Hüüülfe mein Grundig A9000 funtzt nicht mehr

+A -A
Autor
Beitrag
Ralf_T_aus_W
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Dez 2006, 14:59
Hallo,
mann ist das ärgerlich, einen Tag vor Weihnacht gibt mein Grundig seinen Geist auf. Geht zwar noch an, aber gibt keinen Mucks mehr von sich.
Drückt man Speakerset A oder B klickt es im Gerät. Auch ohne das Lautsprecher angeschlossen sind. Ich vermute mal eine Schutzschaltung, oder liege ich da falsch?

Gab es da nicht mal einen Grundig Heiler ?
Im Netz ist diese Seite jedenfalls nicht mehr zu finden.
Wer hat Tipps, bzw. Adressen bez. Reparatur für mich?

Manno,
ich könnt mich ärgern, geht das Teil einfach kaputt
Ohne Überlastung, Kurzschluss o.ä..

Hab Gott Sei Dank noch den Yamaha, der sonst nur für die Dolby Systeme zustängig ist, muß ich nur alles wieder umklemmen.
hf500
Moderator
#2 erstellt: 23. Dez 2006, 17:12
Moin,
macht es denn einige Sekunden, nachdem man den Verstaerker eingeschaltet hat, Klick im Geraet?
Dazu einen oder beide Lautsprecherausgaenge einschalten.

Wenn ja, dann sind die Endverstaerker hoechstwahrscheinlich in Ordnung.
Als "Ersatzproblem" kommt ein Stromausfall fuer den Vor- und Hauptverstaerker infrage,
also ein Fehler im Netzteil.
Ohne Messen kann man nichts genaueres sagen.

73
Peter
armindercherusker
Inventar
#3 erstellt: 23. Dez 2006, 22:09
Hat Dein Amp einen KH-Anschluß ?

Funktioniert der noch ?

Gruß
hf500
Moderator
#4 erstellt: 23. Dez 2006, 22:47
Moin,
das ist nur aussagekraeftig, wenn der KH-Anschluss eine eigene Endstufe hat.
Das ist aber nur sehr selten der Fall, in der Regel wird der Kopfhoerer von der
Lautsprecherendstufe betrieben.
Und damit der KH im Vertaerkerfehlerfall ueberlebt, auch hinter dem Schutzrelais.

Man muss also die Ausgangsschaltung des Verstaerkers genau kennen, wenn man das Verhalten deuten will.

73
Peter
reggie92
Neuling
#5 erstellt: 27. Dez 2006, 09:00
Erstmal ein nettes "Hallo" in die Runde.

Ich hab bei meinem A9000 auch ein ähnliches Problem, ca. 5 Minuten nach dem einschalten macht es laut "plopp" aus den Lautsprechern und die Schutzschaltungen werden aktiv. Nach ca. 15 Sekunden gehen die dann wieder aus und das nächste "plopp" steht in den Startlöchern.
Ich hab mal umgekabelt, aber dieses "plopp" gibt es bei Lautsprecher A und B.
Ich besitze noch einen A9000 der jetzt die Arbeit übernommen hat, möchte aber den defekten nicht als Ersatzteilspender nutzen sondern wieder zum Leben erwecken, mir gefallen die ollen Fine Arts Teile halt
Hat jemand ne Idee was geschrottet wurde? und um mich der Frage des Threadstarters anzuschließen, gibt es irgendwo eine versierte Fachwerkstatt die sich solch alter Geräte animmt?

Gruß Reggie


[Beitrag von reggie92 am 27. Dez 2006, 09:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zu Hüüülfe! Starkes Grundrauschen Nikko 7075
Substrom am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  13 Beiträge
Grundig 9000 Fine Arts
FineArts1 am 10.02.2020  –  Letzte Antwort am 10.02.2020  –  2 Beiträge
Trödelmarkt Fund Sansui G-5000 klingt besser als Grundig A9000 Wie gehtn das?
Möchteendlichklang am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  47 Beiträge
Grundig Fine Arts A-9000
MAC666 am 29.07.2006  –  Letzte Antwort am 31.07.2006  –  13 Beiträge
grundig lautsprecher seite
lolking am 18.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  6 Beiträge
grundig
Wilke am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  3 Beiträge
Grundig
DRitter am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 21.06.2010  –  3 Beiträge
Grundig SV2000 oder V5000
Popo-Pirat am 02.11.2016  –  Letzte Antwort am 03.11.2016  –  4 Beiträge
Grundig
Mägo_de_Oz am 25.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  2 Beiträge
Grundig V2000
mmmmdnm am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.04.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.564 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedJotDot
  • Gesamtzahl an Themen1.492.684
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.378.882

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen