Sanyo Z4 oder Hitachi TX200 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Zaphod__Beeblebrox
Neuling
#1 erstellt: 02. Jun 2006, 22:10
Hallo erstmal, nettes Forum - Glückwunsch.

Ich benötige dringend einen Beamer für meine Kneipe. Die Zeit zum Eröffnungsspiel wird knapp

Da ich von Beamer nix verstand, habe ich mich jetzt so 2 Wochen lang schlau gemacht und möchte eines der beiden Geräte nehmen.
Nur welches ?

Beide Geräte sind bei Händlern meines Vertrauens um die Ecke erhältlich.

Der Hitachi für 1400€, der Sanyo für 1199€.

Bitte um schnelle Antworten, da ich Dienstag zuschlagen muss.

Schonmal danke im voraus.

Gruß,
Zaphod B
schluri
Stammgast
#2 erstellt: 03. Jun 2006, 08:42
Beide Modelle sind Heimkinoprojektoren. Ich denke, da wirst Du in Deiner "hellen" Kneipe keine Freude damit haben. Ich nehme mal an, dass Du die Kneipe nicht völlig abdunkeln willst. Dann würde ich eher zu einem Projektor mit einer höheren Lichtleistung um die 2000 Ansi oder höher greifen, damit man auch in einer helleren Umgebung noch was gescheit sehen kann.
Joe_Potter
Stammgast
#3 erstellt: 03. Jun 2006, 12:34
Also der Hitachi kann ganz schön hell sein.
Man kann bei ihm ja die Blende ganz aufmachen, dann wird es recht gut.
Und wenn man auf absolute Farbtreue keinen Wert legt, dann gibt es ja noch die helleren Modi wie den Sport-Modus, der auch in mäßig abgedunkelten Räumen ausreicht.

Also ich denke: Der Hitachi ist eine Empfehlung. Beamer, die deutlich heller strahlen, sind erheblich teurer.

Allerdings: Wenn du im Bereich der Leinwand /Projektionsfläche nicht abdunkeln kannst oder wenn es dort hell ist, kannst du es vergessen.

Aber da kann man ja normalerweise etwas machen.

Gruß Joe
baluhd
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 03. Jun 2006, 15:03
Hallo,

beide Projektoren sollten nur in absolut dunklen Räumen verwendet werden. Fällt Licht auf die Leinwad ist fast nichts mehr zu sehen. Aus diesem Grund ist ein hellerer Präsentationbeamer eventuell die bessere Wahl.

Ich vemute mal, in der Kneipe wird auch geraucht. Beides sind LCD-Beamer und reagieren ziemlich allergisch gegen alles was sich an Staub in der Luft bewegt. Der Sanyo hat definitiv den besseren Staubschutz. (Automatischer Objektivverschluß und die Möglichkeit, Staub mit Hilfe eines Blasebalgs zu entfernen). Ein DLP-Beamer wäre bezüglich Staub wesentlich unempfindlicher.

Ich würde aus den genannten Gründen keinen von beiden in einer Kneipe verwenden. Da kinogerechte Farben hier nicht im Vordergrundstehen würde ich mit einen hellen DLP-Beamer näher anschauen.

Gruß BaluHD
Zaphod__Beeblebrox
Neuling
#5 erstellt: 03. Jun 2006, 17:05
Erstmal vielen Dank für die Antworten.

Der Bereich der Projektionsfläche ist ziemlich dunkel. Die Fenster sind ca. 8 m davon entfernt und die Sonne strahlt auch nicht bis in diesen Bereich. Zudem kann ich alle Fenster mit Lamellen abdunkeln.
Ich nehme den Projektor jeden Abend mit nach Hause bzw. verschliesse ihn in einem sicheren Raum, da wir vor einiger Zeit 2 Einbrüche hatten.
Nur das mit dem Qualm bereitet mir ein wenig Sorgen - der Raum ist gut gelüftet (ist ja Sommer ) - ständig Fenster auf kipp - hoffe das reicht.
Nach der WM habe ich vor den Beamer zu Hause zu benutzen und ihn nur ab und zu im Laden zu betreiben.

Gruß,
Zaphod B
Norbarde
Stammgast
#6 erstellt: 04. Jun 2006, 14:56
Hi!

Für Kneipen wo geraucht wird kann man LCD-Projektoren definitiv vergessen. DLPs sind optisch gekapselt, so kann kaum Verunreinigung entstehen. Wenn Du den Proki danach noch zuhause fürs Kino benutzen willst musst Du sonst deutliche Verschleisserscheinungen in Kauf nehmen. Rate Dir daher auch zu einem DLP-Projektor.

Gruß,
Norbarde
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hitachi PJ-TX200 oder Sanyo PLV-Z4 ? Welcher ist besser????
frank_76 am 02.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.05.2006  –  2 Beiträge
Hitachi PJ-TX200 verkabeln?
frank_76 am 19.05.2006  –  Letzte Antwort am 20.05.2006  –  5 Beiträge
Hitachi TX200 Preisverfall?
Xytras am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.04.2006  –  37 Beiträge
Hitachi PJ-TX200 Thread
Goenk am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 11.08.2006  –  75 Beiträge
Hitachi TX200 Bild pumpt
proxomat am 04.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.10.2007  –  8 Beiträge
Hitachi TX200 Chroma Bug
MMucki am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 28.06.2006  –  4 Beiträge
Hitachi TX200 oder BenQ PE7700 ????
Tschaxl am 11.05.2006  –  Letzte Antwort am 24.05.2006  –  33 Beiträge
Epson TW600 oder Hitachi TX200
Jazzbeam am 24.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  4 Beiträge
Sanyo Z4
I_am_here am 27.06.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  76 Beiträge
Sanyo Z4
grossermannwasnun am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.836 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedJazzman92
  • Gesamtzahl an Themen1.467.484
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.905.230

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen