2-fach Sat-Verteiler

+A -A
Autor
Beitrag
Threat
Neuling
#1 erstellt: 31. Mai 2010, 17:41
Hallo,
ich habe mir heute im Baumarkt einen Schwaiger VTF 7842 2-fach Sat-Verteiler gekauft. Damit will ich zwei Receiver an ein Kabel von der Sat-Schüssel anschließen. Mir ist bewusst, dass es dann nur noch möglich ist, auf beiden Receivern die gleiche Ebene zu empfangen, allerdings sollte es sowieso nicht vorkommen, dass beide Geräte parallel an sind, wodurch dies für mich kein Problem darstellt. Meine Frage ist jetzt, ob diese „Aufteilung“ mit dem oben genannten Bauteil ohne Probleme funktioniert. Ich habe jetzt mehrfach gelesen, dass es zu Beschädigungen kommen kann, sollten doch einmal beide Receiver laufen. Das möchte ich lieber nicht im try and error Verfahren herausfinden.^^
Deshalb meine Frage an euch: Kann es zu Beschädigungen an den Receivern kommen, wenn ich beide Geräte an den Verteiler anschließe und anschalte, oder empfange ich nur einfach nicht mehr alle Kanäle.
Falls es hilft noch ein paar Daten von der Verpackung:
5-2250MHz
F-Connectoren
Gleichstromdurchgang
6.5 dB max.
Schonmal vielen Dank für jede Antwort
mfg
raceroad
Inventar
#2 erstellt: 31. Mai 2010, 18:01
VTF 7842 kann ich auf der HP von Schwaiger nicht finden (nur den vermutlichen Nachfolger VTF 8842). Aber auch wenn das nur zu einer Aussage mit 99,x % Gewissheit reicht. Die Pfeile von den Ausgängen zum Eingang



(neben denen vermutlich "DC Pass" zu lesen ist) weisen darauf hin, dass der Verteiler DC-Durchlass nur über Entkopplungsdioden bietet. Damit wäre eine Beschädigung des einen Receivers durch den anderen ausgeschlossen.

Um ganz sicher zu gehen, könntest Du das auch selber austesten: Zunächst einmal nur einen Receiver korrekt an einen der Ausgänge anschließen, um zu überprüfen, ob er auch mit dem verminderten Pegel noch funktioniert. Dann den Receiver an den Eingang des Verteilers und das Kabel zur Satanlage an den zuvor benutzten Eingang anschließen. Wenn dann höchstens noch die VL-Sender zu empfangen wären, verhindert die Diode ein Umschalten auf die anderen Ebenen.
Threat
Neuling
#3 erstellt: 31. Mai 2010, 18:31
Also auf dem 7842 den ich hier habe, zeigt von jedem Ausgang je ein Pfeil zum Eingang und daneben steht „DC PASS“. Wenn ich dich also richtig verstehe, muss ich einfach nur einen Receiver an den Eingang (dort wo sonst der Satellit drankommt) und das Satellitenkabel an den Ausgang (sonst Receiveranschluss) anschließen. Wenn ich dann so gut wie nichts mehr empfange kann es zu keinen Beschädigungen kommen wenn beide laufen?! Um welche Sender handelt es sich denn bei VL-Sendern?
raceroad
Inventar
#4 erstellt: 31. Mai 2010, 19:30
Über VL werden digital u.a. BBC World News, Al Jazeera und TVE-internacional übertragen, analog u.a. RTL und Sat1.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SKY Sat-Receiver + 2-fach Sat-Verteiler?
*johny* am 26.04.2016  –  Letzte Antwort am 27.04.2016  –  5 Beiträge
2-fach sat-verteiler hilfe
Mako10 am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  4 Beiträge
Twin-Receiver an einem Anschluss über 2-fach sat verteiler
Eppomat am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  4 Beiträge
Kein HDTV Empfang mit einem 2fach SAT-Verteiler und 2x laufenden SAT-Receivern
MrGiorgio77 am 05.04.2016  –  Letzte Antwort am 09.04.2016  –  5 Beiträge
Verteiler für SAT-Anlagen
MikeAndre am 21.06.2007  –  Letzte Antwort am 22.06.2007  –  3 Beiträge
Sat Verteiler funktioniert nicht
JakeDaSnake am 21.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  10 Beiträge
Sat Verteiler Problem
Der_Gmuender am 13.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  5 Beiträge
Verteiler oder Abzweiger für 2 Sat-Receiver?
Eazy2801 am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2012  –  19 Beiträge
Sat TV-Verteiler
jaX* am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2006  –  14 Beiträge
Sat Y Verteiler - Technische Fragen
cjcool am 12.03.2011  –  Letzte Antwort am 07.07.2012  –  44 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.889 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddalito
  • Gesamtzahl an Themen1.528.963
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.093.630