Beamer ~ 800 €+ Leinwand

+A -A
Autor
Beitrag
Benutzer_Name
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Apr 2010, 21:12
So also wie schon im Titel genannt suche ich einen Beamer und eine Leinwand. Raum ist ca 2,50 hoch und 4-5meter breit tief ist er ca 6 Meter die man nutzen kann. Ich suche für diesen Raum also einen Beamer für ein möglichst großes Bild bei bestmöglicher Bildqualität
Wie schon gesagt für Beamer ca 800€ +LW insgesamt ca 1000€ wenn LW billiger ist kann ich eben mehr in den Beamer stecken
Wäre sehr verbunden wenn ihr mir n paar Beamer vorschlagt^^

In der passenden größe dann am besten gleich noch ne Leinwand

Wie stehts denn z.B. mit: Leinwand 240x180?
Benutzer_Name
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Apr 2010, 11:48
pls help
J77A66
Stammgast
#3 erstellt: 28. Apr 2010, 12:25
LCD oder DLP (RBE anfälligt?)?
LS benötigt?
Präsentation oder Kino?
Lichtverhältnisse?
*XGA oder HD Ready oder FullHD?


Wie stehts denn z.B. mit: Leinwand 240x180?

Wenn kein Wert auf Qualität gelegt wird ist sie brauchbar. Würde mich aber nicht wundern wenn sie bestialisch stinkt und nach kurzer Zeit Elefantenohren zeigt.
Aus meiner Sicht bewegen sich brauchbare Rollo-/Motorleinwände im Preisbereich den Du für den Beamer eingeplant hast, daher nenne ich besser keine alternative.
Benutzer_Name
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Apr 2010, 15:58
Achso ja ne dann lieber ne normale LW für <200€ ^^
Der Raum is n Kellerraum sprich kann nahezu total verdunkelt werden. DLP oder so hab ich keine Ahnung wollt nur mal paar Favoriten und die dann irgendwo anschaun falls möglich.

Boxensystem hab ich das Heco Victa System also 2x700 2x300 1xcenter und 1xvicta a25 sub

Also ich möchts dann quasi als "Kino" hernehmen.

HD Ready sollte es schon mind. sein oder?
Ich kenn mich da nicht aus ;(

Lg
J77A66
Stammgast
#5 erstellt: 28. Apr 2010, 17:42
Ok, wenns Kino sein soll würde ich keine 4:3 Leinwand kaufen, dann ehr 16:9 oder 21:9. Wie wäre es mit HiViLux Volksserie 16:9 Rollo-Leinwand oder die gleiche motorisiert?
Bis 800,- fällt mir der Pana PT AX200E (720/LCD) oder Optoma HD200X (1080/DLP) ein.
Ob Du RBE-anfällig bist solltest Du vor dem Kauf testen, ansonsten kann es im nachhinein den Filmgenuss trüben.
Mit LS waren nicht Deine Lautsprecher gemeint, sondern ob Du aufstellungstechnisch auf LensShift (LS) angewiesen bist.
Benutzer_Name
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Apr 2010, 17:52
Achso

Ehm ja was macht denn LS genau? ich wollte den eben an der Decke montieren weiß nicht obs da Probleme gibt^^

Ja wenn die Leinwände gut sind^^ ich dachte eben die 4:3 sind billiger is ja dann egal ob da n 16:9 Bild drauf is oder nich x)aber wie gesagt bin auf dem Gebiet völlig Ahnungslos ^^

Wie stehts denn eig HD Ready gegen FullHD? merkt man den Unterschied wirklich?

Achja was ich noch fragen wollte... weiß Jemand ob man Beamer von Amazon z.B. testen darf ohne Wertverlust? Ich denk mal nicht oder?^^
Lg


[Beitrag von Benutzer_Name am 28. Apr 2010, 17:54 bearbeitet]
J77A66
Stammgast
#7 erstellt: 28. Apr 2010, 18:21
Erklärung zu LensShift

Filme liegen überweigend im 16:9 (oder 21:9 --> 2,35:1 in 16:9) Format an, daher würde ich zu einer 16:9-Leinwand tendieren.

Selbst habe ich den Unterschied zwischen HD-Ready und FullHD nicht getestet, soll aber lt. Aussagen anderer recht marginal sein.

Punkto Rückgaberecht:
Sobald Du das Gerät in Benutzung hattest, kann der Vertragspartner eine Art Abnutzungsgebühr einbehalten. Wie Kulant Amazon das händelt wird der jeweilige Einzelfall klären.
Benutzer_Name
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 28. Apr 2010, 18:27
Also ohne LS muss die Position folglich genauer ausgesucht sein?
Gibts den Beamer auf dem selben Niveau von Preis/Leistung mit LS? Wenn nicht denk ich müsste es auch ohne funktionieren.

Wie ist eigendlich eine Roll LW? Wie rollt man die auf? Wenn die dann nicht elektrisch ist?^^ Doofe Frage aber ich hab kA

Also dann mal ne 16:9 LW ^^ ~150-200€ ?
Beamer: Pana PT AX200E (720/LCD) oder Optoma HD200X (1080/DLP) ??? 800-900€

Gibts da noch Meinungen darüber oder noch Vorschläge?
Weiß Jemand noch zufällig wo man sieht wo es Vorführbeamer gibt zum angucken?

Lg
Benutzer_Name
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 29. Apr 2010, 15:43
push
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Beamer bis 800?
nailz1 am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 31.10.2009  –  13 Beiträge
Beamer / Leinwand
Arexxis am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  4 Beiträge
Beamer/Leinwand
caminodelobo am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  3 Beiträge
Beamer gesucht. inkl Zubehör 800?
BlauesQ am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  2 Beiträge
Suche Beamer + schalldurchlässige Leinwand
d-fens13 am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  17 Beiträge
Winkel/Abstand Beamer->Leinwand
Helge4711 am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  12 Beiträge
Beamer ohne Leinwand
HinzKunz am 16.08.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2005  –  3 Beiträge
beamer + leinwand + kabel empfehlung
CriZ_CroZ am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  7 Beiträge
Heimkino Beamer und Leinwand
wusel123 am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  6 Beiträge
Beamer Leinwand zu aufstellen
MasterByte am 15.09.2007  –  Letzte Antwort am 15.09.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.985 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedWamozart1756
  • Gesamtzahl an Themen1.517.738
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.867.108

Hersteller in diesem Thread Widget schließen