Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|

DigiDish 33 & Satman 33 od. 45

+A -A
Autor
Beitrag
holzwurmhw
Stammgast
#1 erstellt: 11. Jan 2008, 00:05
so leute, ich glaube, mit diesem thread spreche ich wohl am meisten kuni an, da er mir bis jetzt am meisten geholfen hatte, nix gegen den rest

also, da ich grade mal WIEDER die satkataloge usw. durchwälze, bin ich grad auf etwas, meiner meinung nach interessantes gestoßen...

da ich leider gottes das problem vieler mieter hab, das eine asbach-anlage hier installiert ist und die vermieter ja immer gern das geld in der tasche behalten...naja...

also, zu der digidish, oder satman 33 od. 45
hört sich wirklich sehr vernünftig an bloß wollte ich mal fragen, ob da einer erfahrung hat und ob´s wirklich so funzt, wie angepriesen... selbst mit full hd?!?

also, will mal schauen, will evtl. darauf zurück greifen, und dann kann mich die olle anlage von hier mal kreuzweise
wird als smiley gekauft und mit nem saugnapf angebracht, so grinst der unseren hausherren immer an...lol
hanseat500
Stammgast
#2 erstellt: 11. Jan 2008, 00:50

holzwurmhw schrieb:
also, zu der digidish, oder satman 33 od. 45
hört sich wirklich sehr vernünftig an bloß wollte ich mal fragen, ob da einer erfahrung hat und ob´s wirklich so funzt, wie angepriesen... selbst mit full hd?!?

Das hat aber nichts mit FULL HD zutun, wenn es funzt dann funzt es, musst halt nur das passende Equipment haben (Full HD TV , DVB-S2 Sat Receiver, PS3 usw.).Ansonsten ist eine Digidish/Satman45 für die größe erstaunlich empfangsstark und bietet eine verblüffend gute Schlechtwetterreserve.
holzwurmhw
Stammgast
#3 erstellt: 11. Jan 2008, 17:16
jagut, mit dem hdtv ist klar, und was ist mit der 33er???
hanseat500
Stammgast
#4 erstellt: 11. Jan 2008, 17:28

holzwurmhw schrieb:
jagut, mit dem hdtv ist klar, und was ist mit der 33er???


Die 45er ist natürlich empfangsstärker, ich halte die 33er eher für eine absolute Notlösung.
holzwurmhw
Stammgast
#5 erstellt: 11. Jan 2008, 22:24
ist gut, die wäre es evtl. bei mir, da mein vermieter was dagegen hat, wenn ich mir ne eigene an die vorderfront anklatsche...

und diesen internen mist hier, gut, er wäre bereit, evtl. auf neuere technik umzurüsten, dann hab ich aber garantiert wieder die anderen mitmieter auf den hals, da die ja wieder KEIN geld für einen neuen reciver ausgeben wollen.

am besten jetzt einen
hanseat500
Stammgast
#6 erstellt: 12. Jan 2008, 00:41

holzwurmhw schrieb:
ist gut, die wäre es evtl. bei mir, da mein vermieter was dagegen hat, wenn ich mir ne eigene an die vorderfront anklatsche...

und diesen internen mist hier, gut, er wäre bereit, evtl. auf neuere technik umzurüsten, dann hab ich aber garantiert wieder die anderen mitmieter auf den hals, da die ja wieder KEIN geld für einen neuen reciver ausgeben wollen.

am besten jetzt einen :prost


Wenn dein Vermieter so ein Hinterweltler ist bleibt es dir doch unbenommen einen schöne kleine Digi45 anzubringen,so lange nicht die Bausubstanz beschädigt wird sehe ich da keine probleme, hast ja auch genügend Agumente dafür auf deiner seite.Darauf erstmal einen schönen Hobel
holzwurmhw
Stammgast
#7 erstellt: 12. Jan 2008, 21:22
jaklar, der saugnapf ist mir auchschon ins auge gefallen...

oder bringe es von innen hinter der fensterscheibe an, oder gibt es da störungen?!ß

mich würde es nicht stören, der platz, optik wäre mir egal...
hanseat500
Stammgast
#8 erstellt: 13. Jan 2008, 11:45

holzwurmhw schrieb:
jaklar, der saugnapf ist mir auchschon ins auge gefallen...

oder bringe es von innen hinter der fensterscheibe an, oder gibt es da störungen?!ß

mich würde es nicht stören, der platz, optik wäre mir egal...

Hinter einer Fensterscheibe funktioniert das nicht.


[Beitrag von hanseat500 am 13. Jan 2008, 11:45 bearbeitet]
G.A.S.
Stammgast
#9 erstellt: 21. Jan 2008, 18:56
Habe die DigiDish 45 unsichtbar von der Strasse auf dem Balkon angebracht. Funktioniert hervorragend :
Empfang 83 , Qualität 98 !

Günter
holzwurmhw
Stammgast
#10 erstellt: 22. Jan 2008, 00:52

G.A.S. schrieb:
Habe die DigiDish 45 unsichtbar von der Strasse auf dem Balkon angebracht. Funktioniert hervorragend :
Empfang 83 , Qualität 98 !

Günter



das ist natürich echt krass geil, hab nur keinen balkon, aber werd es an der süd ost seite am fesnterinnenrahmen von außen wohl "verstecken" da sieht es eh keiner, außer unser untermitmieter...

weil davor von direkt osten strächer und wer auf den hof kommt, sieht es auch nicht, es sei den, er schaut geziehlt hin, und das wird wohl KAUM einer machen
G.A.S.
Stammgast
#11 erstellt: 22. Jan 2008, 10:47
Moin Holzwurmhw,
am Fensterinnenrahmen, hab ich das richtig verstanden, Du willst die Sat-Antenne im Innenraum hinter der Fensterscheibe montieren? Da bin ich mal gespannt was dabei herauskommt.

Gruss, Günter
holzwurmhw
Stammgast
#12 erstellt: 22. Jan 2008, 16:55

G.A.S. schrieb:
Moin Holzwurmhw,
am Fensterinnenrahmen, hab ich das richtig verstanden, Du willst die Sat-Antenne im Innenraum hinter der Fensterscheibe montieren? Da bin ich mal gespannt was dabei herauskommt.

Gruss, Günter



ey klaro, top empfang...

nein, will sie von außen her iinnenwinkel anbringen...
da ich einen fenstervorsprung von gut 20cm hab...

und an der seite, wo ich sie anbringen möchte, brauch ich nur einen kleinen schwenk zur ost seite...
G.A.S.
Stammgast
#13 erstellt: 22. Jan 2008, 17:56
Alles klar,
und welche Sat-Schüssel nimmst Du jetzt?

Günter
holzwurmhw
Stammgast
#14 erstellt: 22. Jan 2008, 18:55
ich denke mal die digi45 mit nem inverto twin lnb, aber will noch etwas warten...

haben hier ne gem.satanlage von kathrei, micro ufo und die nervt mich nur noch an...

soll evtl. umgestellt werden, aber die techniker die wollen hier einen auch nur ihren eigenen kram andrehen...

aus den umliegenden städten, die sagen nur, es ist uns zu weit, oder nicht mehr unser einzugsgebiet...

aber mal schauen, dvb-t kann sich mein vermieter schenken, ich will dvb-s und das mit dem rec. den ich will und mir nicht von kathrein, oder techni, o.ä. vorschreiben lassen muß

ich weiß, auch die steuereinheit pren 50494, ja, alles ganz toll, aber da findet man auch nicht viele info´s auf den rec.

hat der kathi ufs 910 denn dieses spezial?!?
G.A.S.
Stammgast
#15 erstellt: 22. Jan 2008, 20:54
Ja Holzwurmhw,
das ist genau die Kombi, welche bei mir sehr gut läuft (Digi45 und Inverto twin Silver-Line).

Günter
holzwurmhw
Stammgast
#16 erstellt: 08. Feb 2008, 00:42
so...

dann will ich mal wieder mein "altes" thema aufwühlen
(sorry wenn rechtschreibfehler dabei sind )

also, hab mir jetzt doch die digi45 mit nem chees edit. 2 twin geholt, das teil ist windgeschützt und ich muß sagen, einfach NUR hammer
ich kann die digi45 echt nur weiter empfehlen, für die, die keine "große" irgendwo anbringen können, o.ä.

und vor allem, der "alte" reciver geht ja auch grad ab wie lutzie, als an der sch*** hausanlage, bei z.b sender suchen, geht das teil ja richtig ab, epg funzt nun endlich so, wie es eigentlich gedacht ist...über die hausanlage...bitee warten, daten werden geladenn...dito...dito...dito...

ich bereue nix und mein verwalter kann ir den rücken runter rutschen...

nebenbei, sind nun vier wochen rum, er wollte sich drum kümmern, HA HA pustekuchen "ich melde mich" JA JA

was heißt des?!

naja, ist mir vollkommen salami, jetzt hab ich mein eigenes ding und hab noch net mal die außenwand beschädigt, kein saugnapf, zu teuer
selbst ist der mann und er kann mich kreuzweise , sorry
G.A.S.
Stammgast
#17 erstellt: 08. Feb 2008, 11:21
Meinen Glückwunsch, dass es bei dir auch so gut funktioniert. Wie hoch sind denn deine Antennenpegel- und Qualitätsangaben?

Günter
Masselcat
Stammgast
#18 erstellt: 08. Feb 2008, 11:59
Die Prozentangaben bei Qualität und Signalpegel/stärke kann man nur bei gleichen Geräten vergleichen, aber nicht global.

An meiner Anlage zeigt ein Receiver (Telestar Starsat) in der entscheidenen Signalqualität bei jeden Tranponder 98 % an, ein anderes Gerät zeigt bei der selben Anlage irgendwas zwischen 60-70 % an. Beide Geräte funzen einwandfrei.


Der Witz an den ersten Gerät mit den 98% ist,das das Gerät auch einer wesendlich besseren Anlagen als meine, immernoch 98 % anzeigt und erst bei bedenklich schwachen Signal kommt er von den 98 % runter.. Der Hersteller hat dann noch so ne Art Signal/Rauschabstandanzeige hinzugefügt, ohne die wäre eine genaue Einstellung der Schüssel bei diesen Gerät garnicht möglich.


[Beitrag von Masselcat am 08. Feb 2008, 12:04 bearbeitet]
G.A.S.
Stammgast
#19 erstellt: 08. Feb 2008, 12:59
Hi Masselcat,
die unterschiedlichen Anzeigen verschiedener Geräte sind mir wohl klar. Vorwiegend interessiert mich ob holzwurmhz mit der gleichen Digidish45 eventuell in Richtung 100% der Pegelanzeige kommt. Der Pegel variiert bei mir je nach Transponder zwischen 81 bis 85 %, die Qualität liegt bei 98%.

Günter
Masselcat
Stammgast
#20 erstellt: 08. Feb 2008, 14:34
100 % in diesen Fall, was nützt das ? Dann wissen wir, das die Programmierer der Software bei mittelmässigen Rauschabstand bzw. BER- Werten den Wert 100 % bei der Signalqualität zugeordnet haben .


[Beitrag von Masselcat am 08. Feb 2008, 14:36 bearbeitet]
holzwurmhw
Stammgast
#21 erstellt: 08. Feb 2008, 18:12

G.A.S. schrieb:
Meinen Glückwunsch, dass es bei dir auch so gut funktioniert. Wie hoch sind denn deine Antennenpegel- und Qualitätsangaben?

Günter


ich werd´s morgen nochmal posten, krieg morgen den ufs910, mal schauen...

auf meiner jetztigen alten kati kann ich nur anhand balken ohne %angabe ablesen...

aber sie 100%ig vom techniker ausgerichtet
(hat mich zwar auch das geld geärgert, aber egal)

aber das BESTE....


ich bin nichtmehr auf unsere eigene scheiß (sorry) hausanlage angewiesen, bin jetzt endlich FREI und unabhängig


[Beitrag von holzwurmhw am 08. Feb 2008, 18:13 bearbeitet]
G.A.S.
Stammgast
#22 erstellt: 08. Feb 2008, 18:16
Hi holzwurmhw,
am Kathrein UFS910 bin ich auch dran, warte nur noch auf einen guten Preis.

Günter
holzwurmhw
Stammgast
#23 erstellt: 09. Feb 2008, 21:43
werte kann ich dir noch immer nicht sagen, aber sonst bin ich voll zufrieden

hab heute meinen 910si gekriegt, HAMMER 313euro, lohnt sich echt voll...

nächsten monat hol ich mir dann ne 500er HDD

aber echt geiles gerät, allerdings nur grad 5min ausprobiert, aber der genuß kommt heute abend auf sat1HD
holzwurmhw
Stammgast
#24 erstellt: 10. Feb 2008, 01:17
ALSO...

erster eindruck...

hab grad den ersten hd film über sat geschaut, man sieht schon nen unterschied, auf jeden...

zur schüssel, hab ne stärke von rund 65% und quali 95% an der digi 45

ALLERDINGS, an 75ohm geschirmten kabel, 20m mit gestückelt bei 10m da 2x 10m

morgen kommt 90db geschirmtes ran mit direktem durchlauf, von lnb direkt zum rec.

aber zum ufs...einfach geil, gaaaaannnz anders als der alte euroline ufs 335!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

also, ich bin echt zufrieden...

kann beides nur empfehlen...

anfang märz kommt dann ne 500er hdd an den ext. 2.0er ran, dann hab ich nen vollwertigen pvr und verpasse nichtmehr die "neuien" simpsons folgen...


es sei denn, ich verpenn den timer zu stellen, oder es fält mal der strom aus, oder irgendwelche bauarbeiter kappen die stromzufuhr zum haus (wie schon einmal)

4h ohne saft, grrr
G.A.S.
Stammgast
#25 erstellt: 10. Feb 2008, 12:18
Moin holzwurmhw,
das freut mich, dass Du zufrieden bist. Meine Freude auf den UFS910 steht ja noch aus. Würde mich interessieren ob der Pegel mit dem neuen, einteiligen Koaxialkabel steigt. Aber warum nimmst Du denn kein höher geschirmtes Kabel als das mit 90dB Schirmung? Es gibt da ja welche mit bis zu 130dB, selbst habe ich eines mit 110db Schirmung.


Gruss, Günter
holzwurmhw
Stammgast
#26 erstellt: 10. Feb 2008, 14:29
naja,

ich war gestwern mit der regierung im medimax, und wollte net zuviel ausgeben, und bevor ich mir wieder den mund fusselig rede...

naja, erstmal schauen, wenn net hol ich nochmal halt höheres, egal...

will erstmal schauen, ob es was bringt...

aber nebenbei, bei dem rec. war auch erstmal gewitterstimmung, aber nach dem ERSTEN HDfilm auf sat hd, ist wieder bestes sonnenwetter *rofl*

aber wirklich GEIL der ufs...kann ich echt nur weiter empfehlen, und die ganzen bugs, o.ä. die so beschrieben werden, achwo, man kann es auch etwas übertreiben, find ich, habe top bild bei 1080i über hdmi, selbst bei SD!!!!!!!!!!!!!

und auf nem fullhd siehst wirklich unterschiede so...

scart und hdmi mit sd tv ist wirklich ein heidenunterschied

wenn du ihn dir kaufst, hab ihn bei satfuchs.de gekauft, für 313,95 sw kostet 5euro aufschlag, ABER den internetshop kann ich NUR wärmstens empfehlen, KLASSE abwicklung, SUPER kontakt mail, tel. usw. und BLITZversand...mit "normal" lieferung...

heute bestellt, hatte 17.30uihr, info per mail, das im postausgang, dachte naja 3tage, nix da, nächsten tag gehabt

selbst tausch einfach super, da ich mir erst den topf 7700hsci geholt hatte, aber kein signal ankam, topf war wohl defekt, obwohl neu...
einfach retour, verrechnet, OHNE PROBS...

...nebenbei, danke jungs von SATFUCHS.de --> bewertung folgt...
G.A.S.
Stammgast
#27 erstellt: 10. Feb 2008, 18:56
Danke für den Tip, aber 314,- € sind mir für den 910 noch zuviel. Vorerst suche ich einen günstigen Preis für den Sat-Tuner von Restek möglichst in chrom. Dessen VK-Preis liegt bei ca. 1100,- € . Bin nähmlich mehr Hifi-Hörer als Fernsehgucker.

Günter
holzwurmhw
Stammgast
#28 erstellt: 10. Feb 2008, 21:39
oha, naja, einfach warten, wird dann garantiert billiger

nebenbei, mit dem 90db geschirmten hat sich nix geändert, aber egal, selbst, wenn ich mal 60%quali hab, bestes bild, vor allem bei hd

und wie gesagt, das sd-tv in 1080i scaliert er bestens hoch, keine frage
holzwurmhw
Stammgast
#29 erstellt: 11. Feb 2008, 23:05

G.A.S. schrieb:
Danke für den Tip, aber 314,- € sind mir für den 910 noch zuviel. Vorerst suche ich einen günstigen Preis für den Sat-Tuner von Restek möglichst in chrom. Dessen VK-Preis liegt bei ca. 1100,- € . Bin nähmlich mehr Hifi-Hörer als Fernsehgucker.

Günter



hallo gunther, nebenbei, jetzt kriegst du ihn schon für 288

Kathi ufs 910
G.A.S.
Stammgast
#30 erstellt: 12. Feb 2008, 11:53
Ja, die Angebote werden immer besser.

Günter
G.A.S.
Stammgast
#31 erstellt: 12. Feb 2008, 11:57
Gar nicht fündig werde ich nach dem Sat-Tuner
Restek MiniSat in chrom
Für einen Tip wäre ich dankbar!

Gruss, Günter
gonzo012
Stammgast
#32 erstellt: 12. Feb 2008, 12:13

holzwurmhw schrieb:


nebenbei, mit dem 90db geschirmten hat sich nix geändert, aber egal, selbst, wenn ich mal 60%quali hab, bestes bild, vor allem bei hd



Hallo,
da wird sich auch nichts ändern(zumindest bei der anzeige im fernseh) ....da hat die kathi noch ein bug(selbst bei ne alternativ software).Wenn du deine satanlage perfekt ausrichten und einstellen willst,musst du endweder ein gute satfinder oder ein satreceiver nehmen wo du genau weiss das der receiver einigermassen richtig anzeigt.


m.f.g.
holzwurmhw
Stammgast
#33 erstellt: 12. Feb 2008, 17:02
@gonzo

ist perfect ausgerichtet, hatte nen techniker kommen lassen...
gonzo012
Stammgast
#34 erstellt: 12. Feb 2008, 17:44

holzwurmhw schrieb:
@gonzo

ist perfect ausgerichtet, hatte nen techniker kommen lassen...

Hi,
wollte dir eigendlich nur schreiben das die deine anzeige signalstärke 65% und signalqualität 95% immer so bleibt...selbst wenn du die schüssel ein paar milimeter drehen würdest.Die software der kathrein ist noch nicht ganz perfekt um es richtig anzuzeigen.


m.f.g.
holzwurmhw
Stammgast
#35 erstellt: 12. Feb 2008, 19:38
k.a. will es aber auch net probieren, hatte genug trouble...

stärke schwankt aber bei den sendern von 60 bis 65%

naja, wurscht, ich hab jedenfalls bestes bild und nun haben wir endlich mal schittwetter, sodas ich mal die kleine digi testen kann
gonzo012
Stammgast
#36 erstellt: 12. Feb 2008, 20:00
Das sind meine :-)

http://home.arcor.de/tummy16/Bilder/multy.jpg

Und kann dir sagen das beide(multytenne und digidish45)eine gute schlechtwetter reserve haben.Hab bis jetzt keine grösseren ausfälle gehabt.

P.S. den kathrein ufs910 hab ich auch


m.f.g.
holzwurmhw
Stammgast
#37 erstellt: 12. Feb 2008, 22:38
ich glaubs ja auch, hab ja selbst die digi45, und bin voll und ganz zufrieden, war vorher auch etwas skeptisch, aber im nachhinein muß ich sagen, gibt überhaupt keinen grund

mit der multytenne glaubsch schoo, techni hat ja sonst auch einen ruf zu verlieren, wenn die mal günstiger wird, steig ich
da evtl. auch noch drauf um
Drappi
Stammgast
#38 erstellt: 14. Feb 2008, 17:04
Hi,

habe auch die Digidish 45 und einen super empfang!trotz baume vorm Balkon!

Empfange aber momentan nur astra. Hat schon jemand probiert gleichzeit eutel mit anzuzapfen?

Mich würd dann Interessieren obs klappt und mit welcher Empfangsstärke!
strobo
Stammgast
#39 erstellt: 14. Feb 2008, 20:49
Ich habe momentan die 33er und bin so ein bißchen unzufrieden. Das Bild ist leicht unscharf. Die Schüssel hab ich mit einem Sat Finder eingestellt. Hab leider gerade nur eine älteren Digitalreciever da der über scart verbunden ist.Was meint ihr bringt mir ein neuer Reciever der über HDMI verbunden ist was oder soll ich die Schüssel zurück schicken?
holzwurmhw
Stammgast
#40 erstellt: 15. Feb 2008, 00:00

strobo schrieb:
Ich habe momentan die 33er und bin so ein bißchen unzufrieden. Das Bild ist leicht unscharf. Die Schüssel hab ich mit einem Sat Finder eingestellt. Hab leider gerade nur eine älteren Digitalreciever da der über scart verbunden ist.Was meint ihr bringt mir ein neuer Reciever der über HDMI verbunden ist was oder soll ich die Schüssel zurück schicken?



also ne 45 würd ich mir evtl. schon holen, da selbst auch eine 45 hab...

die digi45 läuft seit knapp einer guten woche, und bin immernoch voll und ganz zufreiden, auch bei schittwetter...

mit der schärfe würd ich aber eher auf den reciver tippen, da z.b. bei mir die HDkanäle mit meinem ufs910 eine absolut geile schärfe rüberbringem, aber auch sd sender sehen net schlecht(er) aus...
G.A.S.
Stammgast
#41 erstellt: 15. Feb 2008, 11:16
Moin strobo,
wenn Du die Möglichkeit hast, nutze sie und tausche gegen die bewährte DigiDish45. Was für einen Satreceiver betreibst Du denn?

Günter
gonzo012
Stammgast
#42 erstellt: 15. Feb 2008, 13:39
Hallo,
bei bedarf kannste meine digidish45 inkl. inverto doppel lnb und balkonständer(siehe bild)für 55euro haben.Die schüssel habe ich letzten jahr im januar gekauft,und stand bis zum letzten november nur auf ein überdachten balkon(bilder davon habe ich auchnoch).
Hier mal ein bild:
http://home.arcor.de/tummy16/Bilder/multy.jpg
Die rechte schüssel ist zu verkaufen.

Standort ist duisburg.

m.f.g.
strobo
Stammgast
#43 erstellt: 15. Feb 2008, 20:47
So jetzt mal ein kleines Update. Hab mir heute die 45 er Schüssel besorgt und einen neuen Reciever von Techno Trend den s 320 mit HDMI. Ich finde das Bild immer noch leicht unscharf. Die Empfangsqualität liegt bei 100 % bloß die Signalstärke will nicht höher wie 50 %. Mit der 33er Schüssel hatte ich eine Signalstärke von 35 %. Macht also einen Unterschied von 15 % aus. Hat noch jemand ein paar Tips für mich was ich machen könnte.
KuNiRider
Inventar
#44 erstellt: 15. Feb 2008, 21:21

strobo schrieb:
So jetzt mal ein kleines Update. Hab mir heute die 45 er Schüssel besorgt und einen neuen Reciever von Techno Trend den s 320 mit HDMI. Ich finde das Bild immer noch leicht unscharf. Die Empfangsqualität liegt bei 100 % bloß die Signalstärke will nicht höher wie 50 %. Mit der 33er Schüssel hatte ich eine Signalstärke von 35 %. Macht also einen Unterschied von 15 % aus. Hat noch jemand ein paar Tips für mich was ich machen könnte.


Solange die Qualität gut ist, und du keine Klötzchen oder Freezer hast, ist die Bildqualität völlig unabhängig vom Pegel! Die Bildqualität vieler Privater ist aber unter aller Sau da kann kein Receiver oder Spiegel was dran ändern.
strobo
Stammgast
#45 erstellt: 15. Feb 2008, 22:07
Kann es vielleicht noch an den Kabeln liegen. Hab da nicht gerade die besten gekauft. Ist die Abschirmung wichtig?
KuNiRider
Inventar
#46 erstellt: 15. Feb 2008, 23:03

strobo schrieb:
Kann es vielleicht noch an den Kabeln liegen. Hab da nicht gerade die besten gekauft. Ist die Abschirmung wichtig?


Nein, die Abschirmung ist nur zu niedrig, wenn du durch dein schnurloses Telefon Störungen auf DSF bekommst, ansonsten ist das eine Digitalübertragung = geht oder nicht --> wenn das Bild da ist, geht es weder besser noch schlechter.
Es ist aber z. Bsp. Schwachfug ein 576i-Zeilenbild erst im Receiver auf 1080i hochzurechen, damit es der TV wieder auf 760p runterrechnet durch zweimal umrechnen wird das Bild nicht besser, kannst du mit einem JPEG-Bild am PC gerne ausprobieren
strobo
Stammgast
#47 erstellt: 15. Feb 2008, 23:12
Na ja in dem Fall muss ich mich halt damit zufrieden geben. Danke erstmal.
holzwurmhw
Stammgast
#48 erstellt: 16. Feb 2008, 00:33

gonzo012 schrieb:
Hallo,
bei bedarf kannste meine digidish45 inkl. inverto doppel lnb und balkonständer(siehe bild)für 55euro haben.Die schüssel habe ich letzten jahr im januar gekauft,und stand bis zum letzten november nur auf ein überdachten balkon(bilder davon habe ich auchnoch).
Hier mal ein bild:
http://home.arcor.de/tummy16/Bilder/multy.jpg
Die rechte schüssel ist zu verkaufen.

Standort ist duisburg.

m.f.g.



das ist aber echt ein SEHR gutes angebot
holzwurmhw
Stammgast
#49 erstellt: 16. Feb 2008, 00:37

KuNiRider schrieb:

strobo schrieb:
So jetzt mal ein kleines Update. Hab mir heute die 45 er Schüssel besorgt und einen neuen Reciever von Techno Trend den s 320 mit HDMI. Ich finde das Bild immer noch leicht unscharf. Die Empfangsqualität liegt bei 100 % bloß die Signalstärke will nicht höher wie 50 %. Mit der 33er Schüssel hatte ich eine Signalstärke von 35 %. Macht also einen Unterschied von 15 % aus. Hat noch jemand ein paar Tips für mich was ich machen könnte.


Die Bildqualität vieler Privater ist aber unter aller Sau da kann kein Receiver oder Spiegel was dran ändern.



dem kann ich aber voll und ganz zustimmen, manche sender strahlen echt in total mieser quali aus, andere denk ich manchmal, ist es nicht doch hd obwohl ja SD
G.A.S.
Stammgast
#50 erstellt: 16. Feb 2008, 12:24
Zitat:
das ist aber echt ein SEHR gutes angebot

Moin,
aber leider sind wir ja schon versorgt.

@strobo
15% Gewinn Signalstärke von der 33 auf die 45 ist doch schon etwas. Wieviel Meter Koaxialkabel hast Du denn dazwischen?

Günter
strobo
Stammgast
#51 erstellt: 16. Feb 2008, 12:33
Schönen Guten Morgen

Ich hab maximal 5 Meter Kabel zwischen Schüssel und Reciever liegen. Ich bin ja eigentlich mit dem Bild zufrieden. Hab mir bloß mehr erhofft da ich schon mal in einer vorrigen Wohnung Sat Fernsehen hatte und da hatte ich dieses Problem nicht. Da war das Bild gestochen scharf.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
TechniSat Satman 33 cm
bobek am 01.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  19 Beiträge
Upgrade von DigiDish 33 auf 45
Z2undZ4 am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  12 Beiträge
Welche Schüssel? Technisat Digidish 33 oder 45!
DeAndy am 05.05.2009  –  Letzte Antwort am 06.05.2009  –  2 Beiträge
Technisat DigiDish - 33 cm Schüssel
wega.zw am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  3 Beiträge
Technisat Digidish 33: HDTV tauglich?
Texx am 11.03.2007  –  Letzte Antwort am 11.03.2007  –  12 Beiträge
Unterschied DigiDish u. SATMAN
Leghorn am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  26 Beiträge
Technisat Digidish 33er od. 45er
pinkybrain am 06.06.2008  –  Letzte Antwort am 07.06.2008  –  5 Beiträge
Digidish
Kessel1506 am 17.07.2005  –  Letzte Antwort am 18.07.2005  –  3 Beiträge
Frage: Technisat DigiDish 45 ???
omelly am 09.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2006  –  7 Beiträge
Reicht eine Digidish 45 ?
Le_Freak am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.970 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedekronicity
  • Gesamtzahl an Themen1.527.143
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.056.956