Tonkopfjustierung

+A -A
Autor
Beitrag
APauli
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Okt 2006, 17:43
Hallo,
bin neu hier im Forum und habe schon eine Frage:
Ich habe eine AKAI - Tape GX-75 und den Verdacht, dass die Tonkopfeinstellungen nicht mehr in Ordnung sind.
Vielleicht kann mir jemand Tipps geben, ob man die Tonköpfe selber justieren kann und wie??
Technische Geräte stehen mir nicht zur Verfügung. Kann man sich selber Justierkassetten aufnehmen oder im Internet Programme zur Einstellung (Osziloskop oder so ähnlich herunterladen).
Vielleicht eine blöde Fage, aber ichs versuchs mal!

Danke
APauli


[Beitrag von APauli am 31. Okt 2006, 17:45 bearbeitet]
hifibrötchen
Inventar
#2 erstellt: 31. Okt 2006, 17:53
warum hast du einen Verdach ?
Gruß Brötchen
APauli
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 31. Okt 2006, 17:57
Wenn ich auf dem AKAI Kassetten abspiele, die ich mit einem Technics-Tape aufgenommen habe, klingen diese sehr dumpf. Die mit Akai selber aufgenommenen Stücke klingen dagegen unnatürlich hoch und zischen fast ein wenig.
gruß
bodi_061
Inventar
#4 erstellt: 31. Okt 2006, 18:09
Hallo APauli,

willkommen im Forum. Hier etwas zum Thema.

http://www.hifi-forum.de/viewthread-29-3359.html

Gruß bodi
hifibrötchen
Inventar
#5 erstellt: 31. Okt 2006, 18:11
Ich bin kein Fachman , aber ich habe die Erfahrung gemacht das es unterschiede gibt zwischen drei und zweikopf Geräten .
Eine Zweikopfaufnahme verträgt sich nicht so gut mit einem dreikopf , das klang bei mir auch immer dumpf.
Die Reinigung der Köpfe hast du bestimmt schon gemacht ?
Und tust du vormagnetisieren ? hört sich nämlich so an als wenn du zuviel vormagnetesierst .
Gruß´Brötchen
THE_REVEREND_IN_RHYTHM
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 31. Okt 2006, 18:22

APauli schrieb:
Hallo,
bin neu hier im Forum und habe schon eine Frage:
Ich habe eine AKAI - Tape GX-75 und den Verdacht, dass die Tonkopfeinstellungen nicht mehr in Ordnung sind.
Vielleicht kann mir jemand Tipps geben, ob man die Tonköpfe selber justieren kann und wie??
Technische Geräte stehen mir nicht zur Verfügung. Kann man sich selber Justierkassetten aufnehmen oder im Internet Programme zur Einstellung (Osziloskop oder so ähnlich herunterladen).
Vielleicht eine blöde Fage, aber ichs versuchs mal!

Dankeimages/smilies/insane.gif
APauli


Hallo,

Die Forums-Suche bringt folgendes z.B:

Tonkopfjustierung
APauli
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 31. Okt 2006, 20:06
Hallo,
habe die Vormagnetisierung genau nach Anweisung durchgeführt und mich dann an die Einstellung der Tonköpfe gewagt. Ich stelle jetzt eine deutliche Verbesserung fest und meine alten Cassetten vom Technics-Tape klingen sehr gut, natürlich auch neue Aufnahmen mit dem AKAI. Morgen ist ja bei uns in Bayern ein Feiertag und ich werde mich noch der Feineinstellung widmen. Bin mir sicher, dass es dann optimal klappen wird.

Danke für die Tipps.
APauli


[Beitrag von APauli am 31. Okt 2006, 20:12 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TAPE Akai GX-75, Bandschlaufe wie beseitigen ?
Hilmer am 18.04.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2007  –  2 Beiträge
Cassettendeck Akai GX 75
alfff am 23.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  3 Beiträge
Akai GX 75 MK II...
MacLefty am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.10.2010  –  60 Beiträge
Akai GX 75
v.steppi am 19.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  2 Beiträge
Akai GX 4000D
Schmidt83 am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  2 Beiträge
Akai GX 75
Pienza1 am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  3 Beiträge
Akai Tape GX-6
Musicbyalex am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2009  –  5 Beiträge
Suche Akai Bandmaschine GX 625
juergen-24 am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  3 Beiträge
Akai GX 75 MKII
nostalgiker am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 31.12.2005  –  6 Beiträge
Akai GX-75
dobro am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.03.2008  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.987 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedMolinari11
  • Gesamtzahl an Themen1.487.091
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.285.871

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen