Hitachi TX-100 mit zeitweisem Farbstich

+A -A
Autor
Beitrag
mikefox
Neuling
#1 erstellt: 06. Dez 2004, 11:50
Hallo,

mein Hitachi TX-100 weist manchmal seltsame rote und grüne Farbstiche auf, die sich komplett von links nach rechts übers Bild ziehen, vertikal ca. 1/3 des Bildes einnehmen und teilweise langsam von unten nach oben übers Bild wandern.

Nach einigen Minuten ist dann plötzlich wieder alles normal, bis es evtl. nach einiger Zeit wieder auftritt.

Der Beamer ist über ein 10m Ölbach-Komponenten-Kabel am Denon 3805 angeschlossen.

Danke für Eure Hilfe,

Michael
matze-s-l
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Dez 2004, 09:09
einschicken, das dürfte nicht normal sein. vorher aber andere fehlerquellen ausschließen: anderes kabel (obwohl es das nicht sein wird) anderen dvd-player, andere dvd letzteres hast du warscheinlich schon ausprobiert). wenns dann immernoch da ist einschicken.
gandhi
Stammgast
#3 erstellt: 13. Dez 2004, 19:16
Hallo,

ich hatte das gleiche Problem: Einen wandernden rot-grünen Farbstich beim Hitachi-Projektor. Ich habe zuerst die Schuld beim DVD-Spieler (NAD T562) gesucht, aber nach einem Austausch gegen einen anderen T562 und der Gegenprobe mit einem Naim DVD 5 hat sich das Problem nicht gebessert.

Als nächstes habe ich das YUV-Kabel ausgetauscht und siehe da: Kein Farbstich mehr

Nach längerem Rumprobieren mit dem alten Kabel habe ich denn festgestellt, daß es besser wird, wenn ich das YUV-Kabel nicht hintenrum parallel zu den Lautsprecherkabeln zum DVD-Spieler führe, sondern von vorne.

Ganz weg war der Farbstich dann, als ich probehalber die analoge Audioverbindung zwischen DVD-Spieler und AV-Vorstufe (Linn AV 5103) abgezogen habe.

Was mich zu folgenden Vermutungen veranlasst:

1. Entweder fange ich mir durch die parallele Verlegung von Lautsprecher- und YUV-Kabel Störungen ein.

2. Oder ich habe ein Potentialproblem zwischen T562 und Linn AV5103.

Na ja, da muß ich mal noch nachforschen. Definitiv sind aber weder der DVD- noch der Beamer kaputt.

Evtl. hast Du ja ebenfalls ein Kabelproblem

Ciao

Christian
matze-s-l
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Dez 2004, 22:45
interessant. was für kabel hast du? besonders das YUV-kabel. kann es sein, das teure kabel besser abgeschirmt sind? mein clicktronic-kabel ist ziemlich dick gegenüber einem normalen billig-kabel, vielleicht ist die abschirmung doch wichtiger als man immer so denkt
gandhi
Stammgast
#5 erstellt: 14. Dez 2004, 01:33
Hallo,

ich habe jetzt noch etwas weiter geforscht und endlich den Schuldigen gefunden: Mal wieder der Kabelanschluß. Wenn ich das Antennenkabel vom Videorecorder abziehe (Der hängt via Cinch auch an der AV-Vorstufe) ist der Grün/Rot-Stich weg, stecke ich es wieder rein, ist er da.

Alternativ hilft bei mir auch dem Projektor an der gleichen Steckdose anzuschließen, wie die Vorstufe. Nachdem der aber normalerweise in der anderen Ecke des Zimmers steht, habe ich einen Mantelstromfilter in das Antennenkabel gehängt und gut ist. Verbessert das Bild des Projektors ziemlich frappierend.

Hätte mich auch gewundert, wenn es am YUV-Kabel gelegen hätte: Das ist recht gut und schön abgeschirmt.

Ciao

Christian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hitachi PJ-TX 100
Sailking99 am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  21 Beiträge
Hitachi TX 100 fragen
Beselchen am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  4 Beiträge
Hitachi TX-100: Helligkeitsschwankung
Megido am 16.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  2 Beiträge
Hitachi PJ-TX 100
Logan79 am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  12 Beiträge
Hitachi TX 100
diddl am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  8 Beiträge
Hitachi Tx 100 "ruckelt"
Geri75 am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 17.06.2005  –  11 Beiträge
Hitachi PJ TX 100
Kinofrenn am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  5 Beiträge
Hitachi PJ-TX 100
Stitchyde am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  12 Beiträge
Entfernungsrechner Hitachi TX-100
Megido am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.11.2006  –  3 Beiträge
Hitachi Illumina PJ-TX 100
Cyberdumb am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.772 ( Heute: 59 )
  • Neuestes Mitgliedangelripper00
  • Gesamtzahl an Themen1.467.427
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.904.488

Hersteller in diesem Thread Widget schließen