stärkster pioneer verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
scarface6x6
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Mrz 2007, 20:37
hallo,
ich bin auf der suche nach dem stärksten pioneer verstärker kann mir jemand helfen? oder hat jemand ne liste aller pioneer verstärker der (sa-) serie?
Elos
Inventar
#2 erstellt: 20. Mrz 2007, 20:38
gehe mal dahin

www.classic-audio.com
scarface6x6
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Mrz 2007, 21:02
bin sehr dankbar für die schnelle antwort aber könnt ich mir ein paar verstärker nennen die mehr gesamtausgangsleistung als der sa-9100 haben wäre sehr dankbar
tommyknocker
Inventar
#4 erstellt: 20. Mrz 2007, 21:42
SA 9500 II, SA 9900, die SPEC´s ,...
Elos
Inventar
#5 erstellt: 20. Mrz 2007, 21:47

scarface6x6 schrieb:
bin sehr dankbar für die schnelle antwort aber könnt ich mir ein paar verstärker nennen die mehr gesamtausgangsleistung als der sa-9100 haben wäre sehr dankbar


Du kannst auch einen Receiver nehmen den SX-1980 der hat dann
2 x 270 Watt RMS
VintageSpeaker
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 22. Mrz 2007, 00:27
Hallo, warum muss es unbedingt der stärkste sein??? Hast Du Lautsprecher mit einem so grauenhaft schlechten Wirkungsgrad oder willst Du eine Turnhalle beschallen? Meistens ist das zweit oder drittstärkste Gerät die bessere Wahl....vor allem was die Preise anbelangt......... Anzumerken bleib noch dass im normalen Gebrauch eine Leistung von 2 x 50W absolut genügt. Zur Zeit höre ich mit einem Pioneer SA - 9100 und einem Päärchen IMF Studio Monitoren, wenn ich dort pro Box 50W drauflasse kann das halbe Dorf mithören und das sogar in guter Qualität... . Normal in gehobener Zimmerlautstärke werden grade mal 2 x 2W benötigt.


[Beitrag von VintageSpeaker am 22. Mrz 2007, 00:32 bearbeitet]
Elos
Inventar
#7 erstellt: 22. Mrz 2007, 08:52

VintageSpeaker schrieb:
Hallo, warum muss es unbedingt der stärkste sein??? Hast Du Lautsprecher mit einem so grauenhaft schlechten Wirkungsgrad oder willst Du eine Turnhalle beschallen? Meistens ist das zweit oder drittstärkste Gerät die bessere Wahl....vor allem was die Preise anbelangt......... Anzumerken bleib noch dass im normalen Gebrauch eine Leistung von 2 x 50W absolut genügt. Zur Zeit höre ich mit einem Pioneer SA - 9100 und einem Päärchen IMF Studio Monitoren, wenn ich dort pro Box 50W drauflasse kann das halbe Dorf mithören und das sogar in guter Qualität... . Normal in gehobener Zimmerlautstärke werden grade mal 2 x 2W benötigt.


Vielleicht ist er schwerhörig
scarface6x6
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Mrz 2007, 13:29
hehe ne ich bin net schwerhörig ich habe auch einen sa-9100 aber der hat ab und zu ne kleine störung dann fängt eine der beiden boxen an komische geräuche zu machen son ein kratzen oder so und ich bin halt noch auf der suche nach einem sa-9900 also wenn jemand einen zu viel hat melden^^
Elos
Inventar
#9 erstellt: 22. Mrz 2007, 13:40

scarface6x6 schrieb:
hehe ne ich bin net schwerhörig ich habe auch einen sa-9100 aber der hat ab und zu ne kleine störung dann fängt eine der beiden boxen an komische geräuche zu machen son ein kratzen oder so und ich bin halt noch auf der suche nach einem sa-9900 also wenn jemand einen zu viel hat melden^^


Hast du auch mal dran gedacht dir vielleicht einen Pioneer SX zu holen, wäre eine Alternative zu den SA's
Jeremy
Inventar
#10 erstellt: 22. Mrz 2007, 14:47
Hallo scarface6x6,

Dein SA-9100 hat sicher nicht zu wenig Leistung, sondern muß einfach mal generalüberholt werden. Wahrscheinlich sind Kontakte korrodiert, Lötstellen müssen sicher auch mal nachgeschaut werden und vielleicht bräuchte er auch neue Netzteilelkos.
Am besten, Du rufst mal bei Helmut Thomas alias 'ruesselschorf' an, der solche Überholungen professionell (und preiswert!) macht und die Klassiker-Geräte vieler hier im Forum vertretener Mitglieder erstklassig überholt hat.
Er ist erreichbar unter Tel. Nr.: 09776 / 7632 und hat auch noch den einen oder anderen Vintage-Verstärker v. Pioneer da - ob's jetzt grad der SA-9900 ist, kann ich Dir aber nicht versprechen.

Gruß

Bernhard


[Beitrag von Jeremy am 22. Mrz 2007, 14:49 bearbeitet]
scarface6x6
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 22. Mrz 2007, 20:59
danke für den tipp is ne gute idee hab selbs auch schon daran gedacht aber noch keinen gefunden der so was macht bzw. dem man vertrauen kann wenn du mir noch sagen könntest wo dieser kerl seinen laden oder was auch immer hat wäre das noch besser^^ danke und viele grüße

franny
Siamac
Inventar
#12 erstellt: 23. Mrz 2007, 00:16
Hier meine Verstärker mit Leistungsangabe Sinus an 8 Ohm:

PIONEER A-90 2 x 200 Watt
PIONEER A-27 2 x 120 Watt
PIONEER SA-9900 2 x 110 Watt
PIONEER SA-9800 2 x 100 Watt (verkauft)
PIONEER SA-8500II 2 x 80 Watt
PIONEER SA-9100 2 x 60 Watt
PIONEER SA-800 2 x 34 Watt
PIONEER M-25 2 x 125 Watt
PIONEER QA-800A 4 x 16 Watt
PIONEER QM-800A 4 x 25 Watt
PIONEER QL-600A 2 x 10 Watt
PIONEER QL-600 2 x 10 Watt
PIONEER SM-700 2 x 27 Watt


[Beitrag von Siamac am 23. Mrz 2007, 00:19 bearbeitet]
Kaster
Stammgast
#13 erstellt: 23. Mrz 2007, 09:40

siamac schrieb:

PIONEER SA-9800 2 x 100 Watt (verkauft)

Komisch, wieso haben die hier 2 x 130 Watt an 8 Ohm und 2 x 186 Watt an 4 Ohm gemessen?
http://telefunken.te.funpic.de/pioneer/pioneer%20SA%209800-01.jpg
http://telefunken.te.funpic.de/pioneer/pioneer%20SA%209800-02.jpg
Elos
Inventar
#14 erstellt: 23. Mrz 2007, 10:13

Kaster schrieb:

siamac schrieb:

PIONEER SA-9800 2 x 100 Watt (verkauft)

Komisch, wieso haben die hier 2 x 130 Watt an 8 Ohm und 2 x 186 Watt an 4 Ohm gemessen?
http://telefunken.te.funpic.de/pioneer/pioneer%20SA%209800-01.jpg
http://telefunken.te.funpic.de/pioneer/pioneer%20SA%209800-02.jpg


Weil das DIN-Leistungen sind keine RMS
Mein Marantz 2385 hat zum Beispiel:

2 x 185 Watt RMS an 8 Ohm
2 x 240 Watt RMS an 4 Ohm

aber

2 x 200 Watt DIN an 8 Ohm
2 x 260 Watt DIN an 4 Ohm


[Beitrag von Elos am 23. Mrz 2007, 10:14 bearbeitet]
Jeremy
Inventar
#15 erstellt: 23. Mrz 2007, 10:30
Hallo franny,

Du hast Postmail.

