Mini-Spiegel

+A -A
Autor
Beitrag
andyiston
Stammgast
#1 erstellt: 20. Mai 2008, 19:54
Hi,
ich ziehe um und hab ich mich bisher über unseren Kabelanschluss geärgert (bei Regen kein Premiere-Empfang)
so zeigt mir das Leben, dass es noch deutlich schlechter
geht......rischtisch...anaologes Sat

Lt. Hausverwaltung ist die Umrüstung im Laufe diesen Jahres oder 2009 geplant.
Tolle Schote denn ich bin zahlender Premiere-Kunde und die
werden den Teufel tun und meinen laufenen Vertrag auf Eis
legen.

Jetzt bin ich am überlegen als Übergangslösung n 60 er Offset-Spiegel auf den Balkon zu "stellen".
Ein Kumpel, der in der Sat-Montage tätig ist, mein als
Übergangslösung hätten sie sogar 30cm Technisat Spiegel die
für einen Anschluss locker ausrechen würden.

Hat da Jemand Erfahrung ?

Wie ist das Bild ?

Bei den ersen Regentropfen hab ich so wahrscheinlich
die ersten Aussetzer oder ?
KuNiRider
Inventar
#2 erstellt: 20. Mai 2008, 21:09
Wenn du Platz hast, nimm den 60er! Hast du wenig Platz nimm den 45er von Technisat

Ein vernünftiges analoges Satsignal, über einen guten Receiver, kann man nicht vom Digitalsignal unterscheiden, beiden schaffen volle PAL-Auflösung. Leider sind keine guten Analogreceiver mehr zu kaufen, nur gebraucht
andyiston
Stammgast
#3 erstellt: 20. Mai 2008, 22:36
Hmm ja das mag sein aber ich würde halt die nächsten
Monate Premiere nicht für lau zahlen und wenn ich
ehrlich bin würd auch was fehlen.
Samstag um 15.30 Uhr zum Bleistift

Ok nehmen wir mal den 45`er mit nem Single-LNB bei knappen
vier Meter Kabellänge.

Sollte für ein vernünftiges PAL-Bild reichen oder ?

Ich weiss ist immer standortbedingt und spielen viele Faktoren ne Rolle aber kann durchaus sein, muss aber nicht,
nüsch ?
KuNiRider
Inventar
#4 erstellt: 21. Mai 2008, 09:11
Der 45er bringt dir ein absolut einwandfreies SD oder HD-Bild, nur bei sehr starken Gewittern gibt er früher auf und ist nicht so gefeit gegen Seiteneinstrahlung benachbarter Satelliten. Kabellängen bis ca 20-40m (vom Kabel abhängig) spielen keine Rolle.
holzwurmhw
Stammgast
#5 erstellt: 21. Mai 2008, 19:48
schau dir mal folgenden thread an, ich glaube das beantwortet all deine fragen zur digi45...

thread zur digi45

hab sie selbst auch und bin super zufrieden...
holzwurmhw
Stammgast
#6 erstellt: 21. Mai 2008, 19:50

andyiston schrieb:

Jetzt bin ich am überlegen als Übergangslösung n 60 er Offset-Spiegel auf den Balkon zu "stellen".


Hat da Jemand Erfahrung ?


warum vorrübergehend?!?

NIE NIE wieder kabel...

erfahrung siehe thread
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SAT-Spiegel
swissgreth am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  2 Beiträge
Sat Spiegel
Sareso am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  19 Beiträge
bei Regen schlechter Empfang
fabiano88 am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  9 Beiträge
Sat-Spiegel
merano am 28.07.2005  –  Letzte Antwort am 29.07.2005  –  4 Beiträge
schlechter/kein Empfang von Premiere-Kanälen
rhainz am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  5 Beiträge
kleine Beule im neuem SAT-Spiegel
orion21 am 17.05.2018  –  Letzte Antwort am 20.05.2018  –  4 Beiträge
Sat-Spiegel Montage Problem
elprizo am 21.12.2010  –  Letzte Antwort am 21.12.2010  –  3 Beiträge
Umrüstung auf Sat so machbar?
thaze am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.10.2010  –  3 Beiträge
Kathrein Sat-Spiegel installieren?
Stefanb20 am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  4 Beiträge
Hausverwaltung verbietet SAT-Empfang!
am 17.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.08.2007  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.913 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitglieddesweil
  • Gesamtzahl an Themen1.528.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.094.302