10.02.2007  –  10 Beiträge
Relais prüfen / ersetzen
speedy-q am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  7 Beiträge
Wer Repariert mir einen echten Transistor-Klassiker?
Weilallenamenwegsind am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 06.09.2009  –  3 Beiträge
Grundig Transistor gesucht
Alfredi am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  3 Beiträge
Toshiba SC-335 suche transistor oder schaltplan
Tweakmaster am 25.07.2006  –  Letzte Antwort am 25.07.2006  –  3 Beiträge
Powertransistoren 2SC793 Pioneer sx 990
petervw am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  4 Beiträge
Transistor-Klassiker vs. Röhren-Klassiker
50EuroKompaktanlage am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 26.01.2013  –  5 Beiträge
Rat für Endstufen Transistoren-Wechsel
doc_relax am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.275 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitglied*SG79*
  • Gesamtzahl an Themen1.485.982
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.266.977

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen