Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|

Disney+

+A -A
Autor
Beitrag
QH
Inventar
#1 erstellt: 11. Apr 2019, 17:00
Heute am 11. April um 23:00 Uhr unserer Zeit wird Disney vor geladenen Gästen detaillierte Pläne zu seinem Streaming Dienst "Disney+" bekannt geben. Der Start für Disney+ ist für Ende des Jahres angesetzt. In Zukunft werden die Studios des Konzerns auch Filme direkt für die neue Streaming-Plattform produzieren. In Sachen Serien wird der Schwerpunkt wohl bei den Marvel- und Star Wars Serien liegen.
prouuun
Inventar
#2 erstellt: 12. Apr 2019, 07:15
Hier eine News zu -> https://www.flatpane...owfull&id=1555048013

Das wichtigste:
*Kosten: 7$/Monat oder 70$/Jahr
*Content: 7500 Serienepisoden, 400 ältere Filme aus der Datenbank (u.a. Diseny Classics) und 100 Blockbuster der letzten Jahre (auch von FOX)
*Ende 2019 / Anfang 2020 startet das ganze auch in Deutschland, Preis bisher unbekannt
*die App läuft auf sehr vielen Geräten u.a. Xbox, Playstation, Switch, Apple TV und diversen Smart TVs

Exklusive Filme, Serien, exklusive Ausstrahlungen von Blockbustern alles in bis zu 4k HDR Qualität (Bitrate muss man abwarten) und sicherlich alles mit DD+ bzw. DD+ Atmos als Tonformat.


---
Klingt ganz gut, die Plattform selbst scheint aktuell wie ein Mix aus Netflix und Apple TV aufgebaut zu sein... Preislich halte ich 70$ pro Jahr für wirklich angemessen. Mal sehen was uns hier erwartet vielleicht noch 2019.


[Beitrag von prouuun am 12. Apr 2019, 07:16 bearbeitet]
QH
Inventar
#3 erstellt: 12. Apr 2019, 08:23
Auch die Star Wars-Filme können die Abonnenten künftig bei Disney+ sehen. Eigentlich waren die Filmrechte im Besitz der CNN-Muttergesellschaft Turner. Doch offenbar hat Disney die Rechte wieder zurückgekauft. Quelle Handelsblatt
Ralfke
Stammgast
#4 erstellt: 12. Apr 2019, 12:47
Prima, das wird ein Spaß, wenn alle Major Studios nachziehen. Bin gespannt wieviele Streaming Dienste die Leute
gewillt sind, monatlich zu zahlen...
QH
Inventar
#5 erstellt: 12. Apr 2019, 13:07
….der, der deinem Avatar ähnelt will ja auch noch.
prouuun
Inventar
#6 erstellt: 12. Apr 2019, 13:12
Apple beweit wenigstens etwas Hirn und möchte möglichst viele Anbieter in der TV-App bündeln... darauf lassen sich aber natürlich die großen Anbieter nicht ein. Mal sehen wo das endet, für uns geht das erst 2020 so richtig los.

So gesehen darf man sich dann wenn es blöd läuft 5 Anbieter für Sport holen und nochmals 5 für Serien und Filme. Gut gehen wird das in keinen Fall.


[Beitrag von prouuun am 12. Apr 2019, 13:13 bearbeitet]
QH
Inventar
#7 erstellt: 11. Mai 2019, 16:05
Disney+ bringt Avengers: Endgame schon ab den 11.12.19.
QH
Inventar
#8 erstellt: 15. Mai 2019, 09:15
Disney+ plant drei Star Wars Serien bis 2022 Klick hier
prouuun
Inventar
#9 erstellt: 15. Okt 2019, 07:57
Ein kleiner Trailer, mit den kommenden Inhalten https://www.youtube.com/watch?v=m0FRDaHnITI&t
berti86
Stammgast
#10 erstellt: 04. Nov 2019, 17:03
James Cameron kündigt Avatar für Disney+ an, welches am Start am 12. November zu sehen sein wird.

Video Ankündigung:
https://twitter.com/disneyplus/status/1190313014236348417

Werbebild:
https://twitter.com/disneyplus/status/1190316342563328002
prouuun
Inventar
#11 erstellt: 04. Nov 2019, 17:33
Wieso sollte Avatar dort auch nicht zu sehen sein?
chrjjs
Inventar
#12 erstellt: 04. Nov 2019, 22:41
Wird die Disney + App auch auf Panasonic TV Modellen Verfügbar sein ?
prouuun
Inventar
#13 erstellt: 05. Nov 2019, 07:05
Nein, kann natürlich noch kommen aber bisher kann man nicht davon ausgehen.

Unterstützt werden:
*Android (Smartphone, Tablet)
*Android TV (Set-Top-Boxen, Smart-TVs)
*Apple TV (tvOS)
*iPad (iPadOS)
*iPhone (iOS)
*Playstation 4
*Roku (Streaming-Sticks, Smart-TVs)
*Xbox One

Also vom Smartphone/Tablet zum TV sollte dann klappen.
chrjjs
Inventar
#14 erstellt: 05. Nov 2019, 09:28
Dass heisst ich müsste es dann auf den TV Spiegeln vom Ipad aus ?

Ist egal wie alt das IPAD Ist ?
prouuun
Inventar
#15 erstellt: 05. Nov 2019, 09:43
Egal sicherlich nicht, das musst dann einfach probieren. Ein kostenloses Probeabo wird ja auch kommen.
berti86
Stammgast
#16 erstellt: 07. Nov 2019, 23:07
Offiziell: Disney+ ab 31. März 2020 in Deutschland

https://www.youtube.com/watch?v=6ZaPv6-7Eto
chrjjs
Inventar
#17 erstellt: 08. Nov 2019, 08:53
BIn ja mal gespannt zu welchem Preis und ob alle Inhalte Verfügbar sind oder ob es wie bei Prime ist, das man trotzdem noch für gewisse Inhalte bezahlen muss.

Hoffe es wird auch noch für weitere Smart TV´S die App kommen
prouuun
Inventar
#18 erstellt: 08. Nov 2019, 10:01
Preis ist ja bekannt.

7€ / Monat oder 70€ / Jahr.


[Beitrag von prouuun am 08. Nov 2019, 10:02 bearbeitet]
cyberpunky
Inventar
#19 erstellt: 12. Nov 2019, 19:00
Was da alles für Filme in 4K Dolby Vision gelistet werden, u.a. Episode 1-7 und Rogue one, alleine die wären mir ja schon einmalig 69€ wert, zum heulen das wir noch fast 5 Monate warten müssen, bis wir das sehen können ist "The Mandalorian" schon wieder ein alter Hut.
prouuun
Inventar
#20 erstellt: 12. Nov 2019, 19:08
Ja, hat aber auch einen Vorteil. Man kann sich dann die komplette Staffel am Stück reinpfeifen
VF-2_John_Banks
Inventar
#21 erstellt: 12. Nov 2019, 21:06
Da ist nicht viel zu pfeifen. Sind nur 8 Folgen. Die erste Folge hat auch nur eine Spielzeit von 38 Minuten! Ich dachte ich spinn. Wenn Disney Plus bei uns erscheint, kommt wahrscheinlich schon Staffel 2.
prouuun
Inventar
#22 erstellt: 12. Nov 2019, 21:19
Also 2x8 Folgen ^^
chrjjs
Inventar
#23 erstellt: 13. Nov 2019, 06:50
Hoffe das man die App bis zum erscheinen auf alllen tv's nutzen kann
VF-2_John_Banks
Inventar
#24 erstellt: 13. Nov 2019, 06:51
Ich hatte ja gehofft, dass die Folgen auch knapp eine Stunde gehen, zumal 8 Folgen wirklich ein kompletter Witz ist. Da braucht man auch nicht lange für zum Drehen und in den 38 Minuten ist der Abspann noch mit drinn, der auch nicht gerade kurz ausfällt. Für die Kenobi Serie wird ja angeblich eine Laufzeit von einer Stunde pro Folge (6 Stück) angestrebt. Da bin ich jetzt aber auch sehr skeptisch.


[Beitrag von VF-2_John_Banks am 13. Nov 2019, 06:52 bearbeitet]
prouuun
Inventar
#25 erstellt: 13. Nov 2019, 06:56
Ja, mal sehen wie gut die Serie dann schlussendlich ist. Die knappe Stunde hätte es aber schon sein können, vielleicht traut man sich hier aber auch nicht so viel zu, mit Solo und Star Wars 8 hat man sich ja eher blamiert.
VF-2_John_Banks
Inventar
#26 erstellt: 13. Nov 2019, 07:04
Die erste Folge ist schon sehr gut. Aber die Laufzeit ist halt etwas lütt. Ich fand Solo und Star Wars 8 nicht wirklich schlecht. Nach Teil 8 im Kino war ich noch etwas skeptisch, aber als ich ihn dann noch mal auf Blu-ray gekuckt hatte, war der Film deutlich besser. Bei Solo haben ja viele über das angeblich schlechte Bild gemeckert. Aber diese Leute haben entweder schlechte Einstellungen, oder scheiß TVs.
prouuun
Inventar
#27 erstellt: 13. Nov 2019, 09:30
So schlecht nicht nein aber da fand ich E7 und Rogue One schon n Stück weit besser.

E8 ist halt schon dahingehend bescheiden, das es kein echtes schwarz gibt und dann noch das künstliche Filmkorn, geht gar nicht (für mich).
Solo ist natürlich gewöhnungsbedürftig vom Stil des Films und dessen eher triste optische Wirkung, am Bild selbst konnte ich auch nichts aussetzen, damals am AF9 geschaut.
VF-2_John_Banks
Inventar
#28 erstellt: 13. Nov 2019, 09:34
Rogue One ist eh mein Lieblingsfilm und da kommt nix ran.
prouuun
Inventar
#29 erstellt: 13. Nov 2019, 09:37
Finde ich auch gelungen, erst im September wieder gesehen... wenn der dann auf UHD rauskommt wird er das nächste mal geschaut
VF-2_John_Banks
Inventar
#30 erstellt: 13. Nov 2019, 09:50
Da warte ich schon sehnsüchtig drauf!
densa
Inventar
#31 erstellt: 13. Nov 2019, 10:18
wahrscheinlich wird vorher Disney+ in Deutschland gestartet.

Die Dolby Vision sachen die ich gestern getestet habe, sahen alle sehr gut aus. Datenrate so zwischem 20 und 35 Mbits, ob noch mehr geht weiß ich leider nicht, da meine Leitung (Telekom Hybrid) nicht mehr hergibt.
LeDeNi
Stammgast
#32 erstellt: 13. Nov 2019, 13:42
Das wäre ein Fortschritt gegenüber Netflix

Netflix sendet mit maximal 15'000, somit wären wir bei der doppelten Qualität für weniger Euro
densa
Inventar
#33 erstellt: 13. Nov 2019, 14:52

LeDeNi (Beitrag #32) schrieb:
Das wäre ein Fortschritt gegenüber Netflix

Netflix sendet mit maximal 15'000, somit wären wir bei der doppelten Qualität für weniger Euro :)


Aus Ermangelung anderer Möglichkeiten, konnte ich die Datenrate nur über den Datenverbrauch am Router auslesen. Aber wie gesagt es sah sehr gut aus auf meinem 55er OLED.
cyberpunky
Inventar
#34 erstellt: 13. Nov 2019, 14:55


Hätte so Bock die alten Filme vor Episode 9 nochmal in 4K DV anzuschauen.
Nemesis200SX
Inventar
#35 erstellt: 13. Nov 2019, 15:47
Die erste Folge von "The Mandalorian" ist schon auf einschlägigen Seiten aufgetauscht. Interessanter Weise bereits mit deutschem Ton in DD+ mit 256 kbps (wo auch immer die den her haben?). Der englisch Ton liegt als Atmos mit 768 kbps vor. Die Video Bitrate wird mit 16,3 Mbps angegeben. Rein von den Zahlen her sieht das alles nach Netflix Qualität aus.
ehrtmann
Inventar
#36 erstellt: 13. Nov 2019, 15:58
Muss hier mal einen Platz reservieren.....sonst verpass ich noch was
prouuun
Inventar
#37 erstellt: 13. Nov 2019, 15:59
Vielleicht über die Niederlande ?
densa
Inventar
#38 erstellt: 13. Nov 2019, 15:59

Nemesis200SX (Beitrag #35) schrieb:
Die erste Folge von "The Mandalorian" ist schon auf einschlägigen Seiten aufgetauscht. Interessanter Weise bereits mit deutschem Ton in DD+ mit 256 kbps (wo auch immer die den her haben?). Der englisch Ton liegt als Atmos mit 768 kbps vor. Die Video Bitrate wird mit 16,3 Mbps angegeben. Rein von den Zahlen her sieht das alles nach Netflix Qualität aus.



der deutsche ton ist bei Disney+ schon verfügbar. Ich hätte gestern, wenn ich gewollt hätte, die erste folge in deutsch gucken können.
densa
Inventar
#39 erstellt: 13. Nov 2019, 19:23
Bei mir tauchen die alten Star Wars Filme auch nun endlich in dolby vision auf. Was soll ich sagen, unglaublich, ich gucke gerade Episode 4 und bin von der Bildqualität geflasht. Es ist ja nur der stream. Bin auf die uhds gespannt.
cyberpunky
Inventar
#40 erstellt: 13. Nov 2019, 20:01
Wie kann man denn Disney+ abonnieren mit einem US-itunes Account? Kann man das dann über itunes bezahlen und kann man es über AppleTV mit der entsprechenden App schauen?

Hab das gerade gefunden: Disney+ in Deutschland nutzen


[Beitrag von cyberpunky am 13. Nov 2019, 20:06 bearbeitet]
densa
Inventar
#41 erstellt: 13. Nov 2019, 20:24
Du erstellst dir einen US iTunes Account, am besten per iPhone oder iPad, denn da kannst du das Land selbst bestimmen.
Der US Account akzeptiert aber keine deutsche Kreditkarte oder einen deutschen Paypal Account, aber man kann auch mit Guthaben Karten bezahlen, die gibt's bei Amazon.com. Es müssen aber us itune store Karten sein, deutsche iTunes Karten werden nicht akzeptiert.
Du benötigst noch einen smart DNS Service, der die US IP auf dem Apple tv vorgaukelt. Du lädst dir die Disney+ App runter, legst einen Account an und walhst als Zahlungsmittel store credit.
VF-2_John_Banks
Inventar
#42 erstellt: 13. Nov 2019, 20:26
Den Link hatte ich auch mal gepostet. Da wird ja das Bezahlproblem erwähnt. Man könnte noch probieren einen US Paypal Account zu erstellen. Du nimmst einfach irgend eine Adresse aus den USA oder den Niederlanden und verknüpfst deine Kreditkarte. Über VPN dann die Disney App auf dem TV installieren und sich anmelden.
cyberpunky
Inventar
#43 erstellt: 13. Nov 2019, 20:31
Ist doch etwas kompliziert, zudem habe ich kein AppleTV, juckt mich aber schon, 5 Monate sind lange und ich bin nicht besonders geduldig, zudem kann man dann auch noch HBO und Hulu schauen... hmm.

