Von Analog auf Digital umrüsten.

+A -A
Autor
Beitrag
Gartenkralle47
Neuling
#1 erstellt: 04. Feb 2009, 15:41
ich habe vor nun endlich mal auf digitalem satelliten empfang umzusteigen und würde nun gerne wissen, was ich jetzt genau dafür brauche...

- wir haben 6 receiver anschlüsse
- ich weiß leider nicht von welchem hersteller die schüssel ist aber sie sieht noch ganz ok aus wenn ich das so beurteilen kann (ca. 10 jahre alt)
- die kabel sind auch aus dem jahr 1999

ich brauche nun also einen neuen unversial LNB und einen neuen multischalter , ist das richtig? und wie siehts mit den kabeln aus, was wird da benötigt ?? vielleicht könnt ihr mir auch ne empfehlung zu LNB , MS geben... das wäre nett.

schönen dank im vorraus...

Kralle
raceroad
Inventar
#2 erstellt: 04. Feb 2009, 16:13
Als LNB empfiehlt sich z.B. ein Qua(t)tro von alps. Die 40 mm Aufnahme ist zwar weit verbreitet, es muss aber dennoch geklärt werden, ob sie mechanisch zur Antenne passt, oder ob noch ein Adapter benötigt wird.

Obgleich ich selber (noch) keinen benutze, würde ich mich für einen Multischalter von Spaun entscheiden. Die sind für ihre gute Qualität bekannt (5 Jahre Garantie), und die Mehrkosten relativieren sich durch ihren niedrigen Stromverbrauch. Konkret: SMS 5808. Der hat 8 Anschlüsse und damit noch 2 in Reserve (z.B. für Twinreceiver) und kostet nur rund 10,- € mehr als das Modell mit 6 Ausgängen.

Dazu dann noch zwei zusätzliche Kabel vom LNB zum Multischalter (momentan dürften es ja nur zwei sein). Falls noch nicht vorhanden, bei dieser Gelgenheit einen Erdungsblock zwischen LNB und Multischalter nachrüsten und mit dem Potentialausgleich verbinden (siehe z.B. hier, wobei in der Praxis meist nur die Eingänge des MS in den Potentialausgleich einbezogen werden).

Preisbeispiele: Multischalter, LNB, Erdungsblock.


[Beitrag von raceroad am 04. Feb 2009, 16:22 bearbeitet]
Gartenkralle47
Neuling
#3 erstellt: 04. Feb 2009, 17:06
schönen dank für die tips und links... von Spaun ist auch unser alter MS, ich gucks mir das alles heute abend nochmal in ruhe an.
Gartenkralle47
Neuling
#4 erstellt: 05. Feb 2009, 22:25

raceroad schrieb:
Als LNB empfiehlt sich z.B. ein Qua(t)tro von alps. Die 40 mm Aufnahme ist zwar weit verbreitet, es muss aber dennoch geklärt werden, ob sie mechanisch zur Antenne passt, oder ob noch ein Adapter benötigt wird.


was meinst du genau mit "..ob sie mechanisch zur antenne passt oder ob noch ein adapter benötigt wird.."

meinste, dass der neue LNB nicht da ran passt wo der alte jetzt dranhängt oder wie ?
raceroad
Inventar
#5 erstellt: 05. Feb 2009, 22:58

Gartenkralle47 schrieb:
meinste, dass der neue LNB nicht da ran passt wo der alte jetzt dranhängt oder wie ?

Genau. Die Mehrzahl der LNBs hat ein Feedhorn mit 40 mm Durchmesser, aber das muss ja nicht für dein altes und damit die Aufnahme der Antenne gelten. Auch 23 mm sind gebräuchlich. Außerdem gibt es eine Reihe von Sonderformen. Ein LNB von Kathrein z.B. sieht ganz anders aus. Dem entsprechend passt an eine Antenne von Kathrein ohne Adapter auch nur ein LNB von Kathrein. Es macht also keinen Sinn, ein neues LNB zu kaufen, ohne vorher einen Blick auf die alte Antenne geworfen zu haben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Analog auf digital umrüsten?
Krusinaldo am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  12 Beiträge
satanlage umrüsten-analog-digital
c3pojs am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  3 Beiträge
Umrüsten von Analog auf Digital
seal am 06.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  7 Beiträge
Umrüsten von Analog auf Digital
eNeMaZ am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  6 Beiträge
Umrüsten von Analog auf Digital
Imarti am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  12 Beiträge
Von analog auf digital umrüsten
Badmad83 am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  4 Beiträge
Mehrfamilienhaus Analog auf Digital umrüsten
uzerider am 15.04.2007  –  Letzte Antwort am 16.04.2007  –  6 Beiträge
Analog Sat auf Digital umrüsten
devastator87 am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  2 Beiträge
Soll ich von Analog auf Digital umrüsten?
randaleKID am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  12 Beiträge
Sat von analog auf digital umrüsten?
Hercsi am 28.05.2009  –  Letzte Antwort am 30.05.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.913 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitglieddesweil
  • Gesamtzahl an Themen1.528.995
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.094.309