PT-AE100E Lila/Grün-Streifen laufen horizontal langsam abwärts

+A -A
Autor
Beitrag
MrMijaghi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Nov 2003, 19:28
Moin!

Ich hab ein Problem mit meinem Beamer!
Ich steuere den Beamer von meinem Denon DVD-1000 über ein YUV-Kabel an. Bei der Wiedergabe läuft ein lilaner und zwei grüne Streifen langsam von ob nach unten .
Hat jemand ne Ahnung woran das liegen kann?
Ich habe die Vermutung , das es am DVD-Player liegt.
Ein Fehler am Kabel kann ich ausschließen, hab mir vom Kumpel eins ausgeliehen-> gleiches Problem!

DANKE
Schroeder
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Nov 2003, 20:21
Hallo,

hast du den DVD Player schon einmal am Fernseher betrieben? Vielleicht macht er ueber die anderen Video-Ausgaenge ja auch zicken. Dann wuesstest du zumindest das der Player schuld ist.

Ich habe diese Phaenomen auch schon einmal gesehen. Da war aber ein nebenstehenden Computer die Ursache.

Gruss
Peter
MrMijaghi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Nov 2003, 01:46
Erstmal Danke!

Auf dem Fernseher kann ich nichts erkennen. Kann diesen allerdings auch nur über den Scart-Anschluss betreiben, weil er kein YUV Eingang hat.
Die Sache mit dem Rechner oder ähnlicher Störquelle fällt leider auch weg.
Mir ist allerdings noch aufgefallen, dass wenn ich den DVD-Player im NTSC -Modus laufen lasse, die Störung weg ist. Bringt mir aber auch nicht viel, da das Bild dann ganz leicht flimmert und wesentlich unschärfer sowie horizontal gestaucht ist!
Guter Rat ist teuer!
Wäre sehr Dankbar für weitere Hilfe.

MfG Marc
MrMijaghi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Nov 2003, 02:07
Hello again!

Mir ist auch noch aufgefallen , das ja PAL und die Netzspannung beide mit der Frequenz von 50 Hz arbeiten.

Könnte es sein das sich da die Netzspannung überlagert und ich dadurch irgendwie diese Streifen bekomme?

Ich bin leider kein E-Techniker und hab kein Plan.

Danke
Marc
Vatoslotos
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Nov 2003, 09:53
Hallo,
ich hatte das gleiche Problem.Habe dann einen Mantelstromfilter (ca.12€) zwischen Fernseher und Antennenkabel gesteckt und seitdem läuft mein Proki ohne Streifen
MrMijaghi
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Nov 2003, 15:22
Danke für die Hilfe, läuft jetzt alles astrein, ich bin begeistert!!!
Vatoslotos
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Nov 2003, 22:32
Super das ich Dir helfen konnte.Viel Spass mit Deinem Proki
Z-Prof
Neuling
#8 erstellt: 15. Mai 2005, 16:43
Moin,

ich hatte ebenfalls das Problem mit mit einem deutlich sichtbaren lila und einem weiteren deutlich sichtbaren grünen Streifen. (Equipment: siehe unten).

Das Problem trat auf mit
- YUV-Kabel
- Beamer-Betriebsart 625i (das ist TV, Viedeo, o.ä. umgewandelt auf Komponenten-Signal)

Das Problem trat nicht auf mit
- YUV-Kabel
- Beamer-Betriebsart 625 (das ist Zuspielung vom DVD mit Progressiv Scan)

Über Composite gab es ebenfalls keine Probleme (aber ein qualitativ schlechteres Bild).

Ich habe eine ganze Weile rumprobiert, bis ich dann endlich drauf gekommen bin.

Die Störungen entstehen bei mir durch die Verwendung von unterschiedlichen Steckdosen. Der Beamer steckte in einer Steckdose an der einen Seite des Raumes, der ganze Rest in einer Steckdose an der gegenüberliegenden Seite (Fenster). Wenn ich den Beamer mit Strom aus der Fenstersteckdose versoge sind die Streifen weg und das Bild wirkt auch klarer und detailreicher. Schätze das bedeutet, die Steckdosen befinden sich in unterschiedlichen Stromkreisen

Viele Grüße
Z-Prof (Zerstreuter Professor)
jorainbo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Okt 2005, 21:40

Z-Prof schrieb:

Ich habe eine ganze Weile rumprobiert, bis ich dann endlich drauf gekommen bin.

