Umfrage
Beamer movin 2002
1. - (0 %, 0 Stimmen)
2. - (0 %, 0 Stimmen)
(Die Umfrage ist beendet)

Beamer movin 2002

+A -A
Autor
Beitrag
klennt
Neuling
#1 erstellt: 09. Jun 2004, 15:44
Hallo erstmal,

ich habe ein mittelschweres Problem mit meinem gerade gebraucht erwobenen Beamer movin 2002 Elektronik AG.
Der Vorbesitzer hatte das Gerät auseinander genommen und wieder zusammengesetzt, dabei durchtrennte versehentlich dieses (ich beschreibe es mal als Newby) flache weiße Kabel an einer Stelle mit der Gehäuseschraube.
Kann mir jemand sagen ob und ev. wo ich dieses Kabel her beziehen kann???

Vielen Dank im Voraus.... KleNNt
eox
Inventar
#2 erstellt: 09. Jun 2004, 18:55
kenne den beamer leider nicht, ist das ein crt gerät?

hier sind nich so viele crt freaks, leider
frag mal im beisammen.de board an, bzw liess dir da mal alles durch oder frag oder auch www.beamerboard.de
da gibts auch crt menschen
a.haupt
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Jun 2004, 08:11
Ich eox

Obwohl ich glaube er meint den Movin 2002 - und das ist kein CRT sondern ein..... ähh ... was sagen wir dazu? Ein Halogen LCD Beamer

Auf LCD Technik basierend. Hier gibt es so glaube ich sogar den Movin Service im Board.

Grüsse aus Dorsten
eox
Inventar
#4 erstellt: 11. Jun 2004, 12:20
jo hab ich auch im beisammen gesehen kannte das billigding aus ebay nicht, aber das ist wohl keine schande

also ich leiste keinen support dafür das sind ist auf jeden fall grottenschlecht um jedem mal die illusion zu nehmen, und davon abzuhalten so einen zu kaufen.
Hallo,na!
Neuling
#5 erstellt: 24. Jun 2004, 19:41
Ma ne zwischenfrage!
Was ist am Movin den so Grottenschlecht? Bilquali? Ausleuchtung? Die Xenontechnik? Hatte dat Ding auch bei Ebay gesehen! Hört sich erstma ja alles ganz positiv an!6000 Stunden Lampenlebendsdauer, einfach zu warten. Konnte nur leider nirgends einen Testbericht, Testbilder oder ähnliches finden! Vielleicht ja aus gutem Grund!?
Thanks for answer!
hai-ender
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Jul 2004, 01:28
Na, weil die Testberichte das Ding alle verissen haben... LCD mit 4 Autolampen... ungleichmässige Ausleuchtung, Flecken und alles was die LCD-Technik noch zusätzlich an Macken hat...
Boetty_JBS_Heimkino
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Sep 2004, 21:50
Moin,


die Firma hies früher GP elektronic,und war ein Deutscher Hersteller.

Gruss Boetty
DeinSchlechtesGewissen
Neuling
#8 erstellt: 22. Sep 2005, 22:00
habe das gleiche problem: Kabel gerissen, weiß jemand rat, wo ich ein solches her bekomme??
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungen movin 2001 bzw movin 2002
mopped68 am 16.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2006  –  15 Beiträge
Lüfter umbau GP Movin 2002
DeinSchlechtesGewissen am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 03.10.2005  –  3 Beiträge
Movin 2001 von GP electronic AG
LeonardSkinner am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  32 Beiträge
GP Movin 2001: Aufrüstmöglichkeiten?
DexterF am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  8 Beiträge
Objektiv Movin 2001
misch am 13.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  3 Beiträge
GP Movin 2001 .Wer hat Erfahrung damit gemacht?
bigfishing am 17.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  7 Beiträge
BENQ MX880UST Kurzdistanz Beamer - Weiße Punkte
markus.kinzl am 18.06.2014  –  Letzte Antwort am 18.06.2014  –  8 Beiträge
Komponenten Kabel / Beamer-DVD ???
Huskie am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  11 Beiträge
Welches Yuv Kabel für Beamer?
Kappe85 am 25.04.2009  –  Letzte Antwort am 27.04.2009  –  14 Beiträge
Beamer Kabel hinter Heizung?!
habi1 am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 23.10.2004  –  7 Beiträge

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.318 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedsudden_13
  • Gesamtzahl an Themen1.466.671
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.891.787

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen