Sat Anschluss - Problem.

+A -A
Autor
Beitrag
Cyanite
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Mrz 2012, 13:08
Gute Tag erstmal

Da ich was Sat angeht recht unerfahren bin habe ich einige Fragen zum anschließen.
Ich bin mit einem Kumpel zusammen in eine WG gezogen, wir haben/wollen beide Sat Reciever und wollen bzw haben Sky. Also zusammengefasst:


  • 1 Sat Dose vorhanden, 2 eingehende Kabel in die Dose.
  • 2 Sat Reciever vorhanden.
  • 2 x Sky Anschluss seperrat geplant da WG.


Mein Mitbewohner hat nun schon Sky und beim testen der Sat Dose ist uns aufgefallen, das aus beiden Anschlüssen das selbe Signal kommt. Ich stehe jetzt kurz vor dem Kauf eines neuen TV´s und möchte dann auch gerne Sky. Nun haben wir die Befürchtung, das wir keine 2 Sat-Reciever getrennt voneinander anschließen können.

Also Zusammengefasst:


  • 2 Reciever Vorhanden
  • 2 Personen wollen getrennt Sky/TV nutzen
  • Beide Anschlüsse der Sat Dose geben selbes Signal aus.


Ich kann leider nicht sagen was für ein LNB installiert ist aber hier mal ein paar Bilder die vielleicht bei der Lösung helfen könnten:

Sat Dose in der Wohnung.
Verteiler Anlage auf dem Dachboden
Verteiler Anlage auf dem Dachboden
KuNiRider
Inventar
#2 erstellt: 12. Mrz 2012, 13:53
Leider ist die Dose nur von hinten zu sehen, sie müsste aber eigentlich 2 F-Anschlüsse (die mit Gewinde) haben. Damit seit ihr fein raus denn beide sind vollwertige Anschlüsse und jeder kann mit seinem Receiver völlig unabhängig beide Satelliten empfangen.
Cyanite
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Mrz 2012, 14:02
Danke für die Antwort schonmal,
Uns hat nun nur verwundert, das egal wo wir das Sat Kabel von meinem Kumpel anschließen, das selbe Signal/Sender kommt.

Also die Dose sieht von vorne genau so aus:

dose2
adiclair
Inventar
#4 erstellt: 12. Mrz 2012, 14:02

KuNiRider schrieb:
Leider ist die Dose nur von hinten zu sehen...


Ist doch gut so, das sie 'nur' von hinten zu sehen ist.
Und wer lesen kann... handelt es sich um...


...sie müsste aber eigentlich 2 F-Anschlüsse (die mit Gewinde) haben.


...rischtisch! Es ist eine Kreiling Stichdose SATSD4K

Der Kandidat bekommt somit drei Punkte - Applaus


[Beitrag von adiclair am 12. Mrz 2012, 14:03 bearbeitet]
Cyanite
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Mrz 2012, 10:53
Moin,

wollte nur eben berichten, was nun bei der ganzen Sache raus gekommen ist.
Also wie ihr schon vermutet habt, klappt alles ohne Probleme und jeder kann getrennt Sat ampfangen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sat-Anschluss
Carlfoggy am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  3 Beiträge
Ein Sat Anschluss Zwei Sat Receiver - Problem
mode-label am 17.06.2011  –  Letzte Antwort am 18.06.2011  –  7 Beiträge
Frage zum Sat-Anschluss
marcel203 am 01.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.12.2012  –  3 Beiträge
Sat-Anschluss splitten?
mogli3105 am 17.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  7 Beiträge
Anschluss SAT TWIN Dose
Kissenknicker am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  4 Beiträge
Problem beim Anschluss einer Sat Dose
Bankdruecker am 15.03.2011  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  4 Beiträge
Problem Anschluss Receiver
Dronkitmaster am 09.07.2012  –  Letzte Antwort am 31.10.2012  –  13 Beiträge
ANschluss TV-SAT-DVD Rekorder
Micha666 am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  5 Beiträge
Welches Sat Signal, welcher Anschluss
Hendrik-Läuft am 05.07.2008  –  Letzte Antwort am 05.07.2008  –  3 Beiträge
1 Sat Anschluss--->mehrere Tv's
Sebi1004 am 28.03.2010  –  Letzte Antwort am 28.03.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedEFFEFF80
  • Gesamtzahl an Themen1.386.579
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.792