YAMAHA A 960 II brauchbar?

+A -A
Autor
Beitrag
Titus_G.
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 28. Okt 2006, 18:44
Hallo,
mir wurde gestern ein schöner und funktionstüchtiger Yamaha A 960 II für 80 EUR angeboten, leider habe ich keine Infos über diesen Verstärker.
Hat jemand Erfahrung mit diesem Gerät? In welcher Liga spielt er (ich besitze sonst einen LUXMAN L-410) und was würde er mich ungefähr bei eBay kosten?

Viele, viele Fragen!!!!

Gruß Titus


[Beitrag von Titus_G. am 28. Okt 2006, 18:45 bearbeitet]
mhenze
Inventar
#2 erstellt: 28. Okt 2006, 20:02
Hättest wenigstens mal die Forumssuche bemühen können

Da findet man z.B. einen Thread in dem alle Yamaha A/AX-Verstärker gelistet sind und damit ein A-960 als eins der hochwertigeren Geräte dasteht, also wahrscheinlich für die Zeit obere Mittelklasse bzw. untere Oberklasse.

mh
Passat
Moderator
#3 erstellt: 28. Okt 2006, 21:45
Der A-960 II ist ca. 2 Jahre älter als dein Luxman L-410, spielt aber auf vergleichbarem Niveau, auch wenn sein Klangcharakter etwas anders ist.

Welcher der beiden einem besser gefällt ist persönliche Geschmackssache. Für nur 80,- Euro würde ich auf jeden Fall zuschlagen.

Grüsse
Roman
Mr._Universum
Stammgast
#4 erstellt: 28. Okt 2006, 22:43
Hallo Titus_G,

der A 960 II stammt aus dem Jahr 1982 und hat damals knapp über 1000 DM gekostet. Es gab ihn in silberner und schwarzer Ausführung, wobei die schwarze Ausführung einen Aufpreis von 50 DM verursachte.
Das Vorgängermodell, der 960, hat in einem Stereoplay- Vergleichstest im Jahr 1981 den Testsieg davongetragen (was immer das heißt ?).

Ich habe den 960 II zeitweise auch noch in Betrieb. Er schlägt sich nach wie vor sehr gut. Es ist ein solide verarbeiteter Verstärker, dessen Eigenart seine als Schieberegler ausgeführten Klangregler waren.

80 Euro dürften dafür in Ordnung sein, sofern er in gutem Zustand ist.

Gruß,

Hansi


[Beitrag von Mr._Universum am 28. Okt 2006, 22:44 bearbeitet]
Titus_G.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 29. Okt 2006, 10:55
Vielen Dank,
genau das wollte ich wissen.
Dann werde ich wohl mal zugreifen

Gruß Titus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha A-960 II Ausgangsimpedanz
caldis am 15.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  9 Beiträge
Yamaha A 960 II kauf ?
DoktorAngel am 22.04.2014  –  Letzte Antwort am 23.04.2014  –  7 Beiträge
Yamaha A 960 + Netzspannung
hifi_murkser am 09.05.2009  –  Letzte Antwort am 10.05.2009  –  3 Beiträge
Technikfrage zum Yamaha A 960
harald64646 am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  2 Beiträge
Umschalter für Yamaha A 960
dengelonkel am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  2 Beiträge
Yamaha K 960 KHD
highfreek am 07.09.2014  –  Letzte Antwort am 07.09.2014  –  2 Beiträge
Yamaha A-960: Es liegt Spannung am Gehäuse an!
Nachtwaechter am 03.08.2006  –  Letzte Antwort am 07.08.2006  –  17 Beiträge
Sicherheitswarnung von Yamaha bzgl. einiger Klassiker!
Passat am 13.10.2007  –  Letzte Antwort am 25.10.2007  –  12 Beiträge
Yamaha Warnung Verstärker BJ 1980-82
jopetz am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 17.06.2010  –  14 Beiträge
Sicherheitshinweis Yamaha Model A-760, A-760II, A-960, A-960II, A-1060, M-50, M-70 und B-6
Rainer_B. am 19.10.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.162 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedTheHosh
  • Gesamtzahl an Themen1.485.813
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.263.991

Hersteller in diesem Thread Widget schließen