Anfänger brauch Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
Scarface0664
Stammgast
#1 erstellt: 08. Feb 2008, 12:07
Ich überlege mir ein Sanjo Z5 zu kaufen, oder zumindest mal zu testen wenns nichts ist kann ich ja zurückschicken.

Hab vor damit meine PS3, anzuschließen und damit DVD,s Blu Rays und vielleicht auch Spiele.........


1)Was ist Lens-shift und wozu braucht man das?
2)Und kann damit auch ein Anfänger umgehen?
3)Und dann noch eine dumme Frage, mit den obigen Beamer kann ich eh eine normale Stereo Anlage anschließen oder?
localhorst
Stammgast
#2 erstellt: 08. Feb 2008, 12:27
Also mit Zurückschicken ist das so ne Sache, da ja beim "Testen" die Lampe etwas verschlissen wird - du solltest dir das also gut überlegen.

1.) Lensshift: Damit kannst du das Projezierte Bild nach links/rechts und oben/unten verschieben damit du das Bild schön auf die Leinwand platzieren kannst. Ist sehr praktisch, da du von der Aufstellung des Beamers relativ flexibel bist.

2.)Wenn du zwei kleine Rädchen oder einen Joystick bedienen kannst, kannst auch du damit umgehen

3.) Ein Beamer ist zum Prjezieren von (bewegten)Bildern gedacht. Eine Stereoanlage ist da relativ nutzlos.
Ich denke du meinst wie du den Sound des Films wiedergeben kannst, bzw. wie du das alles verkabelst, stimmts?
Von der PS3 gehst du mit einem HDMI-Kabel zum Beamer (=Bild)
Wegen dem Sound kommt es auf dein Anlage drauf an: Wenn deine Stereoanlage einen optischen eingang hat kannst du ganz einfach mit nem Toslink-Kabel von PS3 in deine Stereoanlage gehen oder du gehst vom Av-Out der PS3 in das Line-in der Stereoanlage (sofern diese sowas hat) - Das Videokabel des AV-Anschlusses bleibt dann eben frei.

Bin mir aber nicht sicher ob HDMI-Bild und AV-Ton gleichzeitig geht. HDMI-Bild und Optisch-TOn geht auf alle Fälle.
Scarface0664
Stammgast
#3 erstellt: 08. Feb 2008, 12:40

localhorst schrieb:
Also mit Zurückschicken ist das so ne Sache, da ja beim "Testen" die Lampe etwas verschlissen wird - du solltest dir das also gut überlegen.

1.) Lensshift: Damit kannst du das Projezierte Bild nach links/rechts und oben/unten verschieben damit du das Bild schön auf die Leinwand platzieren kannst. Ist sehr praktisch, da du von der Aufstellung des Beamers relativ flexibel bist.

2.)Wenn du zwei kleine Rädchen oder einen Joystick bedienen kannst, kannst auch du damit umgehen

3.) Ein Beamer ist zum Prjezieren von (bewegten)Bildern gedacht. Eine Stereoanlage ist da relativ nutzlos.
Ich denke du meinst wie du den Sound des Films wiedergeben kannst, bzw. wie du das alles verkabelst, stimmts?
Von der PS3 gehst du mit einem HDMI-Kabel zum Beamer (=Bild)
Wegen dem Sound kommt es auf dein Anlage drauf an: Wenn deine Stereoanlage einen optischen eingang hat kannst du ganz einfach mit nem Toslink-Kabel von PS3 in deine Stereoanlage gehen oder du gehst vom Av-Out der PS3 in das Line-in der Stereoanlage (sofern diese sowas hat) - Das Videokabel des AV-Anschlusses bleibt dann eben frei.

Bin mir aber nicht sicher ob HDMI-Bild und AV-Ton gleichzeitig geht. HDMI-Bild und Optisch-TOn geht auf alle Fälle.


Ah mal Danke für die Auskunft, ja ich meinte wie ich den Ton hinbekomm.

Ich hab halt nur eine Stereo Anlage, und kein Surround System.

@zurückschicken

Ich hab mir gedacht wenn dann kauf ich das Ding bei alternate dort steht auch das man inherhalb von 7 Tage wieder zurückschicken kann und man bekommt sein Geld zurück.

