Analog auf digital umrüsten?

+A -A
Autor
Beitrag
Krusinaldo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Aug 2010, 11:20
Hallo,
ich hab mir jetzt endlich vorgenommen den analogen Satelitenempfang auf digitalen umzurüsten. Momentan ist das Haus mit einer Fuba Schüssel ausgestattet, von dieser gehen dann vom Lmb 2 Kabel in das Haus an den Verteiler. Zurzeit haben wir noch einen 6-Fach verteiler, wollen aber lieber einen 8 Fachen, da wir schon oftmals 7 benötigen. Die Kabel führen ohne irgendeine Wanddose in die jeweiligen Zimmer.

Soweit ich mich jetzt belesen habe, bräuchte man doch lediglich das Lmb tauschen, dann von dort aus 4 Kabel zum Verteiler legen und den Verteiler ebend austauschen, oder?
Aus diesem Grund wollte ich das ganze eigentlich selbst machen aber vorher lieber noch einmal nachfragen.
Was für Hersteller könntet ihr empfehlen? Ich wollte das ganze dann schon vernünftig machen.
Danke schonmal im vorraus
Dubai-Fan
Inventar
#2 erstellt: 12. Aug 2010, 11:30
in der regel wird hier die kombi Alps Quattro lnb + Spaun 5/8 multischalter empfohlen. welches modell des MS, werden dir die spezies dann schon noch posten.

die analogen receiver können bis zur geplanten analog abschaltung vom 30.04.2012, wie bisher weiterverwendet werden. du kannst also deine receiver schritt für schritt durch digitale ersetzen. wenn man nicht gleich zwei linke hände hat, kann man die komponenten natürlich selber austauschen.
Krusinaldo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Aug 2010, 11:37
Nun hab ich wieder gelesen das so ein Switch gar nicht notwendig sei, also das man ein 8-Fach Lnb nimmt (ca. 60€) und dann mit den Kabeln verbindet und gut ist. Das würde natürlich ne ganze ecke günstiger sein.
Wäre das dann nicht die beste Variante?
Dubai-Fan
Inventar
#4 erstellt: 12. Aug 2010, 11:46
nein. Octo-lnb's sind sehr störanfällig und ziehen viel strom, welche manche billigreceiver oder PC sat-Karten nicht ausreichend liefern können.

für einen weiterhin stürungsfreien sat-empfang kommt nur ein MS in frage. die analoge anlage hat damals ein mehrfaches gekostet und somit ist heute eine umrüstung eigentlich zum schnäppchenpreis zu haben.


[Beitrag von Dubai-Fan am 12. Aug 2010, 11:53 bearbeitet]
Krusinaldo
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Aug 2010, 11:53
das ist ja gut zu wissen. Aber letzendlich wäre es dann doch wirklich nur nötig das Lnb zu tauschen, 4 Kabel zu ziehen und dann die 4 Kabel an einen 8er MS anzuschließen, stimmts?
Dubai-Fan
Inventar
#6 erstellt: 12. Aug 2010, 11:56
genau. da ja noch das highband dazu kommt, brauchts auch zwei kabel mehr von den 4 anschlüssen des Quattro lnb, auf die 4 eingänge des MS und von dessen 8 ausgängen dann wieder zu den receivern.

zu beachten ist auch noch, das ein twin-reciver 2 separate anschlüsse braucht, solltest du sowas zum aufzeichnen mal einsetzen wollen. mit einem 5/8er hast du dann also eigentlich keine reserve ausgänge mehr. gibt ja aber MS mit nehr ausgängen. ist halt alles eine preisfrage.