Gruß

Bernhard
Siamac
Inventar
#16 erstellt: 23. Mrz 2007, 10:38
scarface6x6
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 23. Mrz 2007, 14:04
heißt das etwa das du die oben aufgeführten verstärker da hast bzw. zu verkauf frei gibst??
Elos
Inventar
#18 erstellt: 23. Mrz 2007, 14:31
Siamac verkauft erst dann, wenn er wieder was gekauft hat und keinen Platz mehr für die Sachen hat
Siamac
Inventar
#19 erstellt: 23. Mrz 2007, 21:26
Die Sucht, die Sucht!

Wenn ich was verkaufe, dann richtig. Das geht am besten über Ebay.

Jetzt ist leider meine SERIES-20 Reihe dran

Dann kommt der A-90 als erster aus dem Badezimmer ins Pioneer-Zimmer

scarface6x6 hier Bilder:

www.siamac.de


[Beitrag von Siamac am 23. Mrz 2007, 21:28 bearbeitet]
scarface6x6
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 24. Mrz 2007, 00:42
boaa da werd ich verückttttttt wenn ich die ganzen dinger sehe also haupsächlich die verstärker^^
wenn du was verkaufst sag bescheid
ich nehm alles^^
scarface6x6
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 24. Mrz 2007, 00:44
achso jetzt hab ich vergessen dich zu fragen das mit dem sa-9100 2 mal 60 watt kann net sein da hast du bestimmt was falsch verstanden oder?
rappelbums
Stammgast
#22 erstellt: 24. Mrz 2007, 01:31
net = nicht
Interpunktion
Siamac
Inventar
#23 erstellt: 24. Mrz 2007, 01:42

scarface6x6 schrieb:
achso jetzt hab ich vergessen dich zu fragen das mit dem sa-9100 2 mal 60 watt kann net sein da hast du bestimmt was falsch verstanden oder?


Was meinst Du mit falsch verstanden:

scarface6x6
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 24. Mrz 2007, 01:52
bist du sicher das der nur 60 mal 60 watt hat kommt mir irgendwie bissi wenig vor hört sich auch nicht so an^^

was bedeutet denn das was hintendrauf steht 430 watt bla bla bla??
Stormbringer667
Gesperrt
#25 erstellt: 24. Mrz 2007, 02:08

scarface6x6 schrieb:
bist du sicher das der nur 60 mal 60 watt hat kommt mir irgendwie bissi wenig vor hört sich auch nicht so an^^

was bedeutet denn das was hintendrauf steht 430 watt bla bla bla??


Kauf dir irgendein 1000 Watt-PMPO-Teil oder....troll dich!
rappelbums
Stammgast
#26 erstellt: 24. Mrz 2007, 02:17
reicht nicht, 60 * 60 =3600
VintageSpeaker
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 24. Mrz 2007, 03:17
@scarface6x6....... ich würde Dich am liebsten mal in ein Zimmerchen sperren und Dir mal 2 x 60W um die Ohren "hauen", mal sehen ob Dir dass dann noch als wenig vorkommt...


[Beitrag von VintageSpeaker am 24. Mrz 2007, 03:47 bearbeitet]
China
Inventar
#28 erstellt: 24. Mrz 2007, 04:27
Ein paar Worte (ohne Bewertung des Deutschniveaus)

60W an beiden Kanaelen bei 8 Ohm ist mehr als genug solange die Box nicht extrem (!) anspruchsvoll ist.

Bei den 430W auf der Rueckseite handelt es sich um die maximale Leistungsaufnahme des Geraetes selbst.

Und wie das dann alles miteinander zusammenhaegt liest du am besten mal hier :

http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browse&forum_id=42
Siamac
Inventar
#29 erstellt: 24. Mrz 2007, 09:35

scarface6x6 schrieb:
bist du sicher das der nur 60 mal 60 watt hat kommt mir irgendwie bissi wenig vor hört sich auch nicht so an^^

was bedeutet denn das was hintendrauf steht 430 watt bla bla bla??


Sorry, ich habe das Prospekt nicht gedruckt.

