Grundig T 3000

+A -A
Autor
Beitrag
Harley24
Neuling
#1 erstellt: 07. Aug 2006, 23:28
Hallo!
Bitte nicht auslachen!:-)
Habe hier den T3000 von Grundig vor mir stehen und kein Plan wie und was ich noch benötige um das Ding zum laufen zu bringen.Keine Kabel mal abgesehen von dem Netzstecker dabei.
Hab von diesen älteren Geräten absolut gar keine Ahnung und weiß daher nicht welche Kabel bzw vielleicht auch weitere Geräte ich brauche um das Gerät zum laufen zu bringen.
Hoffe mir kann einer sagen was für Kabel ich noch brauche.
Danke
Mfg Markus
Investor
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Aug 2006, 23:39
Hi,
Ich nehme mal an das es sich um Aktivboxen handelt.
Ich bin selbst stolzer Besitzer von 2 Grundig XMS 3000. In den Fall brauchst du einen passenden Vorverstärker (XV5000/XV7000) sonst läuft nix

MfG
DJKasitsch
Genau
Stammgast
#3 erstellt: 08. Aug 2006, 00:09
Hallo
Beim Grundig T 3000 handelt es sich um einen Tuner und um das Gerät "zum laufen zu bringen" mußt du nur den Netzstecker in eine Steckdose stecken und einschalten, dann "läuft" er.
Um auch etwas davon zu haben, mußt du ihn an einen Verstärker und eine Antenne anschließen.

Ich weiß jetzt nicht genau was der T 3000 für Anschlußbuchsen hat, nehme aber mal an es sind nur DIN-Buchsen. Folglich also brauchst du einen Adapter von DIN auf Cinch. Außerdem brauchst du eine Antenne, hier reicht für erste Versuche ein Stück Draht aus.
hf500
Moderator
#4 erstellt: 08. Aug 2006, 15:37
Moin,
bei dem DIN-RCA Adapter ist darauf zu achten, dass er fuer Signalrichtung DIN-RCA geschaltet ist.

Der R3000 leidet gerne unter kalten Loetstellen und diversen defekten Elkos.

73
Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig RPC 3000
dave4004 am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  9 Beiträge
Grundig XV 5000
doppelpc am 15.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  10 Beiträge
Grundig Platte PS 3000
cromacoma am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  4 Beiträge
Grundig V5200
DennisBautz am 06.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  5 Beiträge
Grundig V2000
mmmmdnm am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.04.2013  –  7 Beiträge
Bose 901 zum laufen bringen!
vp88 am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2016  –  43 Beiträge
Welche Grundig und Telefunken?
dicko1 am 18.03.2006  –  Letzte Antwort am 19.03.2006  –  10 Beiträge
???GRUNDIG R 3000???
cromacoma am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  3 Beiträge
Grundig R1000 - Anschluß von anderen Geräten
ashrai am 27.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  9 Beiträge
Brauche ersatz für Grundig T5200
Horschd_McHorst am 01.11.2012  –  Letzte Antwort am 03.11.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.275 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedHoffmeier
  • Gesamtzahl an Themen1.497.016
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.461.688

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen