Massive Empfangsprobleme über Satellit mit Schwaiger DSR 1001

+A -A
Autor
Beitrag
Conse
Neuling
#1 erstellt: 21. Feb 2010, 15:13
Hallo,
ich habe seit einiger Zeit ein massives Problem mit dem Satellitenempfang hier zuhause. Wir benutzen 2 Schwaiger DSR 1001 Reciever und eine passende Schüssel dazu. Das hat auch lange sehr gut funktioniert. Nun hatten wir aber seit geraumer Zeit massive Empfangsprobleme. Das Signal allgemein war oft nur noch schwach, Störungen im Bild und ganze Signalausfälle wurden immer mehr zur Regel, nicht zur Ausnahme. Wir haben jetzt kurzerhand die LNB ausgetauscht. Jetzt empfangen wir einige Sender wieder hervorragend, aber bei weitem nicht alle. Pro7Sat1 laufen hervorragend und auch einige andere Sender wie GOTV funktionieren bei gutem Empfang. Auf die Vielzahl der Sender trifft dies aber nicht zu. Keine ARD, kein ZDF (eigentlich überhaupt kein öffentlich-rechtlich) und auch RTL, Viva, etc. werden nicht mehr empfangen. Die ARD gibt als Transponderzahl für den Suchlauf auf ihrer Website 71 oder so ähnlich an, wir kommen aber überhaupt nur bis 55. Auch verschiedene Ausrichtungen der Schüssel haben daran nichts geändert.

Hat jemand einen Tipp wie wir dieses Problem lösen können? Es hat uns jetzt schon ein ganzes Wochenende gekostet und wir kommen einfach nicht weiter. Schon mal Danke im Vorraus

MfG
Conse
Volterra
Inventar
#2 erstellt: 21. Feb 2010, 17:36

Conse schrieb:

Wir haben jetzt kurzerhand die LNB ausgetauscht. Jetzt empfangen wir einige Sender wieder hervorragend, aber bei weitem nicht alle. Pro7Sat1 laufen hervorragend und auch einige andere Sender wie GOTV funktionieren bei gutem Empfang. Auch verschiedene Ausrichtungen der Schüssel haben daran nichts geändert.
MfG
Conse

Da plötzlich einsetzende Empfangsprobleme meistens am LNB liegen, hast Du mit dem LNB-Austausch richtig reagiert.

Da die LNBs aber Massenprodukte sind, kann auch ein neues LNB eine Macke haben.

Wenn man die Schüssel über den horizontalen Winkel so nachjustiert, dass sich die vom Receiver angezeigte Signalqualität nicht mehr verbessern lässt und dennoch Empfangsprobleme gegeben sind, kann es nur an der Nichtbeachtung des vertikalen Winkels oder eben am LNB liegen, wenn auch die Kabelzuführung, F-Stecker, Dosen, ect überrüft wurden.

Poste aber mal den Receiverwert "Signalqualität" vom Pro7 und ARD Kanal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfangsprobleme über Satellit
David18 am 26.09.2016  –  Letzte Antwort am 26.09.2016  –  4 Beiträge
Schwaiger DSR 1080 Überspannung ?
udm981 am 17.04.2012  –  Letzte Antwort am 28.04.2012  –  9 Beiträge
rauschender Ton Schwaiger DSR 6020
webspecht am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  7 Beiträge
Empfangsprobleme Astra Satellit
rfgenz am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.11.2006  –  4 Beiträge
Schwaiger DSR 1080 CI KEIN ASTRA?
Towly am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  7 Beiträge
Schwaiger DSR 1000 und UV FB
Eaglexx am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  2 Beiträge
Empfangsprobleme !
Holzi am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2005  –  7 Beiträge
Empfangsproblem mit Sat-Receiver (Schwaiger DSR 5500 HDMI + Philips LCD)
andy0883 am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  7 Beiträge
Empfangsprobleme
kay1212 am 11.07.2010  –  Letzte Antwort am 12.07.2010  –  4 Beiträge
Empfangsprobleme
cooper666 am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 17.12.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedN0xx0uT
  • Gesamtzahl an Themen1.528.685
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.088.278

Hersteller in diesem Thread Widget schließen