Long Dong Silver Contest!

+A -A
Autor
Beitrag
Friedensreich
Inventar
#1 erstellt: 23. Mrz 2007, 01:28
Also Leutz,

immmer wieder kocht das Thema hoch...
nun mal Tacheles!

Wer ist der "fetteste Amp/Receiver" von allen?
und
Warum will man ihn unbedingt besitzen?

Mir fallen einige Kandidaten ein, aber
ich will hier nix vorweg nehmen.


[Beitrag von Friedensreich am 23. Mrz 2007, 01:42 bearbeitet]
andisharp
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Mrz 2007, 01:46
Einer der fettesten Amps, wenn nicht der fetteste überhaupt, der späten 60er war dieser 350W Röhrenmonoblock:



Nie zu bekommen, wenn dann irrwitzig teuer.

UBV
Stammgast
#3 erstellt: 23. Mrz 2007, 06:43
Moin,

der war sich schon damals unbezahlbar ! Aber ein echt beeindruckendes Gerät ,vor allem der Innenaufbau.
VG Bertram
Tedat
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Mrz 2007, 10:09
Vielleicht nicht der "fetteste" von allen (zumindest aber von H/K), gehört aber dazu: H/K Citation XX zusammen mit H/K Citation XXP

Warum "haben wollen"? Ich denke die Bilder sprechen für sich...


[Beitrag von Tedat am 23. Mrz 2007, 10:12 bearbeitet]
andisharp
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 23. Mrz 2007, 11:06
Da sind wir dann aber schon in den 80ern angelangt, oder?
Tedat
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Mrz 2007, 11:42
Willst du damit andeuten die XX/XXP sind keine Klassiker?
kinodehemm
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 23. Mrz 2007, 11:48
Moin,

vor allem habe ich die Citation XX in bester Erinnerung, weil in meiner damaligen 'Stammdisse' aufgrund der optimalen Ventilation die Dinger sowas wie ne 'Kondenswasserkuehlung' genossen- und da ist ueber zig-Jahre nie auch nur ein Knacken
oder ein Aussetzer aufgetreten...
Tedat
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 23. Mrz 2007, 12:00
Ne XX in der Disco? Ach du Sch....

Was ist denn das für ein Nobelschuppen gewesen?
andisharp
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 23. Mrz 2007, 12:02
Na gut, streng mathematisch gehört 1980 auch noch zu den 70ern.
Tedat
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 23. Mrz 2007, 12:07
Genau und außerdem wurde mit dem Projekt "absolute amplifier" ja auch schon im Jahre 1978 angefangen.
Elos
Inventar
#11 erstellt: 23. Mrz 2007, 12:10
Wer soll das alles bezahlen, die Amps meine ich natürlich
Elos
Inventar
#12 erstellt: 23. Mrz 2007, 12:11

andisharp schrieb:
Na gut, streng mathematisch gehört 1980 auch noch zu den 70ern. :D


Hmmm !
Das ist aber eine komische Rechnung
dicko1
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 23. Mrz 2007, 12:15
Falls jemand von euch zu viel Geld übrig hat: hier gibt es gerade eine
Citation XX

Gruß, Dirk
andisharp
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 23. Mrz 2007, 12:17
Keine komische Rechnung sondern reine Mathematik. Ein Jahrzehnt hat nun mal 10 Jahre. Das erste Jahrzehnt begann im Jahr 1, ein Jahr 0 existiert nicht.
Tedat
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 23. Mrz 2007, 17:07

dicko1 schrieb:
Falls jemand von euch zu viel Geld übrig hat: hier gibt es gerade eine
Citation XX

Gruß, Dirk

Ich habe zwar nicht "zu viel" Geld, bin aber schon lange scharf darauf. Ist schon längst unter "Beobachtung"..
(Nur wird der finale Preis wohl ein klein wenig meine Möglichkeiten übersteigen befürchte ich.)

Wär aber natürlich schon ein Ding wenn das klappen sollte, fehlt nur noch die XXP.
kinodehemm
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 24. Mrz 2007, 20:05
Moin,


Ne XX in der Disco? Ach du Sch....

Was ist denn das für ein Nobelschuppen gewesen?


aehm, Nobelschuppen triffts exakt garnicht.....

Der Besitzer war allerdings ein echter Freak, fuer den war das
mehr so der Wochenendpartyraum fuer viele Leute und mit Schankerlaubnis.

Das war auch der einzige "DJ" den ich kannte, der seine Technics auch schonmal mit Dynavector Karat bestueckte...

Aber, acta est fabula, wie der geneigte Asterix-Leser weiss!


[Beitrag von kinodehemm am 24. Mrz 2007, 20:05 bearbeitet]
bodi_061
Inventar
#17 erstellt: 24. Mrz 2007, 22:31
....ich denke, wenn Endstufen in dem Thread mitmachen dürfen, sind diese vorne mit dabei!!

http://www.kleines-kalb.com/html/700_ii.html

http://www.kleines-kalb.com/html/700_b.html

Bei den Receivern, fällt mir der Sansui Receiver 33000 spontan ein! Über das besitzen wollen des Sansui´s, habe ich mir keine Gedanken gemacht!!

Bei mir löst er nicht unbedingt den "willhaben" Reflex aus!

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Silver???
DJ-Spacelab am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  6 Beiträge
Kennt jemand die Firma Silver
robi-ffm am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  8 Beiträge
SANSUI BLACK/SILVER von 1970 - 1980
Siamac am 06.04.2009  –  Letzte Antwort am 30.08.2009  –  278 Beiträge
Kennt jemand die Marke "Silver"?
headbang0r am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 28.07.2009  –  10 Beiträge
Grado Silver 2 CD-4 quadrophoniefähig?
bigmic63 am 09.10.2018  –  Letzte Antwort am 12.10.2018  –  2 Beiträge
Lautsprecher Shin-Shirasuna Electric Corp. Silver Model SX66 ?
stern71 am 26.09.2010  –  Letzte Antwort am 26.09.2010  –  2 Beiträge
Für Nostalgie-Fans von Technics Hifi
sounds-good am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  7 Beiträge
Nakamichi amplifier 2 HILFE
hede am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  2 Beiträge
Klassische Lautsprecher für klassiche Endstufe
Joanet am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  2 Beiträge
Cables for grundig ACTIV BOX?
muhmaku am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.339 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedPeteWe
  • Gesamtzahl an Themen1.492.431
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.373.973

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen