Welche Marke führt den nächsten hype an ?

+A -A
Autor
Beitrag
singapur
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Apr 2007, 17:26
Hallo,

da ein weiteres Hobby von mir die "Börse" ist,möchte
ich mal Hifi( Ebay ) und Aktienmarkt vergleichen :

a ) Nach jedem Boom folgt der Crash

b ) Der nächste Aufschwung bringt meistens neue Markt-
führer hervor !

FRAGEN :

zu a ) Auf einer Skala von 1 bis 100 (wobei 100 für die
Höchstpreise steht ).Wo würdet ihr die aktuelle
Preislage einschätzen ?

zu b ) Wer werden die neuen Stars am Vintage-Hifi Markt ?NTWORTEN :

zu a ) 85
zu b ) ITT,SONY,AKAI
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 01. Apr 2007, 18:44

Wer werden die neuen Stars am Vintage-Hifi Markt ?


Technics,...die braunen.
doc_relax
Inventar
#3 erstellt: 01. Apr 2007, 19:02

singapur schrieb:

zu a ) Auf einer Skala von 1 bis 100 (wobei 100 für die
Höchstpreise steht ).Wo würdet ihr die aktuelle
Preislage einschätzen ?

zu b ) Wer werden die neuen Stars am Vintage-Hifi Markt



a) 99,5 - was für ebay zutrifft. Die Preise, die dort gezahlt werden, kann ich größtenteils echt nicht mehr nachvollziehen. Anders sieht es z.B. bei den Kleinanzeigenblättern aus.

b) ich denke es bleibt weiterhin so wie jetzt - der 08/15 Hifi- Jünger, der Interesse an einem guten Gebrauchtgerät hat und sich nicht eingehend mit dem Thema beschäftigt, gibt nen Haufen Kohle für Marantz aus.

Gruß
doc
Badhabits
Inventar
#4 erstellt: 01. Apr 2007, 19:45
Lenco-Plattenspieler hier z.B. die Modelle L-70, L-77, L-75 - mit Abstrichn noch die L-78 und L-85.

Erstklassige Verarbeitung - halten ein Leben lang und klingen "getunt" verdammt gut.

Gruss Badhabits
andisharp
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 01. Apr 2007, 19:49
Preisbarometer: 90, Tendenz stark fallend

Nächster Hype: Olle Röhren aus den 60ern
rappelbums
Stammgast
#6 erstellt: 01. Apr 2007, 20:31
Den Sony-Hype hatten wir doch gerade erst, im Moment sind die Sony-Preise eher moderat.
Was ebay angeht: Eine generelle Preisentwicklung ist schon festzustellen, es finden sich aber immer noch genügend Schnäppchen, man muß halt Geduld haben.
Dynacophil
Gesperrt
#7 erstellt: 01. Apr 2007, 20:35
selbstverständlich ist SCHNEIDER jetzt am kommen, unaufhaltsam, dichtgefolgt von Fisher Studio Standard!!!!
hifibrötchen
Inventar
#8 erstellt: 01. Apr 2007, 20:39

Nächster Hype: Olle Röhren aus den 60ern

Sage ich auch
tommyknocker
Inventar
#9 erstellt: 01. Apr 2007, 21:13
Oder die leicht schrottigen Transen der ersten Generation - obwohl, da hab ich schon gutes gehört - also ran !

Desweiteren wären natürlich die Achziger mit der Nobelmarke Fisher ...

Aber im allgemeinen: ich sag mal alles, über was so in letzter Zeit hier viel geschrieben wird ... bei dem Meisten war ich bereits am Suchen, aber jetzt trau ich mich nicht mehr.
Ich hör schon die Kritik hageln, aber ich sag ja das Forum macht den Preis, wie sollten auch all die Idioten sonst auf so abstruses Zeug wie Vintage-Hifi kommen.
andisharp
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 01. Apr 2007, 21:21
So isses
germann
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 01. Apr 2007, 21:32
Antworten:

A ) : derzeit 75, Tendenz fallend

B ) : Schneider, Fischer (Studio Standard), Trend = 80er Jahre, also schwarze Geräte, da die 80er stark kommen, siehe Kino Hit Miami Vice

Sansui, Pioneer und Marantz der 70er Jahre sind doch alle schon out, sollte man nicht mehr kaufen.
andisharp
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 01. Apr 2007, 21:35
Das hättest du gerne, ich auch
germann
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 01. Apr 2007, 21:39
YES
Badhabits
Inventar
#14 erstellt: 02. Apr 2007, 03:18
Ob Preise tendenziell als steigend oder fallend empfunden werden scheint mir hier vorallem davon abhängig zu sein, ob man Käufer oder Verkäufer ist

Gruss Badhabits


[Beitrag von Badhabits am 02. Apr 2007, 03:18 bearbeitet]
ratfink
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 02. Apr 2007, 04:57
Also ich merke auch in letzter Zeit das die Preise für Lenco-Laufwerke in der Bucht sehr stark steigen.Zum Glück hab ich schon ein paar
Elos
Inventar
#16 erstellt: 02. Apr 2007, 05:48

germann schrieb:
Sansui, Pioneer und Marantz der 70er Jahre sind doch alle schon out, sollte man nicht mehr kaufen.


