Wie zwei Sat schüsseln verbinden?

+A -A
Autor
Beitrag
rikscha
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jan 2009, 20:54
Hallo,

mein nachbar hat seine schüssel auf astra 2 ausgerichtet und ich auf astra 1. ich möchte jetzt gerne sein tv programm ebenfalls empfangen. wie kann ich die beiden am besten miteinander verbinden? beide satelliten signale sollen in meinen humax foxsat hd receiver führen.

er hat einen quad lnb an seiner schüssel und benutzt nur einen von den 4 anschlüßen.

welches equipment brauche ich und was kostet mich der spaß in etwa?

danke!
raceroad
Inventar
#2 erstellt: 30. Jan 2009, 21:20
Zwei Satsysteme können mit einem 2 in 1 DiSEqC-Relais verbunden werden.

Beispiele: SAR 212 WSG von Spaun oder P.162-IW vom EMP, wobei das Relais von Spaun eine geringere Dämpfung und eine besserer Trennung der Eingänge bietet. Preisbeispiele: Spaun, EMP. Dazu dann noch Kabel..

Mit Quads kommt es aber öfters zu Problemen. Die Funktionsfähigkeit hängt u.a. von der Gesamtlänge des Kabels ab. Falls bei Dir ein Mulltischalter arbeitet, würde dessen Ausgang über das Relais geführt, und das Quad des Nachbarn würde direkt angeschlossen. Bei Innenmontage braucht man natürlich kein Wetterschutzgehäuse, Angebotsbeispiel Spaun SAR 212 F.


[Beitrag von raceroad am 31. Jan 2009, 13:10 bearbeitet]
rikscha
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Jan 2009, 13:21
ein multischalter ist nicht vorhanden.
unsere schüsseln hängen auch direkt übereinander, weswegen das kabel nur sehr kurz wäre.
würdest du dann eher einen dual lnb empfehlen? ich meine das er sagte das er ggf. noch einen hätte.

ich weiß nicht ob dies wichtig ist, aber er möchte nicht unbedingt mein signal auch empfangen können, weswegen es hier hauptsächlich um meinen empfang geht.


wie schaut die konstellation dann ohne multischalter aus. ich stell mir das so vor:

ein kabel geht von seinem lnb in den diseqc. ein weiteres kabel von meinem lnb ebenfalls, die beiden signale gehen dann durch ein drittes kabel was am diseqc hängt direkt, in meinen receiver rein.

ist das so richtig?

deine empfehlung geht klar richtung diseqc von spaun ja?

angenommen er würde irgendwann auch mein signal haben wollen, in dem fall wäre die konstellation die gleiche, man bräuchte lediglich einen zweiten diseqc und ich müßte meinen single lnb gegen einen dual lnb wechseln?


EDIT: einen monoblock um astra 1 und 2 zu empfangen gibts wahrscheinlich nicht oder? eine 60cm schüssel wäre wahrscheinlich auch zu klein um zwei lnbs zu betreiben? danke nochmal


[Beitrag von rikscha am 31. Jan 2009, 13:30 bearbeitet]
raceroad
Inventar
#4 erstellt: 31. Jan 2009, 14:02
Ein Dual-LNB ist ein Relikt aus der "anlogen Zeit". Es ist ungeeignet, da es nur das untere Band empfangen und nur mit einem Multischalter eingesetzt werden kann. Meint er vielleicht ein Twin? Wenn das Quad beim Nachbarn keine Probleme macht, sollte es per kurzem Kabel auch bei Dir funktionieren.

Diene Beschreibung der Konstellation mit zwei LNBs ist korrekt und auch in meinem Link zur Seite von EMP als Beispiel aufgeführt.

Mit keinem der Relais habe ich eigene Erfahrungen. Es kommt schon mal zu Problemen, wenn das Relais die Eingangssignale nicht genügend trennt, siehe hier. Daher würde ich zum Relais von Spaun greifen.

Falls der Nachbar auch Astra 1 empfangen möchte, gilt wie oben: Dual gibt's heute nicht mehr, das Single-LNB müsste gegen ein Twin getauscht werden. Monoblocks sind auf die Geometrie eines 80er Reflektors abgestimmt. Außerdem ist eine 60er für den Multifeedempfang und eigentlich auch generell für Astra2 zu klein (zumindest für den 2D-Beam mit z.B. BBC). Die Konstellation mit zwei Antennen ist doch viel besser.
rikscha
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Feb 2009, 00:32
entschuldige, ich meinte natürlich twin lnb, nicht dual lnb.

ich habe vergessen zu erwähnen das die schüsseln in england stehen bw. in london. hier reicht schon eine 40cm schüssel um astra2 zu empfangen.

wäre ein twin lnb prinzpiell besser geeignet? mein nachbar hat keine probleme mit seinem quad lnb aber falls ich einen neuen lnb kaufen würde damit er auch über meine schüssel schauen kann, würdest du eher einen twin lnb empfehlen? kannst du mir kurz erklären wieso genau? sind die weniger fehleranfällig?

danke für deine hilfe, ich werde mir dann den diseqc switch von spaun bestellen.
raceroad
Inventar
#6 erstellt: 01. Feb 2009, 13:08
Beim Einsatz von Quads wird u.a. häufig das Fehlen der horizontalen Sender beklagt. Anders als bei Anlagen mit aktivem Multischalter muss der Receiver nicht nur die Umschaltung der Sat-Ebenen steuern, sondern auch die Stromversorgung des LNBs übernehmen. Höherer Speisestrom und größere Entfernung bis zu Auswertung der Schaltspannung (daher auch mein Hinweis auf die Länge des Kabels) führen zu o.g. Problem. Mit Single- oder Twin-LNBs verhält es sich zwar prinzipiell ebenso, dennoch kommt es scheinbar seltener zu Problemen. Das liegt vermutlich daran, dass ungeeignete Quads eine besonders hohe Stromaufnahme haben. Auch der Zwang zu stärkerer Miniaturisierung könnte eine Ursache sein (da spekuliere ich aber).

Wenn nur der Nachbar noch mit Astra1 versorgt werden soll, reicht ja Tausch gegen ein Twin. Bei einer Erweiterung darüber hinaus würde ich mich bei der Wahl eines Quads an den Erfahrungen hier im Forum orientieren. Als besonders zuverlässig gilt das Quad von alps, das schon ab rund 20,- € angeboten wird. Daneben werden auch noch die Modelle von Sharp und Inverto empfohlen.

Statt zwei 2 in 1 Schalter käme auch ein 4 in 2 in frage, z.B. SAR 422 von Spaun.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zwei Sat-Schüsseln an EINEM Splitter anschließen ?
Sweetstar00 am 26.09.2015  –  Letzte Antwort am 29.09.2015  –  16 Beiträge
automatische Stromabschaltung bei Sat-Schüsseln
Masaihtt am 15.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  6 Beiträge
1 oder 2 Sat-Schüsseln?
VE am 06.06.2022  –  Letzte Antwort am 08.06.2022  –  14 Beiträge
Montage 2er Sat-Schüsseln direkt übereinander?
PC-Zwerg am 23.03.2006  –  Letzte Antwort am 23.03.2006  –  4 Beiträge
Sat Anlage mit 2 Schüsseln + Verteiler
himan1000 am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 01.08.2006  –  21 Beiträge
2 Sat Schüsseln an einem Receiver
BlackWK am 28.08.2007  –  Letzte Antwort am 30.08.2007  –  4 Beiträge
Erklärung der Qualitätsunterschiede zw. SAT-Schüsseln
Motobiker am 23.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  3 Beiträge
Wer kennt sich mit SAT-Schüsseln aus?
uli100 am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  4 Beiträge
zwei sat Receiver mit Antennenverteiler verbinden
Alina2236 am 25.03.2013  –  Letzte Antwort am 25.03.2013  –  4 Beiträge
Astra & Hotbird mit 2 Schüsseln
Snakeraider11 am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.059 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedsvenleipzig100
  • Gesamtzahl an Themen1.529.229
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.098.632