Mit 17 habe ich mit meinem SX-450 einige laute Partys geschmissen. Der hat 2 x 15 Watt.

430 Watt ist der Stromverbrauch.

60 + 60 Watt entspricht in etwa 220 PS bei einem Auto. Natürlich gibt es auch Fahrzeuge mit 590 PS, das entspricht etwa meinem SX-1980 mit 270 + 270 Watt
Elos
Inventar
#30 erstellt: 24. Mrz 2007, 10:33

siamac schrieb:

scarface6x6 schrieb:
bist du sicher das der nur 60 mal 60 watt hat kommt mir irgendwie bissi wenig vor hört sich auch nicht so an^^

was bedeutet denn das was hintendrauf steht 430 watt bla bla bla??


Sorry, ich habe das Prospekt nicht gedruckt.

Mit 17 habe ich mit meinem SX-450 einige laute Partys geschmissen. Der hat 2 x 15 Watt.

430 Watt ist der Stromverbrauch.

60 + 60 Watt entspricht in etwa 220 PS bei einem Auto. Natürlich gibt es auch Fahrzeuge mit 590 PS, das entspricht etwa meinem SX-1980 mit 270 + 270 Watt :D


Angeber
China
Inventar
#31 erstellt: 24. Mrz 2007, 10:41
@siamac

Respekt vor Deinen Erklaerungskuensten und ich habe mir noch einen abgebrochen das Technische irgendwie nicht-technisch rueberzubringen

Eisberg voraus
Siamac
Inventar
#32 erstellt: 24. Mrz 2007, 10:51

Elos schrieb:


Angeber :D


Ein Lamborghini oder Maybach hab ich halt nicht
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#33 erstellt: 27. Mrz 2007, 22:30
Tja Leute jetz isser weg
Kaster
Stammgast
#34 erstellt: 27. Mrz 2007, 23:54
Ich weiß auch ganz ehrlich nicht, was das Verhalten von einigen Forenteilnehmern hier soll. Unwissenheit ist immernoch was anderes als Dummheit.
scarface6x6
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 28. Mrz 2007, 19:26
scarface6x6....... ich würde Dich am liebsten mal in ein Zimmerchen sperren und Dir mal 2 x 60W um die Ohren "hauen", mal sehen ob Dir dass dann noch als wenig vorkommt...





ne danke ich weiß wie sich das anhört ich tu mir das den ganzen tag an frag mal meine anchbarn^^
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#36 erstellt: 28. Mrz 2007, 19:53

scarface6x6 schrieb:

ne danke ich weiß wie sich das anhört ich tu mir das den ganzen tag an frag mal meine anchbarn^^





Meine sind da gottseidank ziemlich tolerant
scarface6x6
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 28. Mrz 2007, 19:57
^^ meine eine nachbarinn geht immer aus dem haus wenn ich zur mittagsruhe bissi aufdrehe
vermutlich esssen^^
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#38 erstellt: 28. Mrz 2007, 19:59

scarface6x6 schrieb:
^^ meine eine nachbarinn geht immer aus dem haus wenn ich zur mittagsruhe bissi aufdrehe
vermutlich esssen^^


Und was sagen deine "Wohnungsgesellen"
scarface6x6
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 28. Mrz 2007, 20:05
meine eltern sind meistens nicht da also mittags und sonst hat nur meine mutter und meine schwester was dagegen mein vater dreht immer noch ein bissi mehr auf^^

ich hör immoment mit einem sa-9100 und 2 cs-88a musik und du?
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#40 erstellt: 28. Mrz 2007, 20:09
Momentan ist mein Kenwood KA-907 dran

vor kurzem noch der Model 650

und am anderen Boxenpaar hängt der Rotel RX-1603

hifibrötchen
Inventar
#41 erstellt: 28. Mrz 2007, 20:13
Hallo liebe Leute ich muss euch bitten auf die Rechtschreibung etwas mehr zu achten . Danke
Gruß Brötchen
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#42 erstellt: 28. Mrz 2007, 20:16

hifibrötchen schrieb:
Hallo liebe Leute ich muss euch bitten auf die Rechtschreibung etwas mehr zu achten . Danke
Gruß Brötchen


