vorhandenen Spiegel für Neuanlage nutzen?

+A -A
Autor
Beitrag
paul_1234
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Jan 2010, 19:43
hi forum,

ich habe vor meine 2 Sat-Anlagen zu demontieren u. mir was neues zuzulegen. was ich jetzt habe:
1 Schüssel 80 cm
1 Schüssel 60 cm
1 Analogreciver
1 Digitalreciver DSR 6000
was ich machen will:
die 80-ger Schüssel + neuen 4-LNB digitalempfang + 1 oder 2 Receiver jenachdem ob ich den DSR 6000 weiter nehmen soll)
1. wie ist eure meinung bzw zu welchen notwendigen Geräten würdet ihr raten
2. was ist der Unterschied zw.:
Quattro-Switch-LNB und.
Quattro-ohne Switch-LNB
ok, switch stell ich mir ne Weiche vor
Danke im Voraus für eure Bemühungen!

Gruß paul!
Volterra
Inventar
#2 erstellt: 11. Jan 2010, 19:58

. was ist der Unterschied zw.:
1.Quattro-Switch-LNB und.
2.Quattro-ohne Switch-LNB

1. Wird meistens Quad LNB genannt und hat quasi einen Multischalter intus.
Wird hier in der/den FAQ nicht empfohlen.

2. Benötigt einen Multischalter und das ist die betriebssichere Variante. Besonders bei längeren Kabelwegen.

Warum willst Du denn die beiden Schüsseln entsorgen?
paul_1234
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Jan 2010, 20:09
naja, die hatte ich 97 im Garten in 1,5 mtr Höhe montiert, wir haben Nadelbäme gepflanzt, die mittl. über 5 mtr sind.
außerdem sieht's nicht schön aus, hätte den spiegel gerne an der Hauswand. und dann bloß einen.
habe vor, sendungen aufzunehmen (auf PC), weiß aber noch nicht genau wieviel mehrkosten

gruß paul!


[Beitrag von paul_1234 am 11. Jan 2010, 20:10 bearbeitet]
Volterra
Inventar
#4 erstellt: 11. Jan 2010, 20:26

paul_1234 schrieb:
habe vor, sendungen aufzunehmen (auf PC), weiß aber noch nicht genau wieviel mehrkosten
gruß paul!
Besonders PC TV-Karten sollten an MS betieben werden.

Wenn klar ist welche 4 Positionen Du empfangen willst, wird man Dir hier auch etwas über die Kosten mitteilen.


[Beitrag von Volterra am 11. Jan 2010, 20:27 bearbeitet]
paul_1234
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Jan 2010, 20:34
also was ich jetzt will:
an 2 tv-geräten die gängigen programme + die digitalsender
(1Plus,1Info,1Doku)
später will ich mal meinen Aufnahme-PC danaben stellen u.Programme aufnehmen.

gruß paul!
Volterra
Inventar
#6 erstellt: 11. Jan 2010, 20:46

paul_1234 schrieb:
also was ich jetzt will:
an 2 tv-geräten die gängigen programme + die digitalsender
(1Plus,1Info,1Doku)
später will ich mal meinen Aufnahme-PC danaben stellen u.Programme aufnehmen.
gruß paul!

Und warum schriebst Du zuvor das hier?

die 80-ger Schüssel + neuen 4-LNB digitalempfang
So denn nur Astra1 an 2 Empfangsplätzen empfangen werden soll, reichen eine 64er Schüssel und ein Twin LNB völlig.
paul_1234
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Jan 2010, 20:50
was ist hier zu empfehlen:
Quad-LNB oder Quattro mit Verteiler, wie seht ihr das ?

gruß paul!
Masselcat
Stammgast
#8 erstellt: 12. Jan 2010, 11:58
1 Doku, meinst ZDF Doku, den gibs nicht mehr, er heisst jetzt ZDF neo und ist eine Mischung aus Seifenopern und Dokus.
Eins Info gibs auch nicht mehr und nennt sich jetzt Eins Plus.

Wahrscheinlich willst du die 6 Zusatzprogramme von ARD/ ZDF empfangen.
Diese sind auch über DVB-T zu empfangen, also terrestrisch.
Wenn du in der Nähe eines Sendeturms wohnst, reicht dazu eine Zimmerantenne und ein DVB-T Receiver, oft kann man auch eine eventuell bereits vorhandene TV-Dach(boden)antenne, ohne Umbau, weiternutzen. Viele neue Flachbild-TVs haben bereits einen DVB-T Receiver eingebaut. Eine entsprechende Antenne anschliessen und schwups kann man u.a. die Zusatzprogramme von ARD und ZDF gucken.
Freie Sicht zum Sender ist hier nicht unbedingt erforderlich.
DVB-T Empfang gibs auch für PCs.

http://www.ueberallfernsehen.de/

Für den Genuss von HD-Programmen ist aber der Satempfang zur Zeit zwingend erforderlich. Über DVB-T läuft z.Z. nix.

Quad oder Quattro-MS

Bei einen sauberen Aufbau/Justage und Verwendung von Komponenten von guter Qualität wie Markenkabel und Standart Satreceiver tut es ein Quad-LNB auch, ich nutze nur LNB Marken wie Alps oder Sharp. <- Niedrige Mängelquote und Ausfallquote. Auf nicht zwingend benötige Dinge, wie Sat- Anschlussdosen, sollte man erstmal verzichten. Dann schafft man mit einen Quad auch 70 Meter Kabel, mein weitestes bis jetzt.

Da du eine PC- Karte mal einsetzen willst, das fast wie Lottospielen ist, kann ich nicht dafür garantieren, das ein Quad-LNB da gut funktioniert.
Probieren halt, zur Not muss halt auf hochwertige aktive MS (Marke Spaun z.B.) zurückgreifen.


Hilfe zum Finden eines günstigen Schüsselstandortes

http://www.dishpointer.com/ (ASTRA 19.2 einstellen)
Im Ergebniss findet man auch den Wert Elevation, das ist die Neigung mit den das Satsignal am Standort einfällt. (In Deutschland um die 30 Grad)


[Beitrag von Masselcat am 12. Jan 2010, 12:14 bearbeitet]
paul_1234
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Jan 2010, 16:38
hi Forum,
ich hab mir dir LNB's heute mal in nem Laden bei uns angeschaut. da gibt es ein Problem:
ich habe ja mom. ein single-LNB der auf das 23mm-Rohr geschoben wird u. dann mit 2 Schrauben re + li am Rohr festgeschraubt ist. also ist ein 23mm-Rohr für die LNB-Montage vorhanden. ich finde aber nirgends ein Bauteil, wo ich den LNB am Rohr montieren kann.(da sind nur distanzringe dabei) bzw. geht das überhaupt so einfach wie ichs mir vorstelle mit meiner vorhandenen Schüssel oder muß ich mir auch ne neue schüssel zulegen?

gruß paul!
Masselcat
Stammgast
#10 erstellt: 13. Jan 2010, 23:26
Verstehe ich nicht ganz, vielleicht hast du ein LNB- Halter, wo ein LNB mit 23mm Feedhals draufpasst ?
Ein Bild würde helfen.

Für Schüssel von Techisat/ ältere Fubas/Kahrein gibs Adapter, wo handelsübliche LNBs mit 40 mm Feedhals dranpassen.
http://www.reichelt....6ab954e95f463b28f803


[Beitrag von Masselcat am 13. Jan 2010, 23:29 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuanlage Satellit im Rohbau
Toddi23611 am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  8 Beiträge
SAT-Spiegel
swissgreth am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  2 Beiträge
Sat-Spiegel
merano am 28.07.2005  –  Letzte Antwort am 29.07.2005  –  4 Beiträge
Sat Spiegel
Sareso am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  19 Beiträge
Spiegel Lackieren
ede9de am 14.07.2005  –  Letzte Antwort am 18.07.2005  –  7 Beiträge
Mini-Spiegel
andyiston am 20.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  6 Beiträge
Reicht 60cm Spiegel für HDTV?
king_klos am 30.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  16 Beiträge
Motor für den SAT-Spiegel
stando am 15.06.2012  –  Letzte Antwort am 18.06.2012  –  7 Beiträge
Spiegel u. LNB ?
Robin_K. am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  2 Beiträge
Empfangsreserven welcher Spiegel?
Bubu-Yogibär am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.913 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitglieddesweil
  • Gesamtzahl an Themen1.528.995
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.094.327