Braun Regie 450...

+A -A
Autor
Beitrag
alexrr
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Dez 2005, 20:44
Hallo! ich brauch mal einen Rat von den Experten.

Bei der Anlage meines Vaters, einem Braun Regie 450, gibt es bei genauem Hinhören ein leichtes Knistern auf einem Lautsprecher.
Meine Frage ist liegt es an dem Lautsprecher oder an dem Receiver? Die Lausprecher wurden damals zusammen mit dem Receiver gekauft und sind schon sehr alt.
Ich überlege meinem Vater zu Weihnachten neue Boxen
(Elac 101 II) zu schenken ,um den Klang zu verbessern.
Was meint ihr...können neue Lautsprecher helfen?
...mein Vater hängt sehr an dem Teil, deshalb möchte ich die Anlage am liebsten erhalten.
ich hoffe es findet sich jemand der mir einen Rat geben kann...Gruß Alex
wegavision
Inventar
#2 erstellt: 04. Dez 2005, 21:09
Du must schon genauer beschreiben, was knistert und wann. Bei drehen eines Reglers? Immer nur eine Box? Hast du schon mal die Kabel der Boxen getauscht, dann sieht du es, ob es an der Box oder am Braun liegt.
Allgemein ist zu sagen, dass der 450 kein Spitzen-Receiver ist, er war das Einsteigermodell der Regie Reihe. Im Inneren ist er nur chaotisch aufgebaut, oft geht der Seilzug nicht mehr, weil er auf ganz billigen Plastkrollen läuft. Kauf deinem Vater lieber ein 5er Modell, das sind wirklich gute Geräte. Gibt es bei Ebay meist unter 100 EUR.
Ich hatte den 450 auch mal, ich fand ihn optisch sehr schön.
alexrr
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Dez 2005, 22:28
Vielen Dank für den Tip, ich werde die Kabelanschlüsse mal vertauschen, dann weiß ich mehr! ...wird allerdings ne Weile dauern bis ich dazu komme....zumindest weiß ich das sich eine Reperatur nicht lohnen wird. Grüße Alex
Schwergewicht
Inventar
#4 erstellt: 05. Dez 2005, 20:48
Hallo,
ich kann mich lulabu nur voll anschließen, falls du es nicht hinbekommst, kauf einen 510 oder 520. Der Klangunterschied ist wirklich am besten noch an alten Braun Boxen (aber nicht nur die) hörbar. Diese Receiver werden momentan weit unter Wert bei Ebay verkauft. Der letzte ging für 38,31 Euro weg.

http://cgi.ebay.de/B...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Den 450 kann man dann ja irgendwo stehen lassen und bei Bedarf ansehen, habe ich auch mit Geräten gemacht, von denen ich mich nachdem sie defekt waren, nicht trennen konnte.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BRAUN regie 450 S
kaiburns am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.06.2005  –  22 Beiträge
Lausprecher zu BRAUN Regie 510
Strohkopf13 am 09.07.2010  –  Letzte Antwort am 17.07.2010  –  15 Beiträge
Braun Regie 450 Sndereinstellung
nick_straker am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  2 Beiträge
Braun Regie 510: Knistern auf einem Kanal!
marqus am 26.07.2005  –  Letzte Antwort am 18.08.2005  –  3 Beiträge
Welche Lautsprecher zu Braun Regie 510?
konradlu am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 07.03.2009  –  5 Beiträge
Braun Regie 510 & L810
seltenhörer am 05.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.01.2012  –  10 Beiträge
Braun regie 450 und regie 520 (CEV 520)
radiobastler am 04.10.2011  –  Letzte Antwort am 05.10.2011  –  4 Beiträge
Braun Regie 550! Infos zur Regie 550 von Braun gesucht
the2nd am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  3 Beiträge
Braun Regie 520 Problem
mumubear am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.09.2005  –  16 Beiträge
Braun regie 530
Thief55 am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.389 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedstinkerlein5
  • Gesamtzahl an Themen1.420.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.041.155

Hersteller in diesem Thread Widget schließen