Die Störungen entstehen bei mir durch die Verwendung von unterschiedlichen Steckdosen. Der Beamer steckte in einer Steckdose an der einen Seite des Raumes, der ganze Rest in einer Steckdose an der gegenüberliegenden Seite (Fenster). Wenn ich den Beamer mit Strom aus der Fenstersteckdose versoge sind die Streifen weg und das Bild wirkt auch klarer und detailreicher. Schätze das bedeutet, die Steckdosen befinden sich in unterschiedlichen Stromkreisen

Viele Grüße
Z-Prof (Zerstreuter Professor)


Hallo zusammen,
habe auch dieses Problem. Zwar sind meine Streifen nich lila oder grün, sondern es is eigentlich nur ein Streifen, den man auch nur schwach sieht (aber ihr kennt das, sieht man ihn einmal, kann man den ganzen Film nur noch auf den Streifen schauen und sucht den regelrecht).
Wie auch immer, Anlage und Co. stehen an einer Wand, Beamer gegenüber am Fenster. Dort ist auch der Beamer in der Steckdose (war er auch schon immer). Wenn ich nun meinen Deckenfluter anmache, der an der einen Seite vom Zimmer steht, also zwischen Anlage und Beamer, dann habe ich noch 2 Streifen mehr im Bild. Also lag die Vermutung Steckdose recht nahe. Nun hab ich den Beamer mit Verlängerungskabel mal an dieselbe Steckdose gehängt wie den Rest der Anlage. Streifen sind weg.

Merkwürdig allerdings dass die Streifen erst da sind seit ich mir nen DVD-Rekorder gekauft hab und nun ein Gerät mehr an der Merhfachsteckdose hängt.

Und mein Problem, das fette Stromkabel quer durchs Zimmer macht sich nicht so gut. Kann man da irgendetwas tun?
Vermutlich eher weniger, oder?

P.S. Hab nochmal drüber nachgedacht was nun anders ist als vorher. Da fiel mir ein, dass ich seit ich den DVD Rekorder habe, von der Dose vom Kabelanschluss zum DVD Rekorder ein Kabel gelegt hab (vorher hatte ich nur Sat-Receiver angeschlossen). Und "tata"...sobald ich das Kabel von der Kabeldose abziehe, sind die Streifen weg. Hat also nichts direkt mit den Steckdosen sondern mit der Kabeldose zu tun. Das relativiert mein Problem etwas, da ich den Kabelanschluss nicht zwingend brauche (hab 2 Sat Receiver). Wieder was gelernt.


[Beitrag von jorainbo am 10. Okt 2005, 21:57 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic PT-AE100E leiser machen???!!!
MrMijaghi am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  6 Beiträge
Sanyo Z1 lila bzw. grüner streifen
velvetsmeets am 27.10.2003  –  Letzte Antwort am 25.04.2004  –  4 Beiträge
Nec Beamer Grüne und Lila Streifen
robott1230 am 21.04.2009  –  Letzte Antwort am 22.04.2009  –  4 Beiträge
Panasonic PT-AE700E wandelnder lila Streifen im Bild.
Gabbafriend am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 30.04.2005  –  15 Beiträge
Horizontal Bending?
philipps23 am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  9 Beiträge
Gelb /lila Streifen beim Metavision NHT 576
Antolicus am 01.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  23 Beiträge
PT-AH1000E Streifen / Wellen
Apejoe am 13.09.2015  –  Letzte Antwort am 09.05.2019  –  15 Beiträge
PT-AE500 Probleme, bitte um Hilfe!!
magicpeet am 11.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  4 Beiträge
EPSON TW5500 Lila Streifen am oberen Bildrand
schelm61 am 02.11.2013  –  Letzte Antwort am 14.06.2019  –  64 Beiträge
Epson EH-TW2900: Unscharf & mittiger lila Streifen
Spanplatte am 11.08.2016  –  Letzte Antwort am 06.11.2017  –  10 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.453 ( Heute: 63 )
  • Neuestes Mitgliedekodzgut
  • Gesamtzahl an Themen1.466.868
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.895.715

Hersteller in diesem Thread Widget schließen