Mal meine Raummaße ca,
B- 3,40m
L- 3,60m
H- 2,50m
travis_bickle
Stammgast
#4 erstellt: 08. Feb 2008, 14:02

localhorst schrieb:


Bin mir aber nicht sicher ob HDMI-Bild und AV-Ton gleichzeitig geht.


geht. allerdings muss er schauen ob er ein entsprechendes kabel hat bzw. scartadapter , so dass er die audiosignale auch an seine stereoanlage weiterleiten kann.
Scarface0664
Stammgast
#5 erstellt: 08. Feb 2008, 15:20
Damit man sich das mal bei mir vorstellen kann.

http://666kb.com/i/avxrvi4oz9ktekjpr.jpg

Das wär die Voderseite, das Kästchen was da offen ist da dachte ich stell ich den Beamer rein

http://666kb.com/i/avxrwi57w8y5en07j.jpg

Das die Rückseite
localhorst
Stammgast
#6 erstellt: 11. Feb 2008, 10:30
Also wie gesagt: zuerst solltest du schaun ob deine Stereoanlage entsprechende Eingänge hat bzw. ob deine Stereoanlage überhaupt irgendwelche Eingänge hat (bei 08/15 Kompaktanlagen von Quelle oder Saturn ist das leider nicht Standard).

Dann kannst ja mal wegen einem Projektor suchen und bei http://www.projektoren-datenbank.com/ ausrechnen ob der für deinen Raum passt. Wie gesagt, bei LCD-Projektoren solltest du keine Probleme haben.

Du solltest dich vorher gut informieren, welchen Projektor du haben willst und ggf. bei einem Händler probe-schaun.
Ansonsten frag bei Alternate noch mal genau nach wie das mit den Projektoren aussieht. Wenn du den Projektor nicht benutzt, kann Ich mir schon vorstellen, dass du diesen nach 7 Tagen einfach zurückenden kannst.

Würd dir ausserdem empfehlen den Projektor bei nem Fachhändler zu kaufen um einen Ansprechpartner bei defekten, etc. zu haben. Auch Mediastar hat z.B. sehr gute Preise. Hab dort meinen Projektor gekauft, und hab Ihn um einiges billiger bekommen, als bei einem I-net Händler.

Lg!
MichaW
Inventar
#7 erstellt: 11. Feb 2008, 15:59
Eigentlich ist hier alles gesagt worden.Möchte aber auch noch mal betonen,dass du dir deinen Beamer bei einem Fachhändler kaufen solltest.Bin ziehmlich sicher,dass du auch erstmal zu hause testen kannst! Und noch was,du sprichst hier schon von ganz guten Beamern und wenn du erst einmal einen zu hause hast wirst du ihn nicht mehr hergeben.Das ist ein Killer-Virus
Scarface0664
Stammgast
#8 erstellt: 11. Feb 2008, 17:01
Zum Ton meine ätere Anlage von Pioneer hat diesen optischen Eingang.

Ich hab schon den Sanyo Z5 , bei einem Internet Shop bestellt.

Also Sprung ins kalte Wasser wenn man will, dort kann ich ihn aber zurück schicken. (7Tage Umtauschgarnatie)

Alles weitere wie die Bild Quali und mit dem Einstellen ist seh ich dann wenn ich den Beamer habe.
Scarface0664
Stammgast
#9 erstellt: 12. Feb 2008, 12:50
Hallo bräuchte einstellungs Tipps für Sanyo Z5.

Hat sich erledigt, im Forum gibts eh schon paar Thread dazu.


[Beitrag von Scarface0664 am 12. Feb 2008, 14:55 bearbeitet]
MichaW
Inventar
#10 erstellt: 12. Feb 2008, 13:35
Das ist unteranderem der Grund,warum man bei einem Händler kaufen sollte.Vielleicht hätte er dir den Beamer noch kostenlos kalibriert! Gerade Sanyo ist für seine vielen Einstellungen bekannt und man muss viel ausprobieren bevor man ein richtig gutes Bild hat. Ich habe hier noch eine Test DVD von der Zeitschrift Heimkinowenn du interesse hast,kann ich sie dir zuschicken. Habe ich hier schon öfter verschickt!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer-Anfänger braucht Hilfe
Vintersorg69 am 28.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.08.2005  –  7 Beiträge
Z5 - Deckenmontage + Lens-Shift
juripon am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 24.02.2007  –  3 Beiträge
Probleme mit Lens Shift - Sanyo PLV-Z5
sempree am 02.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  14 Beiträge
Frage zu Lens-shift.
BakerX am 01.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  11 Beiträge
Frage zu Lens Shift und Keystone
Jensi81 am 03.04.2015  –  Letzte Antwort am 03.04.2015  –  2 Beiträge
Sanyo Z5 Lens-Shift kaputt ?
stibbler am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  13 Beiträge
Neuling sucht Anfänger-Beamer und braucht Hilfe
selidor2 am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  10 Beiträge
Beamer Projektorhalterung und Lens-Shift!
FantomXR am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  7 Beiträge
Lens Shift Funktion EPSON 3200
Dean am 23.09.2012  –  Letzte Antwort am 23.09.2012  –  2 Beiträge
maximales lens shift Hilfe!
santa10 am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.453 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedThomase#
  • Gesamtzahl an Themen1.466.835
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.895.072

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen