LCD oder DLP - Kaufentscheidung

+A -A
Autor
Beitrag
rockwerk
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Apr 2006, 17:10
Überlege gerade einen sanyo plv z3 zu kaufen. Gibt’s ja momentan recht günstig (933,-)

Nutze ja hauptsächlich DVD via YUV -
über einen Maranz DV4600.
HDMI ist momentan „noch“ kein Thema für mich.

HDTV ist für mich im moment nicht interessant.
Überlege noch eine neoya VGA Box für meine Xbox zuzulegen.
Games sollen damit mit 480p einige sogar mit 720p laufen.

Eigentlich wäre da ein Z1x doch auch ausreichend? Bietet doch ein ähnliches Bild wie der Z3 bloß halt ohne HDTV Fähigkeiten…

Hab im Moment noch einen Acer DLP (110z glaub ich). Der relativ laute Lüfter nervt halt schon etwas bei ruhigeren Filmen.

Schwarzwert ist jetzt auch nicht so überzeugend für einen DLP (denke da dürfte der z3 trotz lcd besser sein), Regenbogeneffekt – fällt schon ab und an auf, find ich jetzt aber nicht soooo schlimm. Schlimmer wäre wohl ein permanenter Farbfehler wie es bei LCDs ab und an vorkommen soll?

Wie schlimm ist das mit dem shading bei LCD Projektoren wirklich? Man hört ja immer wieder von
Farbflecken und Pixelfehlern nach einiger Zeit bei den LCDs…

Wie schlägt sich der Benq MP 620 im Vergleich zum Z1x/Z3?

Wichtig sind mir auf jedenfall ein guter Schwarzwert, und ein leiser Lüfter...

Hilfe Tipps und Anregungen erwünscht

Gruß Jan
LEONE
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Apr 2006, 17:25
Hi ,
also mein Sanyo Z4 ist sehr leise.
Dies war sicher ein wichtiger Faktor um mich für dieses Modell zu entscheiden .
LCD soll den Fliegengittereffekt haben .
Das kommt sicher auf die Bildgrösse an ob man das sieht.
Ich bin da eigentlich zufrieden und sehe kein "Gitter".
Der laute Lüfter nervt Dich ja offenbar bei Deinem jetzigen DLP-Beamer .
Das Farbrad+Lüfter ist halt schon lauter als die 3-Panel-LCD`s ohne Farbrad.
Schärfer scheint das Bild bei DLP aber schon zu sein.
Teste dies am besten bei Dir Zuhause .
Gruss ...
Signature
Inventar
#3 erstellt: 05. Apr 2006, 12:43

Schwarzwert ist jetzt auch nicht so überzeugend für einen DLP (denke da dürfte der z3 trotz lcd besser sein)

Das kann ich mir kaum vorstellen.


Schlimmer wäre wohl ein permanenter Farbfehler wie es bei LCDs ab und an vorkommen soll?

Die kommen im LCD-Bereich mit der Zeit immer vor.


Wie schlimm ist das mit dem shading bei LCD Projektoren wirklich? Man hört ja immer wieder von
Farbflecken und Pixelfehlern nach einiger Zeit bei den LCDs…

Mit Pixelfehlern kannst Du Glück haben aber mit Shading und VB wirst Du früher oder später leben müssen. Wie stark das ausfällt hängt von der Seriensteuung ab.


Wie schlägt sich der Benq MP 620 im Vergleich zum Z1x/Z3?

Keine Ahnung.


Wichtig sind mir auf jedenfall ein guter Schwarzwert, und ein leiser Lüfter...

Richtig gute Schwarzwerte bei vernünftigen In-Bild-Kontrasten bieten zur Zeit bei den Digitalos nur DLPs. Bei den aktuellen Modellen ist auch die Laustärke kein Thema mehr. Die Frage ist, wieviel Du ausgeben möchtest. Die von Dir angesprochenen DLP-Modelle sind nicht HK optimiert und ich würde sie nicht kaufen. Für meinen Geschmack machen die auch zuviel RBE. Dann lieber einen HK-optimierten Z3.

Eine gute Alternative im DLP-Bereich ist der Toshi MT 400. Der liegt aber im Moment bei über 1000,- EUR.

Gruß
- sig -
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DLP / LCD
jori am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  58 Beiträge
DLP oder LCD Projektoren?
Desructor am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  14 Beiträge
DLP oder LCD
x-rossi am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.06.2005  –  58 Beiträge
DLP oder LCD ???
simbel am 10.06.2005  –  Letzte Antwort am 11.06.2005  –  11 Beiträge
DLP oder LCD ?
TheSoundAuthority am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  15 Beiträge
DLP oder doch LCD?
star77 am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  44 Beiträge
DLP oder LCD?
chasperlisimba am 31.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  12 Beiträge
LCD oder DLP
elvis74 am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  60 Beiträge
DLP oder LCD-Beamer
CoreyTaylor am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  35 Beiträge
kauftips : DLP oder LCD ?
Jerikko am 17.06.2007  –  Letzte Antwort am 20.06.2007  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.587 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedGregoryBer
  • Gesamtzahl an Themen1.467.002
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.897.855

Hersteller in diesem Thread Widget schließen