Pioneer TX 7100 von 1972/73 Hilfe erbeten

+A -A
Autor
Beitrag
raphael.t
Inventar
#1 erstellt: 11. Nov 2006, 10:17
Hallo miteinander!

Letzte Woche erbeutete ich einen schönen Pioneer TX 7100 Tuner im furnierten Holzkleid auf dem Flohmarkt.
Er ist wunderbar, zu ersetzen waren nur die üblichen 8 V 0,3 A Lämpchen, aber da hat man ja schon Vorrat!
Nun zu meinem Problem!
Der Einschalthebel ist abgebrochen und es fehlt der daraufsitzende Knopf.
Zwei ebensolche sind an anderer Stelle des Tuners, einen davon nach links zu transplantieren hilft mir jedoch auch nicht wirklich weiter.
Der besagte Knopf auf dem Hebel ist ein länglicher schmaler Alu-Zylinder, oben und unten abgeflacht.
Solche Hebel gibt es wahrscheinlich zu Hauf auf Pioneer-Geräten aus jener Zeit.
Meine Bitte an euch:
a) Ist wer so nett und findet ein Bild des TX 7100, das er hier einstellen kann?! Oder/und anderer Pios aus der Zeit
(verstärker, Receiver...), welche jene Hebel haben.
b) Solcherart informiert, bitte ich euch weiters in euren Wühlkisten zu suchen bzw. ein Schlachtgerät zu entblättern.
c) Ich kann nämlich noch immer keine Bilder liefern...!
Und der TX 7100 ist sehr traurig ohne das Hebelchen.
Konkret gesagt, ist der letzte, der schmale Teil, worauf der Knopf sitzt, abgebrochen.
Schon der Knopf alleine würde mir helfen, denn irgendwie würde ich schon eine Verbindung schaffen.
Ich danke euch im Voraus für eure Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen
Raphael,
wie immer, wenn´s um Bilder geht, hilflos


[Beitrag von raphael.t am 11. Nov 2006, 10:19 bearbeitet]
wastelqastel
Inventar
#2 erstellt: 11. Nov 2006, 10:42


Also geht es um den Powerschalter ?
wenn ja da könnte ich helfen könnte ich aus einem Pio CT-F 600 ausbauen weis nur gerade nicht ob da noch ein Knopf drauf ist
Dann wäre es wenigsten ein Pioneerersatzteil
grüsse Peter


[Beitrag von wastelqastel am 11. Nov 2006, 12:01 bearbeitet]
raphael.t
Inventar
#3 erstellt: 12. Nov 2006, 09:57
Hallo Peter!

Vielen Dank für deine Hilfe! Ja, das ist er,der TX 7100, ein schöner Tuner!
Er geniert sich halt dafür, dass ihm der Powerhebel fehlt...
Wenn du wirklich solch ein Knopferl für mich hättest, könntest du mich und den Pioneer TX 7100 sehr glücklich machen.
Und ich würde mich entsprechend revanchieren!

Mit freundlichen Grüßen
Raphael, der nun seiner Gans im Bratrohr eilt, Übergießen ist fällig!
wastelqastel
Inventar
#4 erstellt: 12. Nov 2006, 11:23
schreib mir mal per PM deine Adresse damit ich weis wohin das alte stück soll
gruss Peter
wastelqastel
Inventar
#5 erstellt: 13. Nov 2006, 18:51
So hier mal Schalter und Knopf hoffe die sind es



Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer SX-626 .....Hilfe erbeten
fukaro am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  4 Beiträge
PIONEER PL-61 von 1972
Siamac am 22.08.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  45 Beiträge
Pioneer M 73
staydark666 am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 07.04.2006  –  5 Beiträge
Pioneer M-73 Fehldruck Aufschrift
superconcept am 11.07.2017  –  Letzte Antwort am 12.07.2017  –  3 Beiträge
Pioneer M 73 zu heiß ?
twomansound am 25.08.2013  –  Letzte Antwort am 25.08.2013  –  2 Beiträge
TOSHIBA SA 7100
Wormatianer am 30.08.2010  –  Letzte Antwort am 31.08.2010  –  6 Beiträge
Pioneer SA-7100 Schalterzerlegung, Schalter, Kontaktprobleme
DV am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 10.11.2006  –  4 Beiträge
Boxen Identifikation erbeten
basssucher am 05.02.2018  –  Letzte Antwort am 08.02.2018  –  18 Beiträge
Toshiba SA 7100 Receiver
raphael.t am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.10.2005  –  2 Beiträge
Probleme Marantz CD 73
haifisch2 am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder859.958 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedFichtenflitzer
  • Gesamtzahl an Themen1.433.778
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.281.557

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen