Hilfe bei Signalstärke/-Qualität und SKY ruckelt regelmäßig!

+A -A
Autor
Beitrag
clench
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Sep 2011, 12:32
Hallo,

ich habe folgende Probleme:
1. wie kann es sein, dass ich bei meinem HUMAX SKY HD 4 nur 55% Signalstäkre habe und 100% Signalqualität?! Die SAT-Anlage wurde von einem Spezialisten neue ausgerichtet und eingestellt! Seine Aussage war "das signal ist nicht sehrgut aber gut und sollte für SKY locker reichen"!
2. daraus jetzt mein anderes Problem... ich habe ca. alle 15 min ein ruckeln im Bild (könnte die Entschlüsselung sein, oder?!) und das bei allen Sendern von SKY, egal ob HD oder nicht, und bei allen anderen "kostenpflichtigen HD-Sendern" wie z.B. Pro7, dort ist es aber nciht so schlimm!

SKY behauptet, das liegt an meinem Receiver?! Kann das sein? ich habe mittlerweile eh schon den 2ten, da der erste (PACE HD 1) nach ca. 20 min sich immer aufgehängt hat! Nun haben sie mir einen 3ten geschickt (PACE S HD 2) und sagten, wenn es wieder nciht klappt, dann muss der Techniker kommen?!

Kann mir evtl. einer von euch irgendwie weiterhelfen?!
domenr1
Stammgast
#2 erstellt: 27. Sep 2011, 12:47
Ich würde mich gerne an den SKY Teil anhängen:

Das Problem mit dem "ruckeln" ca. alle 10 Minuten bei SKY tritt seit ca. 2-3 Wochen an 3 veschiedenen Standorten in meinem Bekanntenkreis auf. Vorher war alles in Ordnung. An 2 Standorten läuft SKY über einen zertifizierten Humax Icord HD am dritten steckt die Karte direkt im TV.
Es handelt sich um 2 Verträge, beide mit Sky GO. Das Bild friert quasi alle 10 Minuten für ca. 3-10 Sekunden ein.
Alle anderen Sender, zb. ZDF HD laufen problemlos!

Das es an 3 unabhängigen Standorten mit unterschiedlicher Gerätekonfiguration auftritt legt die Vermutung doch nahe, dass das Problem durch Sky verursacht wird, oder?
Vor allem auch, weil ich privat dieses Problem nicht habe. Ich nutze allerdings auch einen "freien" nicht zertifizierten Icord.

Irgendwelche Ideen was hier los ist???
Die Sky-Hotline wollen wir mal gar nicht erwähnen....


Danke im Voraus.
Volterra
Inventar
#3 erstellt: 27. Sep 2011, 14:52

clench schrieb:
Hallo,
ich habe folgende Probleme:
1. wie kann es sein, dass ich bei meinem HUMAX SKY HD 4 nur 55% Signalstäkre habe und 100% Signalqualität?!
Kann mir evtl. einer von euch irgendwie weiterhelfen?!

Zur Signalstärke Anzeige der Receiver (SIG)von einem absoluten Kenner der Materie stammend:

....die "Signalpegelanzeige" scheint wie bei den meisten Receivern eine unkalibrierte und einheitslose Anzeige zu sein. Die ist völlig uninteressant und nichtssagend. Ein DVB-S-Receiver ist in der Lage Signale in einem Fenster von mindestens 50dBµV bis 65dBµV zu empfangen (entsprechende Signalqualität vorausgesetzt). Weniger oder auch mehr Pegel (SIG) können Probleme verursachen.

Da Dein Profi mit der Pegelhöhe nicht ganz zufrieden war,
dürfte ein Übersteuerungproblem des Receivers eher nicht gegeben sein

Die SAT-Anlage wurde von einem Spezialisten neue ausgerichtet und eingestellt! Seine Aussage war "das signal ist nicht sehr gut aber gut und sollte für SKY locker reichen"!


Das ist aus meiner Sicht eine komische Aussage.

So lange wie das Messgerät des Profis hinter der Dose einen Pegel (SIG) zwischen mindestens 50dBµV bis 65dBµV anzeigt
und gleichzeitig einen C/N (SQ) Wert ab 12dB bis 15/16dB,
sollte je nach Symbolrate und FEC ist ein störungsfreier Empfang herunter bis etwa 7dB möglich sein.

Macht also zwischen 5 und 8dB Schlechtwetterreserve, und das reicht statistisch aus damit Du weniger als 8h Empfangsausfall im Jahr hast.

Auch wenn die SQ Anzeige der Receiver über die wirklichen SQ Werte nicht wirklich aussagefähig ist,
sind die von Dir genannten 100%SQ ein Hinweis,
dass die Justierung der Schüssel ok ist.

daraus jetzt mein anderes Problem... ich habe ca. alle 15 min ein ruckeln im Bild (könnte die Entschlüsselung sein, oder?!) und das bei allen Sendern von SKY, egal ob HD oder nicht, und bei allen anderen "kostenpflichtigen HD-Sendern" wie z.B. Pro7, dort ist es aber nciht so schlimm!
Im DF Forum gab es vor einiger Zeit dazu (Sky HD) einen langen Thread.

Seit Wochen erfolgten aber keine Problemberichte mehr und von den HD+ Kanälen war keine Rede.

und bei allen anderen "kostenpflichtigen HD-Sendern" wie z.B. Pro7, dort ist es aber nciht so schlimm!

Was heißt den nun "nicht so schlimm"?
Treten bei den HD+ Kanälen ebenfalls Störungen auf, dann stimmt mit dem Empfang was nicht.
Es sei denn, dass der Empfang der HD+ Kanäle über Sky entschlüsselt wird.

Bei mir werkeln 4 Geräte mit HD+ Schächten.
Es gibt ein originales HD+ Modul und Unicammodul für die HD+ Kanäle und zwei Lightmodule für die Sky 02 Karte und 02 Go-Karte. Auch das Unicammodul läuft mit den Karten.

Bei Empfang der BuLi am letzten WE zeigten sich keinerlei Empfangsproblem mit dem Sky HD Empfang.
SD über Sky wird nicht eingeschaltet.

@doment1
Was Du da beschreibst und das sogar bei 3 unabhängigen Satanlagen, tritt hier bei mir nicht auf.

Die Aufschschreie in den entsprechenden Foren würden x-fach erfolgen, wenn Euere Sky - Probleme generell gegeben wären.
Da tut sich aber nix.

Vor allem auch, weil ich privat dieses Problem nicht habe. Ich nutze allerdings auch einen "freien" nicht zertifizierten Icord.

Na das wäre doch ein Ding aus dem Tollhaus, wenn ein zertifizierter Humax Icord HD Probleme macht und Dein freier Receiver nicht.
domenr1
Stammgast
#4 erstellt: 27. Sep 2011, 15:14
Danke erstmal für deine Antworten.

Genau das macht mich ja so stutzig. Es ist im Netz fast nichts zu finden, aber so wie sich das bei mir darstellt kann nur Sky der Überltäter sein. Zumindest nach meiner Logik....
Und um das ganze noch mysteriöser zu machen, begannen die beiden Probleme auch noch nahezu zeitgleich!

Any idea??
clench
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Sep 2011, 15:25
Hi,

erstmal danke für die schnelle antwort!

zu den messdaten in Db...ich habe den ausdruck in meinem Unterlagen und schreib sie dir per PN sobald ich sie rausgesucht habe! Es wurde mit nem "riesen Koffer" oben an der Schüssel und unten an meiner Steckdose gemessen!

Nicht so schlimm heißt es fällt mir nicht wirklich auf, bzw. ich bilds mir ein....ich werde das nochmal "überprüfen"!
Volterra
Inventar
#6 erstellt: 27. Sep 2011, 16:15

domenr1 schrieb:
Es ist im Netz fast nichts zu finden, aber so wie sich das bei mir darstellt kann nur Sky der Überltäter sein. Zumindest nach meiner Logik....

Also - wenn es im Netz über Störungen bei Sky keine oder nur vereinzelt Berichte gibt
und bei mir 4 Geräte Sky völlig störungsfrei empfangen,

dann kann Sky logischerweise nicht der Übeltäter sein.

Wenn ich bei Euch zur Klärung des Sky - Phänomens antanzen würde,
wäre meine erste Maßnahme die Montage eines Single LNBs von ALPS
und dahinter ein 30m lose geführtes Testkabel direkt zu den Receivern.

Danach abwarten - was passiert.

zu den messdaten in Db...ich habe den ausdruck in meinem Unterlagen und schreib sie dir per PN sobald ich sie rausgesucht habe! Es wurde mit nem "riesen Koffer" oben an der Schüssel und unten an meiner Steckdose gemessen!

Dann war das vermutlich ein wirklicher Profi.

Allerdings können noch so super Empfangswerte ein möglicherweise gegebenes LOF Problem zwischen dem LNB und Receiver nicht verhindern, was auch nur einen, einige Transponder betreffen könnte.
domenr1
Stammgast
#7 erstellt: 27. Sep 2011, 16:24
Schon klar, dass es nicht jeden Sky Kunden trifft. Ich selbst bin ja auch frei von diesem Phänomen.

Aber es ist ja so, dass diese Anlagen seit !Jahren! fehlerfrei arbeiten und jetzt auf einmal !alle 3! diese Störungen aufweisen. Und das bei einer räumlichen Trennung von ca. 150km.

Ich hab auch gerade nochmal präziser nachgehakt. Es betrifft ausschliesslich die Sky HD Sender! Sky SD und anderen HD Sender haben keine Störungen (WTF?).

Kann es vielleicht sein, dass die Karten ein Problem haben? Evtl. sogar wegen Sky Go??
Volterra
Inventar
#8 erstellt: 27. Sep 2011, 16:40

domenr1 schrieb:

Kann es vielleicht sein, dass die Karten ein Problem haben? Evtl. sogar wegen Sky Go??

Nutze im Nebenraum auch die 02 GO Karte.

Im Sportclub teilen sich einige junge Amigos via GO Karte ein Abo. Mit V13 und 02 Karte.....

Sky - Empfangsprobleme gibt es nirgends.

Habe gerade vor 3 Stunden CL aus Dortmund störungsfrei empfangen und jetzt FCB gegen Villarreal ebenfalls störungsfrei.
domenr1
Stammgast
#9 erstellt: 28. Sep 2011, 09:47
So, ich hab jetzt mal den Lösungsansatz aus dem Humax Forum umgesetzt. Damit laufen zumindest jetzt 2 von 3 wieder Störungsfrei. Keine Ahnung was beim dritten ist.

Lösung: Den Humax auf Werkszustand zurück setzen, neuer Sendersuchlauf, fertig.
Volterra
Inventar
#10 erstellt: 28. Sep 2011, 12:54

domenr1 schrieb:
Lösung: Den Humax auf Werkszustand zurück setzen, neuer Sendersuchlauf, fertig.

Bingo, bingo,
demnach also nix da mit problembehaftetem Empfang der Sky HD Kanäle.
domenr1
Stammgast
#11 erstellt: 28. Sep 2011, 15:24
Und was ist mit dem dritten Standort bei dem die Karte direkt im TV steckt? Das war ja der Grund warum ich nicht an den Humax geglaubt habe.

Du erzählst die ganze Zeit woran es nicht liegt, warum hast du mir nicht mal erzählt, dass es mit Werksreset zu lösen ist?
Wie auch immer, 2/3 des Problems sind gelöst....
Volterra
Inventar
#12 erstellt: 28. Sep 2011, 15:46

domenr1 schrieb:
Du erzählst die ganze Zeit woran es nicht liegt, warum hast du mir nicht mal erzählt, dass es mit Werksreset zu lösen ist?
Weil ich angenommen hatte, dass Du das längst gemacht hattest.
So wurde das hier in diversen Threads schon oft empfohlen.

Und weil ich selbst einen Werksreset mit dutzenden kofigurierten Receivern noch nie machen musste.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein Signalstärke und Qualität
Salva93 am 02.02.2019  –  Letzte Antwort am 02.02.2019  –  3 Beiträge
Signalstärke/Qualität ausreichend?
dapdahang am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  6 Beiträge
wechselnde Signalstärke und qualität?
MosesAK am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  9 Beiträge
Signalstärke und -qualität erhöhen
Texter am 22.08.2014  –  Letzte Antwort am 23.08.2014  –  4 Beiträge
Signalstärke und Qualität
Jensabel am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  5 Beiträge
Selfsat 30HD4 Signalstärke / Qualität
nachtclub am 14.09.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  2 Beiträge
DVB-S Signalstärke / Qualität
CineMan am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  3 Beiträge
60% Signalstärke, 0% Qualität
sinan30 am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2008  –  2 Beiträge
Signalstärke 85% Qualität 0%
kandydandy am 14.05.2006  –  Letzte Antwort am 14.05.2006  –  2 Beiträge
Signalstärke, aber keine Qualität
OliverK80 am 01.12.2018  –  Letzte Antwort am 01.12.2018  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.870 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedKeyless-repeaterled,
  • Gesamtzahl an Themen1.528.893
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.092.227

Hersteller in diesem Thread Widget schließen