DUAL 1257?

+A -A
Autor
Beitrag
Django8
Inventar
#1 erstellt: 07. Aug 2004, 17:31
Habe mir heute Morgen auf dem Flohmarkt einen DUAL-Plattenspieler gekauft: Einen 1257. Eigentlich bevorzuge ich ja die Japaner und benötige gar keinen weiteren Plattenspieler mehr - aber über DUAL wird hier im Forum immer soviel Gutes berichtet, dass ich mir gesagt habe, für 8 CHR (ca. 5.5 Euros) kann ich nicht viel falsch machen. Hab das Ding zuhause mal "trocken" ausprobiert - schien soweit alles in Ordnung zu sein. Gemäss Stroboskop stimmte auch die Geschwindigkeit. Mein Eindruck: Der 1257 scheint zwar kein Billigmodell gewesen zu sein - das Topmodell war er aber dem Plastiklook nach zu urteilen auch nicht. Dann ist mir aufgefallen, dass der Tonarm (der 1257 ist ja ein Vollautomat) beim Start bereits vor dem Plattenteller heruntergesenkt wurde. Dachte zuerst, da war was falsch eingestellt (habe aber nirgends eine entsprechende Justierung gefunden), habe dann aber gemerkt, dass der Plattenteller kleiner ist als die LP! Das kann doch nicht sein, sieht ziemlich dämlich aus. War das bei allen DUAL so? Für mich jedenfalls ist der 1257 aufgrund dieser Tatsache zum Verkauf frei gegeben, obwohl mir vor allem der Tonarm und das Stroboskop gut gefallen. Dennoch ein paar Fragen:
- Wo ist der 1257 im DUAL-Programm einzuordnen? Ist es ein sammelnswertes Modell?
- Der Tonabnehmer ist ein DUAL ULM 45 E. Was ist davon zu halten?
- Wie stelle ich den Tonarm ein (bei obigem System)? Unten hat es ja das Anti-Skating-Rad. Was muss ich da einstellen? Elliptische oder normale Form? Hinten hat es das Gegengewicht. Dieses lässt sich zwar verstellen - im Gegensatz zu den anderen mir bekannten Plattenspielern hat es aber keine Skala, nach der ich mich richten könnte. Dann: Für was ist das kleinere Rädchen an der Seite des Tonarms (Dort hat es Zahlen drauf)?
- Bei angehobenem Tonarm kann ich diesen nicht manuell an die gewünschte Stelle der LP bewegen - nur bis an den Anfang, danach "blockiert" es. Bei heruntergelassenem Tonarmlift geht es. Was ist da falsch?
- Und schliesslich: Wie viel würde so ein 1257 etwa bei e-Bay bringen (Der optische Zustand ist soweit gut - nur die Haube hat ein paar Kratzer)?
wegavision
Inventar
#2 erstellt: 07. Aug 2004, 17:50

- Wo ist der 1257 im DUAL-Programm einzuordnen? Ist es ein sammelnswertes Modell?

Wenn ich mich nicht irre, ist es der voletzte Wechsler, nach 1258 kam keine 12er Nummer mehr. Aber es ist schon ein sehr Plastik geprägtes Gerät!
Die 12xx hatten immer einen kleiner Plattenteller, sie waren ja auch für den Einbau in Kompaktanlagen etc. gedacht. Nur die Spitzenmodelle 1219/29/49 hatte den großen Plattenteller.


- Der Tonabnehmer ist ein DUAL ULM 45 E. Was ist davon zu halten?

Das ist das Einsteigermodell zur ULM Serie, hatten auch die 5xx Spieler


- Wie stelle ich den Tonarm ein (bei obigem System)? Unten hat es ja das Anti-Skating-Rad. Was muss ich da einstellen? Elliptische oder normale Form? Hinten hat es das Gegengewicht. Dieses lässt sich zwar verstellen - im Gegensatz zu den anderen mir bekannten Plattenspielern hat es aber keine Skala, nach der ich mich richten könnte. Dann: Für was ist das kleinere Rädchen an der Seite des Tonarms (Dort hat es Zahlen drauf)?

Tja, die Zahlen sind dann wohl die Auflagekraft, also Arm in Schwebe bringen bei Auflagekraft Null, und dann das erforderliche Gewicht (15 mN) einstellen. http://wega.funpic.de/Systeme/ULM45E-02.jpg


- Bei angehobenem Tonarm kann ich diesen nicht manuell an die gewünschte Stelle der LP bewegen - nur bis an den Anfang, danach "blockiert" es. Bei heruntergelassenem Tonarmlift geht es. Was ist da falsch?

Betätige mal die Automatik, bei festgeriegeltem Tonarm, das sollte diese justieren.


- Und schliesslich: Wie viel würde so ein 1257 etwa bei e-Bay bringen (Der optische Zustand ist soweit gut - nur die Haube hat ein paar Kratzer)?

Durchschnittlicher Preis bei Ebay in diesem Jahr: 27,50 EUR.


[Beitrag von wegavision am 07. Aug 2004, 17:52 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 1257 Umbau
arnie86 am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  12 Beiträge
Flohmarkt...Saba, Dual, Blaupunkt
Samsu am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  4 Beiträge
Dual 505-1 Plattenspieler
pawelslize am 06.08.2006  –  Letzte Antwort am 07.08.2006  –  10 Beiträge
Dual Plattenspieler 1211
-hurzel- am 03.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  13 Beiträge
Dual-Plattenspieler CS 741 Q
Plattenandy am 16.04.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2006  –  11 Beiträge
Bedienung Dual Plattenspieler
LotharM am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  6 Beiträge
Dual 601 Plattenspieler brummt
mo-mix am 28.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  4 Beiträge
richtiger verstärker für dual CS 460 plattenspieler ?
kanaan am 17.01.2016  –  Letzte Antwort am 18.01.2016  –  3 Beiträge
Dual Plattenspieler/Line in
akirahinoshiro am 24.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2008  –  18 Beiträge
Dual 1209 restaurieren
Anasver am 03.05.2012  –  Letzte Antwort am 25.05.2012  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedraffistee
  • Gesamtzahl an Themen1.379.865
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.283.353

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen