Beamer wie immer. :)

+A -A
Autor
Beitrag
mkollmit
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Sep 2008, 13:20
Hallo!!

Zuerst, ich bin ganz neu hier und vorallem auf dem Gebiet der Beamer!

Ich bin auf der Suche nach einem Beamer für mein kleines Heimkino!

Er muss nicht FullHD oder sowas können und sollte max. 550 Euro kosten.

Bin nach langer Suche auf den Sanyo PLV Z3 gestoßen, wie isn der so.

Aber besser noch, könntet Ihr mir bitte einige Modelle empfehlen.

Ein paar Eckdaten:

- sollte auf der Decke montiert werden
- Projektionsabstand ist ca. 3,6m
- Es sollten Anschlüsse für DVD, PC, und SAT vorhanden sein
- sollte ein helles, scharfes und Farbechtes Bild haben.


Ich danke euch schon mal für eure Antworten!!
hgomespere
Stammgast
#2 erstellt: 30. Sep 2008, 14:55

mkollmit schrieb:
Hallo!!

Zuerst, ich bin ganz neu hier und vorallem auf dem Gebiet der Beamer!

Ich bin auf der Suche nach einem Beamer für mein kleines Heimkino!

Er muss nicht FullHD oder sowas können und sollte max. 550 Euro kosten.

Bin nach langer Suche auf den Sanyo PLV Z3 gestoßen, wie isn der so.

Aber besser noch, könntet Ihr mir bitte einige Modelle empfehlen.

Ein paar Eckdaten:

- sollte auf der Decke montiert werden
- Projektionsabstand ist ca. 3,6m
- Es sollten Anschlüsse für DVD, PC, und SAT vorhanden sein
- sollte ein helles, scharfes und Farbechtes Bild haben.


Ich danke euch schon mal für eure Antworten!!


Bitte etwas genauer bezüglich den Anschlüssen. Legst du wert auf HDMI oder net ?
mkollmit
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Okt 2008, 07:33
HDMI muss nicht unbedingt sein..
Hab leider keine Geräte die dies unterstützen..

PC via D-Sub
DVD via Cinch
SAT via S-Video

Audio geht alles dann an den Sourround Receiver
gandhi
Stammgast
#4 erstellt: 02. Okt 2008, 23:22

mkollmit schrieb:

DVD via Cinch


Oh nee, Du willst wirklich einen DVD-Spieler per Composite an den Beamer anschließen? Na dann lieber nix zu Weihnachten

Wenn Du öfters DVD darüber schauen willst, kannst Du Dir da auch den Beamer sparen. Meiner Meinung nach brauchst Du bei der Bilddiagonale mind. S-Video oder besser Component oder DVI-D/HDMI.

ciao

gandhi
reep
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Okt 2008, 23:34

mkollmit schrieb:
Bin nach langer Suche auf den Sanyo PLV Z3 gestoßen, wie isn der so.

Uralt.

Für dein Budget gibt es die üblichen drei DLP-Verdächtigen (Acer 5350, Infocus X9 und Optoma 700X) sowie ganz neu den Epson TW420, der momentan für 600 € zu haben ist, aber demnächst weiter im Preis fallen dürfte.
blizard
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Okt 2008, 10:07
Hallo zusammen,

da ich gerade auch auf der Suche nach einem Projektor in dieser Klasse bin, möchte ich mich gerne in die Diskussion einklinken.

Würde gerne wissen inwiefern sich der Optoma HD700X und HD65 in der Praxis unterscheiden. Ich habe keine Erfahrung mit Projektoren und nur den HD65 beim Händler mir anschauen können. Ausser dass er einfach einen leichten Tick besser ist laut Datenblatt, gibts noch andere gravierende Unterschiede?

Auf die Gefahr hin, dass mir jetzt einer hier den Kopf runter reisst.. ich würde mir gern den 700X holen weil er schwarz ist.. oder sollt ich doch lieber zum HD65 greifen? Ich weiss auch nicht was der Unterschied der zwei verschiedenen Serien ist (Theme Scene/ Optoma).

Desweiteren bin ich ein wenig irritiert von den unzähligen anderen Projektoren die Optoma anbietet in der Preisklasse. Auf der Internetseite stehen die allerding in der Kategorie Business... vielleicht weiss dazu jemand was zu sagen.

Vielen Dank
henry_illing
Stammgast
#7 erstellt: 04. Okt 2008, 10:29
Hallöchen

Achte auf den Kontrast. Ein hoher Kontrastumfang ist wichtiger für die Bildqualität als die reine Auflösung. Bei schwachem Kontrast gehen die details verlohren und du hast riesige schwarze flächen. Mein Projektor hat einen Kontrastumfang von 10000:1. Das ist recht ordentlich.

blizard
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Okt 2008, 14:33
oh und ich hab gerade die Antwort auf meine Frage (Unterschied HD65/ 700X) in einem anderen Thread gefunden...http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&back=4&sort=lpost&forum_id=94&thread=6761...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer "flackert" (manchmal) immer
TheStig am 15.07.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  20 Beiträge
Beamer wird immer dunkler?
ossi123 am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  10 Beiträge
Beamer Fernsehen, wie anschließen
hawkmaster am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  3 Beiträge
"wie" altern Beamer Lampen?
Mickey_Mouse am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 28.10.2012  –  10 Beiträge
Beamer und TV immer gleichzeitig
boppelchen am 22.02.2019  –  Letzte Antwort am 22.02.2019  –  5 Beiträge
Beamer zum Selberbaun! Aber wie?
HamburgBoy am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 13.10.2004  –  3 Beiträge
Projektionsdiagonale bei Beamer - wie groß?
I.P. am 19.04.2004  –  Letzte Antwort am 20.04.2004  –  5 Beiträge
BEAMER BEAMER BEAMER ???
musiktheili am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 13.03.2004  –  16 Beiträge
Beamer Anschlüsse
Pete87 am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  7 Beiträge
Beamer - Erfahrung
mars52 am 11.04.2004  –  Letzte Antwort am 11.04.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.913 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedtester222
  • Gesamtzahl an Themen1.529.008
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.094.451

Hersteller in diesem Thread Widget schließen