twin-tuner-sorgen

+A -A
Autor
Beitrag
lyrabee
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Apr 2012, 12:28
hallo,

da ich mir nicht ganz sicher bin, ob ich mit meiner nachfrage zum thema twin tuner bei der kaufberatung digital receiver "drueben" richtig bin, versuche ich es auch mal hier; hoffe, das ist ok.

drama, drama - am wochenende fiel mir zu dem thema (umstellung von kabel auf sat; siehe hier) ein, dass einer der beiden tvs meiner eltern an einem vhs-videorecorder haengt, der auch noch fleissig genutzt wird. d.h., dass es mit dem kauf von zwei "normalen" receivern nicht getan ist, sondern dass wohl ein receiver mit twin tuner her muss...

frage 1: funktioniert es ueberhaupt, einen digitalen sat-receiver an so einen retro-vcr dranzuhaengen? ich wuerde schaetzen, schon, aber sicher bin ich mir nicht.
ich wuerde es mir so vorstellen: tv haengt per scart an vcr -> vcr haengt per scart an sat-receiver, wo das sat-kabel reingeht, und ueber receiver und vcr wuerde das signal zum gucken an den tv durchgeschleift.

frage 2: nun aber gibts natuerlich auch noch die problematik mit dem aufnehmen von sender A, waehrend man gleichzeitig sender B schauen will, das hier ja schon mehrfach besprochen wurde.

versteh ich das richtig?
- wenn der vermieter meiner eltern gewillt ist, in den raum, wo der tv mit vcr drinsteht, zwei kabel vom satellit zu ziehen bzw. da eine doppeldose mit zwei getrennten anschluessen zu setzen, dann ist eh alles gut bzw. mit einem twin tuner-receiver waere alles gut?
da wuerden die anschluesse dann so aussehen?
tv haengt per scart an vcr -> vcr haengt per scart an sat-receiver, wo an kabelanschluss-1 das eine sat-kabel reingeht, an kabelanschluss-2 das andere sat-kabel und ueber receiver und vcr wuerde signal-1 sender A zum gucken an den tv durchgeschleift waehrend ueber signtal-2 sender B vom vcr aufgenommen wird.

- wenn aber nur ein kabel/ein anschluss in das zimmer fuehrt, was dann? muss man sich dann damit zufriedengeben, dass das aufnehmen und gleichzeitig was anderes gucken nur per loop-kabel mit sendern auf derselben ebene funzt, oder kann man zimmerintern noch was machen - z.b. mit so einem "stacker - destacker"-teil?

dank Euch!
KuNiRider
Inventar
#2 erstellt: 23. Apr 2012, 14:21
Soweit ist alles richtig nur den VCR kannst du weglassen, dass funktioniert nicht, weil der Twinreceiver nur das Signal vom TV-Tuner auf dem Scart rausgibt.
-> einfach einen Twinreceiver mit integrierter Festplatte nehmen oder wenn keine integriert ist, eine externe Festplatte anschließen
= viel bessere Aufnahmequalität und Kapazität

Zwei vollwertige Anschlüsse sollten schon sein, wenn es am Kabel scheitert, soll dein Vermieter einfach Universalmultischalter von Delta oder Jultec nehmen, die können 3 Receiver unabhänigig über ein Koax bedienen.
Beispiel: http://www.delta-swi...omb_MSU_Internet.pdf
lyrabee
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Apr 2012, 14:41
huhu! vielen dank fuer die ersten infos


nur den VCR kannst du weglassen, dass funktioniert nicht, weil der Twinreceiver nur das Signal vom TV-Tuner auf dem Scart rausgibt.
-> einfach einen Twinreceiver mit integrierter Festplatte nehmen oder wenn keine integriert ist, eine externe Festplatte anschließen
= viel bessere Aufnahmequalität und Kapazität


das problem ist, dass der vcr von meiner mama (70+) genutzt wird, und die nutzung dieses apparats haut - da jahrelange uebung - soweit hin, und ich mag ihr nur ungern was komplett neues zumuten.

gibt es ein loesung, wie muttern sender A gucken und gleichzeitig sender B mit dem gescarteten vcr aufnehmen kann (sofern der vermieter gewillt ist, zwei unabhaengige strippen in den raum zu ziehen)? oder ist das technisch gar nicht mehr moeglich?

ps: der tv hat soweit ich weiss (muesst ich aber nochmal gucken) zwei scart-anschluesse. falls ich nicht gerade hinwurm habe - wenn der vcr nur noch zum gucken von "altlasten"-vhs-cassetten benutzt wuerde und ueber den zweiten scart-anschluss der twin-receiver mit eingebauter hdd angeschlossen wuerde, dann kann sie ueber den einen scart-eingang alte vhs-aufnahmen gucken und ueber den anderen das neue sat-tv bzw. sat-aufnahme bzw. sat sender A gucken und gleichzeitig sat sender B aufnehmen?

bei dem thema komm ich mir echt wie ein dau vor -.-
KuNiRider
Inventar
#4 erstellt: 23. Apr 2012, 14:50
Du könntest zwei Einzel-Receiver von unterschiedlichen Herstellern nehmen, dann funktioniert das im Prinzip so wie du willst aber:
-> dann hat deine Mutter 4 Fernbedienungen
-> Sie muss dann den VCR und dessen Satreceiver jeweils für sich programmieren

Dagegen muss Sie bei einem guten Twinreceiver (ich würde einen Technisat oder großen Kathrein empfehlen, weil man die nicht durchzappen muss, bevor die Programminfo tut) nur die Programminfo aufrufen, die gewünschte Sendung markieren und auf Aufnahme drücken - schon ist alles fertig Kein Band einlegen, keine Zurückspulen vergessen, keine Probleme mit der Aufnahmelänge ...
Und wenn der TV auch noch automatisch aus dem Standby hoch kommt, wenn er über Scart ein Signal bekommt, dann braucht sie nur die Receiver-FB
lyrabee
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Apr 2012, 14:58
auweia - dann lass ich mich "drueben" in der kaufberatung auch nochmal wg. ggf. moeglicher guenstigerer hardware informieren - meine eltern sind sparfuechse - und formuliere schon mal mental das "how-to" fuer muttern

vielen dank nochmal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Twin Tuner
Lion-97 am 09.04.2012  –  Letzte Antwort am 09.04.2012  –  11 Beiträge
Twin-Tuner-Receiver, Twin-LNB und Multischalter?
xtel am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  9 Beiträge
Twin Tuner
Keineahnung123 am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  3 Beiträge
Twin Tuner
biker2008 am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  2 Beiträge
Sat-Verkabelung: Twin- und Single-Tuner
Perpotationis am 22.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  5 Beiträge
Twin-Tuner an einer SAT-Dose
wo-hamburg am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  4 Beiträge
Sky mit Twin-Tuner
Fifadoc am 07.08.2009  –  Letzte Antwort am 07.08.2009  –  3 Beiträge
TV mit Twin-Tuner anschließen
keck04 am 16.02.2022  –  Letzte Antwort am 17.02.2022  –  9 Beiträge
Twin-Tuner-Lösung an nur einem Sat-Kabel
grazor am 17.07.2011  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  9 Beiträge
Hilfe bei DVB-S Einkabellösung Twin-Tuner
TV-Neuling am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 22.05.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedN0xx0uT
  • Gesamtzahl an Themen1.528.685
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.088.278

Hersteller in diesem Thread Widget schließen