Piiiiisaaa träkt Früschte

Sorry musste jetzt raus
scarface6x6
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 28. Mrz 2007, 20:19
ich weiß ja nicht wer das net versteht aber gut. Ich werd mich bemühen
hifibrötchen
Inventar
#44 erstellt: 28. Mrz 2007, 20:22
War keine persönliche Anrede hier sollte das kollektiv greifen damit die Assimilierung besser von statten gehen kann .Denn wir sind das Hifi-Forum .
Gruß Brötchen
scarface6x6
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 28. Mrz 2007, 20:28
OK hab grad gelesen das du einen mcintosh tuner suchst,

Hab leider keinen aber du hast mir geholfen mein Vater hat mir immer von dieser Marke erzählt aber ich hab nix darüber gefunden und wusste auch nicht wie man das schreibt^^

Mcintosh soll übrigens damals gleichstehend mit Sansui die besten anlagen gebaut haben.

Sogar noch bessere als Pioneer.
Elos
Inventar
#46 erstellt: 28. Mrz 2007, 20:29

hifibrötchen schrieb:
War keine persönliche Anrede hier sollte das kollektiv greifen damit die Assimilierung besser von statten gehen kann .Denn wir sind das Hifi-Forum .
Gruß Brötchen


Du wolltest sagen wir (re)präsentieren das Hifi-Forum


[Beitrag von Elos am 28. Mrz 2007, 20:30 bearbeitet]
hifibrötchen
Inventar
#47 erstellt: 28. Mrz 2007, 20:33

Du wolltest sagen wir (re)präsentieren das Hifi-Forum

Nein ich wollte damit zum Ausdruck bringen wir alle sind das Hifi-Forum
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#48 erstellt: 28. Mrz 2007, 20:33

scarface6x6 schrieb:


Mcintosh soll übrigens damals gleichstehend mit Sansui die besten anlagen gebaut haben.

Sogar noch bessere als Pioneer.


Das ist ziemlich subjektiv, fast jede Marke hat in dieser Zeit mal irgendein Gerät oder eine Serie gebaut die besonders gut ist.

Deshalb ist es schwer zu sagen diese Marke ist besser als jene und andersherum. Klar jeder wird irgendwo seine Favoriten haben, ob klanglich, technisch oder optisch, man beachte auch das Auge hört bei manchen mit
scarface6x6
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 28. Mrz 2007, 20:37
Ich kann das leider nicht sagen da ich zu dieser Zeit noch nicht auf dieser Erde war^^ ich sage nur das was mein vater mir erzählt hatt und was Freunde von ihm in so eine anlage investiert haben

aber du hast schon irgendwie recht
fragt sich nur wie^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
stärkster pioneer verstärker/receiver überhaupt?
scarface6x6 am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 24.03.2007  –  24 Beiträge
Suche Pioneer Verstärker
Jay22 am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  11 Beiträge
Verstärker Pioneer SA-9800?
classic.franky am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 06.07.2006  –  29 Beiträge
Marantz oder Pioneer Verstärker?
wantan am 10.01.2014  –  Letzte Antwort am 21.02.2014  –  71 Beiträge
Verstärker Pioneer SA 506 MC oder MM?
radioandi am 14.05.2008  –  Letzte Antwort am 15.05.2008  –  8 Beiträge
pioneer sa 9500
Mvb44 am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  24 Beiträge
Pioneer SA-8800
Stimpson am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  2 Beiträge
Pioneer SA-9800 Woher?
h-maker am 25.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  14 Beiträge
Pioneer SA 6200 rauscht
wegavision am 17.08.2004  –  Letzte Antwort am 17.08.2004  –  2 Beiträge
Pioneer Sa-9900
drumarea am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.894 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedbad13
  • Gesamtzahl an Themen1.487.085
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.285.773

Hersteller in diesem Thread Widget schließen