Gut dann alle her zu mir

Das andere Geraffel, Schneider und Fischer kannste behalten
Stormbringer667
Gesperrt
#17 erstellt: 02. Apr 2007, 07:55
Thema: Welche Marke führt den nächsten hype an ?

Immer die Marke,die wir gerade im Schrank stehen haben und gerne zu einem guten Preis verhökern würden!
Überflüssig,darüber zu diskutieren.Denn aktuelle Nachfrage und Preise sagen nix über die Qualität.

Hype ist sowieso Blödsinn!

Aber sollte es mal wieder einen geben,bin ich wohl auch für ITT oder Sony........
lakritznase
Inventar
#18 erstellt: 02. Apr 2007, 12:30
JVC wird der nächste Hype.
So, wie die gesucht werden ... Da gibt es mehr Nachfrage als Geräte ...
Vishnu
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 02. Apr 2007, 12:46
Ihr meint aber mit Studio Standard nicht etwas im Stil vom angehängten Bild...? Was wäre denn so ein Ding in etwa wert?



[Beitrag von Vishnu am 02. Apr 2007, 12:48 bearbeitet]
Dynacophil
Gesperrt
#20 erstellt: 02. Apr 2007, 12:54
Das Grauen bekommt ein reales Gesicht....
Schieberegler, Schieberegler werden ein Qualitätskriterium!!!


[Beitrag von Dynacophil am 02. Apr 2007, 12:55 bearbeitet]
andisharp
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 02. Apr 2007, 12:57
Schauder
Vishnu
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 02. Apr 2007, 13:02
Ich könnt ihn für (bis jetzt) 25 Euros ersteigern - steht in der Schweiz... Euren Reaktionen zufolge scheint sich das ja nicht zu lohnen
Dynacophil
Gesperrt
#23 erstellt: 02. Apr 2007, 13:09
Das die 80er in Mode kommen heisst ja nicht das alles GUT war...

btw - es gab auch gute Musik in den 80ern, und das ist NICHT die die auf 80er Samplern und in 80er Shows plattgetreten wird....
doc_relax
Inventar
#24 erstellt: 02. Apr 2007, 17:33

Vishnu schrieb:
Ich könnt ihn für (bis jetzt) 25 Euros ersteigern - steht in der Schweiz... Euren Reaktionen zufolge scheint sich das ja nicht zu lohnen ;)


Sag doch bitte mal bescheid wenn die Auktion vorbei ist - oder poste den Link. Ich will mal wissen wieviel die bringen.

Tja das Aussehen solcher Geräte (Stichwort Schieberegler) hat zwar generell nichts mehr der Qualität zu tun, ich würds aber trotzdem nicht kaufen - einfach zu häßlich

Ist natürlich Geschmacksache. Ich mag z.B. auch keine Knöpfchen zum Lautstärke verstellen. Es muß ein runder Regler sein.
Gruß
doc
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer HPM Hype?
Metal_Man am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.09.2014  –  209 Beiträge
Grundig Hype in Italien
MAC666 am 07.08.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  73 Beiträge
Kugellautsprecher, welche Marke?
krossi am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2015  –  16 Beiträge
Lautsprecher - welche Marke?
sschall am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  17 Beiträge
Welche Marke ist das?
Lukcy am 07.03.2014  –  Letzte Antwort am 05.04.2014  –  10 Beiträge
Saba 9260-Hype bei Ebay?
am 18.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.09.2009  –  28 Beiträge
Welche Marke bot die beste Verarbeitung?
hauntedhouse am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  47 Beiträge
Marke "Stereo"
Saflid am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  34 Beiträge
Unterbewertet: Jahrgang - Komponente - Marke?
Curd am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2011  –  53 Beiträge
Favorisierte DEUTSCHE Klassiker-Marke
DrNice am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  85 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder896.017 ( Heute: 63 )
  • Neuestes Mitglied#Marco211#
  • Gesamtzahl an Themen1.493.435
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.392.232

Hersteller in diesem Thread Widget schließen