Beamer gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
jan25494
Inventar
#1 erstellt: 23. Mrz 2008, 17:27
Hallo Leute,

ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem geeigneten Beamer. Da ich dieses Jahr mein Abitur habe und deshalb nicht in Geld schwimme^^ möchte ich nicht allzu viel ausgeben.

Der Abstand Beamer- Leinwand sind 3-3,5m.
Die Leinwand sollte so ca. 180cm-200cm groß werden.(16:9)

Frage:

Macht es bei der Leinwandgröße einen unterschied ob die Auflösung 800x600 oder 1024x768 oder 1280x1024 beträgt? Also würde man sehr große Unterschiede sehen?

Und was genau ist der Unterschied von einem 4:3 Beamer zu einem 16:9 Beamer? Wäre es schlimm einen 4:3 Beamer zu kaufen bei einer 16:9 Leinwand? Hab zwar schon den ein oder andern Thread eröffnet jedoch ist mir immer noch nicht geholfen.

Welche Beamer könnt ihr mir empfehlen?

Preisvorstellung: ca. 500@, wobei das die oberste Grenze ist.

Danke im Vorraus für die Empfehlungen.

jan25494
Inventar
#2 erstellt: 23. Mrz 2008, 22:44
Was sagt ihr zu den Beamern: Optoma DS306, Optoma DS309, Nec VT59/BE?

Der NEC sagt mir sehr zu, da er in Testberichten sehr gut wegkommt. Jedoch stört mich der geringe Kontrast 600:1...



[Beitrag von jan25494 am 23. Mrz 2008, 22:56 bearbeitet]
Norbarde
Stammgast
#3 erstellt: 24. Mrz 2008, 11:08
Hallo Jan,

lies Dir mal bitte diesen Thread hier durch, der beantwortet ALLE Deine Fragen. Die von Dir genannten Geräte sind nur reine Präsentationsgeräte.
http://www.hifi-foru...um_id=94&thread=6847

Gruß,
Norbarde


[Beitrag von Norbarde am 24. Mrz 2008, 11:09 bearbeitet]
Spezi
Inventar
#4 erstellt: 24. Mrz 2008, 15:24
@jan25494,
für den von dir favorisierten NEC VT59 hab ich mit der Foren-Suchoption einen bestimmten Beitrag gesucht und auch gefunden. Hier der Link klick


Gruß
jan25494
Inventar
#5 erstellt: 25. Mrz 2008, 16:06
Ichhab mich jetzt entschieden einen etwas besseren Beamer zu kaufen.

Was sagt ihr zu dem Sanyo Z2? Gibt es erhebliche Unterschiede zum Z3 oder Z4?

Jan
JBL-Fan
Inventar
#6 erstellt: 25. Mrz 2008, 16:40
Hallo,

wo willst du denn den noch kaufen, im Rundfunkmuseum?

Denke nicht, dass es den noch neu gibt und von gebraucht kauf rate ich mal ab. Eine neue Lampe kostet für dieses Model gut 300.-€

Schau dir mal den neuen Optoma HD65 an (ca.650-750.-).
Achte aber auf die Aufstellungsmöglichkeiten, wie Offset, Zoom usw.

gruss jbl-fan
jan25494
Inventar
#7 erstellt: 25. Mrz 2008, 19:50
Was anders als genbraucht kaufen bleibt mir nicht üprig. Schwimme nicht im Geld, da noch Schüler. Hab grad bei ebay ein recht interessantes Angebot gesehen. Wenn die Lampe den Geist aufgibt bin ich schon in der Ausbildung und dann könnte man über einen neuen Beamer reden. Vorerst ist mein Budged auf 400-450€ begrenzt.

Forghorn
Inventar
#8 erstellt: 25. Mrz 2008, 20:10
Vielleicht solltest du einfach mit der Beameranschaffung warten bis du in der Ausbildung bist.

Bei einem gebrauchten kannst du Glück aber auch genauso gut Pech haben. Im zweiteren Fall könnte die Lampe innerhalb kürzester Zeit den Geist aufgeben.
Also ich würd die Finger davon lassen. Gerade dann wenn man nicht die finanziellen Mittel hat um dann gegebenfalls eine neue Lampe zu kaufen.

Wie heißt es so schön:
Wer billig kauft kauft zweimal.
Bonoversteher
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Mrz 2008, 22:44
Hallo Jan,

da muss ich Forghorn zustimmen.
Warte besser noch einige Zeit und kaufe dann. Für max. 450€ wird es mit Beamer und Leinwand verdammt knapp.
Und von den E-Bay Angeboten würde ich bei Beamer doch besser absehen...

Viele Grüße
jan25494
Inventar
#10 erstellt: 25. Mrz 2008, 23:52
Ja da stimme ich eigentlich auch zu. Nur wenn ein Bild mit bei ist wo man die Lampenlaufdauer einsehen kann, geht es eigentlich. Naja ich muss mal schauen.ö

Danke für eure Tipps

Forghorn
Inventar
#11 erstellt: 26. Mrz 2008, 00:01
Lampenlaufzeit kann man bei den meisten Beamern einfach zurücksetzen. Also darauf würde ich nicht zuviel geben.
infraphil909
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 26. Mrz 2008, 14:07
Ich habe auch einen gebrauchten Beamer bei dem großen Auktionshaus gekauft und bin zufrieden. Vielleicht habe ich Glück gehabt, OK, aber man muss auch mal zur Kenntnis nehmen das nicht jeder hier sich einen neuen Beamer leisten kann. Dann finde ich es völlig OK bei ebay nach guten Angeboten zu suchen. Es gibt ja auch Händler, die zumindest eine Übernahmegarantie von 4 Wochen oder so bieten. Da habe ich den Z2 z. B. schon für rund 350,- gesehen, mit Garantie. Was soll daran falsch sein auf solche Angebote zurück zu greifen, wenn die Kohle nun mal für mehr nicht reicht.
Forghorn
Inventar
#13 erstellt: 26. Mrz 2008, 19:54

Was soll daran falsch sein auf solche Angebote zurück zu greifen, wenn die Kohle nun mal für mehr nicht reicht.
Daran ist gar nix falsch. Wir geben hier nur unsere Meinung wieder und weisen halt auf einige Dinge hin die zu bedenken sind wenn man so ein Gerät kauft.

Im schlimmsten Fall steht nach 2 Monaten ein Lampenwechsel an und wenn dann vorher das Geld für einen teureren Beamer schon nicht gereicht hat wirds wohl auch nicht für eine Lampe die ca. 300 € kostet reichen.
Man sollte sich halt nur drüber im klaren sein vor dem Kauf.
infraphil909
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 26. Mrz 2008, 20:50

Forghorn schrieb:

Man sollte sich halt nur drüber im klaren sein vor dem Kauf.


Ja das setze ich voraus und sehe ich genau so. Ein gewisses Risiko ist natürlich dabei...
jan25494
Inventar
#15 erstellt: 26. Mrz 2008, 22:04
ein gewisses Risiko ist natürlich immer dabei. Aber wenn ich mir bei Ibäy so etwas anschaffe, dann nur wenn ich rückgaberecht hab und mir den Beamer ansehen kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Expertenfrage - Abstand Beamer Leinwand
tomato79 am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  2 Beiträge
max. Leinwandgröße bei 3,5m Abstand
Heiko22 am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  15 Beiträge
Beamer / Leinwand
Arexxis am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  4 Beiträge
welcher beamer macht 1280x1024 ?
DerDude_11 am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  12 Beiträge
Suche Beamer und Leinwand
Rudeltierchen am 27.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  3 Beiträge
Winkel/Abstand Beamer->Leinwand
Helge4711 am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  12 Beiträge
Beamer-Leinwandgröße ???
everell1 am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  4 Beiträge
Beamer, Leinwand, HDMI - woher?
dionys83 am 10.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2011  –  9 Beiträge
Beamer und Leinwand bis 2500 ?
alcapo am 17.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.07.2011  –  65 Beiträge
4:3 - 16:9 einstellung projektor/leinwand
jhein am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.950 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedSinaDe
  • Gesamtzahl an Themen1.467.639
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.908.253

Hersteller in diesem Thread Widget schließen