[Beitrag von Dubai-Fan am 12. Aug 2010, 16:57 bearbeitet]
Krusinaldo
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Aug 2010, 12:00
dann ist ja soweit schonmal alles klar! Vielen dank
Was für Komponenten kannst du denn von der Preis Leistung her empfehlen? Sollte schon etwas vernünftiges sein wie ich ja bereits erwähnte
Krusinaldo
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Aug 2010, 12:05
Also das mit den Twin recivern werde ich nicht nutzen. Das ist dann ja wirklich nur um Fernsehsendungen aufzunehmen. Ausserdem haben wir normalerweise nur 6 Fernseher im Gebrauch und dann sind quasi noch 2 Reserve mehr oder weniger.
Aber trotzdem danke schön für den Rat!
Krusinaldo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Aug 2010, 16:09
Welche Komponenten wären jetzt empfehlenswert?
Also welcher Lnb und was für ein MS?
Dubai-Fan
Inventar
#10 erstellt: 12. Aug 2010, 17:04
wie oben schon geschrieben ein Alps Quattro lnb. gibt nur eine sorte davon. einfach darauf achten, das in der beschreibung " für den betrieb mit multischalter " drin steht. manchmal schreiben sogar die händler Quad statt Quattro.

Spaun ist zwar etwas teurer, gilt aber eigentlich als referenz bei dem MS. welches modell genau, musst du noch etwas auf die empfehlung unserer spezialisten warten.


[Beitrag von Dubai-Fan am 12. Aug 2010, 17:07 bearbeitet]
raceroad
Inventar
#11 erstellt: 12. Aug 2010, 17:15
Auf LNB von Alps und Multischalter von Spaun hat Dubai-Fan oben ja schon verwiesen.

Falls es auch längerfristig ausschließlich um Satempfang ginge, wäre der SMS 5807 NF der preisgünstigste geeignete 5/8-Multischalter von Spaun. Ich würde aber nur ein überarbeitetes Modell (angekündigt für August 2010) mit Standbyfunktion kaufen! Etwas kritisch können bei diesem Multischalter sehr kurze Gesamtdistanzen von LNB über Multischaler zum Receiver sein.

Aktive Terrestik zum Direktanschluss von z.B. einer UKW-Antenne bieten SMS 5808 NF und als Top-Gerät der SMS 5803 NF, die aber teurer sind.

Alternative zu Spaun: KR 5-8 MS von Kreiling (ab ca. 80,- €). Der verfügt auch über aktive Terrestik und Standbyfunktion, es gibt aber keine 5 Jahre Herstellergarantie wie bei Spaun.
Dubai-Fan
Inventar
#12 erstellt: 12. Aug 2010, 17:24
guckst du mal hier, so als preisrahmen für die luxusvariante:

LNB: http://www.bfm-satshop.de/lnb/quattro/alps-bste9-quattro-lnb.html

MS: http://www.bfm-satsh...aun-sms-5803-nf.html

es empfiehlt sich die 2 bestehenden kabel vom lnb zum jetztigen verteiler auch grad noch zu erneuern. sind ja auch nicht mehr die jüngsten.


[Beitrag von Dubai-Fan am 12. Aug 2010, 17:26 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
satanlage umrüsten-analog-digital
c3pojs am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  3 Beiträge
Umrüsten von Analog auf Digital
seal am 06.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  7 Beiträge
Umrüsten von Analog auf Digital
eNeMaZ am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  6 Beiträge
Umrüsten von Analog auf Digital
Imarti am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  12 Beiträge
Mehrfamilienhaus Analog auf Digital umrüsten
uzerider am 15.04.2007  –  Letzte Antwort am 16.04.2007  –  6 Beiträge
Von analog auf digital umrüsten
Badmad83 am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  4 Beiträge
Analog Sat auf Digital umrüsten
devastator87 am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  2 Beiträge
Von Analog auf Digital umrüsten.
Gartenkralle47 am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 05.02.2009  –  5 Beiträge
Analog auf Digital umrüsten wegen Bildqualität?
Chihuahua am 07.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2005  –  14 Beiträge
Soll ich von Analog auf Digital umrüsten?
randaleKID am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.913 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitglieddesweil
  • Gesamtzahl an Themen1.528.992
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.094.272

Hersteller in diesem Thread Widget schließen