Noch ein Tutorial: HBO und Hulu in Deutschland nutzen


[Beitrag von cyberpunky am 13. Nov 2019, 20:33 bearbeitet]
VF-2_John_Banks
Inventar
#44 erstellt: 13. Nov 2019, 20:34
VPN ist eigentlich sehr einfach. Da gibt es sogar die entsprechende App im Play Store für. Du musst dich dort nur vorher registrieren. Der erste Monat ist frei, danach bezahlt man einen kleinen Beitrag.
cyberpunky
Inventar
#45 erstellt: 13. Nov 2019, 20:40
VPN Nord habe ich schon lange weil mein Sohn gerne auf amerikanischen Servern zockt, habe aber gerade gesehen das AppeTV 4K keinen separaten Audio-Out hat, da mein Denon kein 4K DV verarbeitet, hat sich das erstmal erledigt, das über ARC laufen lassen bringt schlechteren Sound und Audio-Delay.
VF-2_John_Banks
Inventar
#46 erstellt: 13. Nov 2019, 21:05
Ich glaube VPN Nord funktioniert nicht mit Disney Plus. Da braucht man expressVPN.
Ravenouswolf
Stammgast
#47 erstellt: 13. Nov 2019, 21:41
Habe mich auch gerade mal angemeldet.
SmartDNS geht. US-Paypal Account hab ich auch schon ewig und funktioniert.
War überrascht das einige Sachen doch schon dt. Ton an Bord haben.
Ist der dt. Ton eigentlich auch ATMOS oder nur der eng.?
Hab nur mal in einige Sachen reingezappt und da ich die Xbox One nutze sehe ich das nicht, da sie dauerhaft Dolby Atmos ausgibt.
densa
Inventar
#48 erstellt: 13. Nov 2019, 21:41
Wer us streaming Dienste in Deutschland nutzen will, dem ist der Apple TV echt zu empfehlen. Einfacher geht's kaum.
Dauerhaft nutze ich noch HULU und ab und zu mal für einen Monat hbo oder showtime.
tschabippe
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 14. Nov 2019, 09:58
Hallo zusammen, darf ich fragen welchen Smart DNS Dienst ihr benutzt?
DANKE
Ravenouswolf
Stammgast
#50 erstellt: 14. Nov 2019, 10:09
https://www.smartdnsproxy.com/

Wer Sky hat und streamt, sollte hier aber aufpassen.
Disney+ und Sky sind hier leider in einer Einstellung. Entweder US oder Germany stellen.
Geht dann nur entweder oder.
Außer man konfiguriert nur das Gerät womit man Disney+ schaut und nicht den Router.
tschabippe
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 14. Nov 2019, 10:44
Danke Dir, ich würde das nur im Apple TV einstellen, nicht im Router. Ausser es wäre besser...
Da ich ausserdem noch Netflix, Amazon Prime und Apple TV+ benutze, gäbe es dann durch dieses SmartDNS Einschränkungen oder läuft das trotzdem problemlos weiter?
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Disney Filme- und Serien-Quiz
Seinfeld am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  3 Beiträge
Star Wars: The Mandalorian (Disney Plus)
SFI am 01.12.2018  –  Letzte Antwort am 21.10.2020  –  127 Beiträge
Erster Eindruck Disney+
dinandus am 22.09.2019  –  Letzte Antwort am 19.04.2020  –  66 Beiträge
Disney+ in 4K auf PS4 Pro?
Timmmm am 11.05.2020  –  Letzte Antwort am 11.05.2020  –  9 Beiträge
Marvel Filme?
MMeirolas am 22.08.2019  –  Letzte Antwort am 23.08.2019  –  2 Beiträge
Serien nur in Mono.
Brutus30 am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  5 Beiträge
Neue SciFi Serien
Newromancer am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  25 Beiträge
TV-Serien auf Raten
joeben am 28.07.2005  –  Letzte Antwort am 02.08.2005  –  8 Beiträge
Serien-Schauspieler - "heimliche Millionäre" ?
Pinhead66 am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  8 Beiträge
Star Wars - The Clone Wars
Der_Konrad am 08.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.05.2020  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.702 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedSycura
  • Gesamtzahl an Themen1.483.294
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.204.153