Tu ich den Thread eben auch mal hier rein: Welcher Verstärker aus der Integra Reihe?

+A -A
Autor
Beitrag
lolking
Inventar
#1 erstellt: 19. Aug 2005, 17:38
Einer meiner Freunde hat sich entschieden (gegen den willen seiner Frau) die 5.1 Brüllwürfel in die Tonne zu treten und stattdessen wieder ne vernünftige Stereoanlage aufzubauen. Als Verstärker möchte er einen aus der Integra Reihe von Onkyo. Die Preise spielen wohl keine allzu große Rolle.

Nun zu der eigentlichen Frage: welche aus der Reihe sind empfehlenswert? Wie ließt man die Modellbezeichnungen?
silberfux
Inventar
#2 erstellt: 20. Aug 2005, 10:44
Hi, die älteren Onkyos sind klanglich wirklich klasse, haben aber gern mal Kontaktprobleme vor allem am fernsteuerbaren Eingangswahlschalter, der sogar mitunter selbständig hin und her schaltet.

Würde deshalb keinen kaufen, ohne ihn vorher ausführlich testen zu können.

Gruß Silberfux (onkyo-geschädigt)
lolking
Inventar
#3 erstellt: 20. Aug 2005, 10:53
Weiß niemand wie man diese Modellbezeichnungen entschlüsselt? Wir stehen im Moment wie die Kuh vorm Berg und wissen nicht weiter... Da gibts welche mit ner 80er Nummer, die sind fast doppelt so schwer wie welche mit ner 90er nummer und umgekehrt! HILFEEE


[Beitrag von lolking am 20. Aug 2005, 10:54 bearbeitet]
BlueAce
Inventar
#4 erstellt: 20. Aug 2005, 17:05
@lolking
Kann dir zwar auch nicht direkt helfen, aber vielleicht probierst du mal da http://www.gardi.de/index.htm
Dort tummeln sich die "Onkyoten" - manche Infos (z.B. im Forum) sind sogar kostenlos, auch wenn der Betreiber für andere Dinge gern einen Obolus möchte, um sich zu finanzieren

Greets
Ace
M8-Enzo
Stammgast
#5 erstellt: 20. Aug 2005, 18:12
Hallo Lolking,

nun, - wenn Du einen guten Verstärker von Onkyo aus der Integra-Reihe suchst gibt es mehrere zur Auswahl.

Zu den besseren aus der Integra-Reihe gehört z.B. der A-8850 sowie der etwas stärkere A-8870. Alternativ dazu kann man den A-9711 oder das Flaggschiff A-9911 nehmen.
Etwas kleinere Modellle, aber ebenfalls gute Geräte wären z.B. der A-8650, A-8670, A-8690 oder auch A-9511.

Es kommt u.a. darauf an wieviel Leistung das Gerät haben soll.

Übrigens, einen A-8870 (mit Fb.) sowie A-9711 (mit Fb.) und einen A-8650 habe ich noch hier - falls Du Spaß daran haben solltest kannst Du mir gerne eine PN senden.
Alle Geräte sind in schwarz und funktionieren einwandfrei (ohne Knistern, Knacken und/oder Eingangswahlschalterprobleme).

Gruß aus Werne

Guido
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Verstärker für den Sansui TU-9900 ?
stern71 am 17.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  61 Beiträge
Der Onkyo Integra "RS" Thread
YamahaM4 am 26.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2020  –  10 Beiträge
Der Onkyo Integra / Grand Integra Fan-Club
Blink-2702 am 24.03.2013  –  Letzte Antwort am 06.11.2020  –  167 Beiträge
ONKYO Integra Endstufe
argorn am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2006  –  3 Beiträge
Onkyo Integra Serei
sefu7 am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  7 Beiträge
Onkyo Integra A-8850 fehlkauf?
boise am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 17.04.2008  –  4 Beiträge
Vorstellung Stereo Verstärker Topas Integra
angeeggert am 22.11.2015  –  Letzte Antwort am 23.11.2015  –  6 Beiträge
Onkyo Integra A-8250
dadieter am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 02.04.2009  –  51 Beiträge
Onkyo Integra A-8290
Tycoon am 19.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  6 Beiträge
Sansui TU-717 aus USA
sedum am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.425 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedchillydj
  • Gesamtzahl an Themen1.486.157
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.269.860

Hersteller in diesem Thread Widget schließen