Probleme 3sat HD zu empfangen

+A -A
Autor
Beitrag
nemmokllov
Neuling
#1 erstellt: 01. Mai 2012, 18:33
Zunächst zu meinem TV: Samsung UE32C6700.
Trotz massenweiser Suchläufe und Suchen über Google schaffe ich es nicht 3sat HD, KiKa HD und ZDF info HD zu empfangen.

Bei der Konfiguration der manuellen Suche fällt mir auf, dass ich auf Astra 19,2E, der manuellen Eingabe der Frequenz von 11347MHz
, der Symbolrate von 22000 KS/s und der Vertikalen Polarisation bekomme ich kein Signal angezeigt.

Am schönsten wäre es wenn jemand der es geschafft hat seine Konfigurationsdatei hier einstellen könnte. Die Versuche Konfigurationsdateien für andere Samsung Modelle zu bearbeiten und für meinen TV zu nutzen haben bisher nicht zum Erfolg geführt.

Danke für die Hilfe
okatomy
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Mai 2012, 19:07
Kannst du andere Lowband Vertikal Sender empfangen z.b. auf 11508 MHZ Al Jazeera , NHK World ..

Wenn Nein -> SAT anlage näher beschreiben (Verkabelung , Mulitschalter usw.) da dann der Lowband vertikal empfang defekt ist.
brotbackautomat
Neuling
#3 erstellt: 03. Mai 2012, 09:34
Hallo erstmal,
ich hab ein ähnliches Problem...
Habe einen Samsung LE32C570. Auch ich empfange kein "3SAT HD", "ZDFinfo HD" und kein neues "Das Erste HD" trotz mehrerer Durchläufe. Über Verschiedenste Editoren manuelle Frequenzeingabe sinnlos erkennt die erstellte .scm oder vorher map-SateD Dateien nicht.
Komisch is weil meine Reelbox an der gleichen Sat Anlage hat keine Probleme.

Werd mal ein Firmware update testen (falls vorhanden).

ansonsten wär ich auch für Vorschläge offen

Danke
okatomy
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Mai 2012, 09:39
hast du die frequenz bei manueller suche unter "neu" eingetragen ?

alternativ kannst du auch eine manuelle suche mit Netzwerksuche: EIN machen.
brotbackautomat
Neuling
#5 erstellt: 03. Mai 2012, 11:47
Danke für die schnelle Antwort,
hat semi-geklappt...
die Sender hat er reingekriegt 3Sat HD, Das Erste HD, ZDFinfo HD top...
allerdings BR Nord HD, NDR HD Artefakte unschaubar...

die Einstellungen sindschon sehr kompliziert programmiert von Samsung *anshirnklatsch

vlt liegts am Kabel...is relativ schrottig alt...ich test das mal

ansonsten Danke nochmal
nemmokllov
Neuling
#6 erstellt: 26. Mai 2012, 10:35
So, bin endlich dazu gekommen weitere Tests durchführen zu können.

Außer 3Sat HD sind auch KiKaHD und noch ein anderer (ich glaub vom ZDF) nicht empfangbar.
Habe mir dann eine Schüssel mit 4-fach DigiLNB (mit eingebauter Umschaltmatrix) ausgeliehen und direkt angeschlossen.
Damit lief dann alles bestens.
Also Verdacht: LNB hinüber.
Dann hab ich mir jetzt ein gebrauchtes Kathrein UAS 484 ersteigert, bin aufs Dach gestiegen und hab das LNB ausgewechselt.
Leider empfang ich jetzt immer noch nicht 3SatHD und Kollegen.
Kann ich die Umschaltmatrix (4/8 von Preisner) irgendwie testen um zu sehen ob die Ansteuerung des LNB funktioniert?
Ansonsten müsste ich mir als nächstes ne neue Matrix installieren....

Danke für eure Hilfe
barsch,
Inventar
#7 erstellt: 26. Mai 2012, 16:24
Hast du die Kabel vom LNB auch richtig dem Multischalter zugeordnet? Ansonsten kannst du jeden Ausgang des LNBs direkt mit einem Receiver nacheinander verbinden und an Hand dieser Liste http://www.hd-box.info/media/archive1/ebenen_192E.pdf die Sender vergleichen und zuordnen.
Wenn ein zwei Sender pro Ebene und LNB deckungsgleich mit der Liste ist(und mit Bild und Ton empfangbar),reicht das zu.Musst nicht alle Sender der Liste abarbeiten.

Sollte eine Ebene vom LNB fehlen,noch mal den betreffenden LNB Ausgang kabelseitig überprüfen.(Steckermontage) Wenn da alles ok ist,wäre wohl das LNB hinüber
Deine vermissten Sender liegen alle auf LV.Also da mal zuerst schauen.


[Beitrag von barsch, am 26. Mai 2012, 16:26 bearbeitet]
nemmokllov
Neuling
#8 erstellt: 27. Mai 2012, 11:49
Danke für Deinen Hinweis!
Das ich die einzelnen Ebenen direkt vom LNB mit dem Receiver verbinden kann war mir nicht bekannt/ bewußt. Wenn ich aber jetzt so überlege erscheint mir das durchaus logisch.
Aber ohne deinen Hinweis hätte ich es nicht versucht.
Bin mir zwar sicher, dass die Kabelzuordnung stimmt aber frei nach Toyota: Nichts ist unmöglich. Also werde ich erstmal mit Receiver, Port.-TV und der Liste prüfen was Sache ist.
barsch,
Inventar
#9 erstellt: 27. Mai 2012, 18:41

Also werde ich erstmal mit Receiver, Port.-TV und der Liste prüfen was Sache ist.


Ja,mach das mal.
nemmokllov
Neuling
#10 erstellt: 29. Mai 2012, 13:46
Fehler gefunden. Die Kabel vom LNB zur Matrix waren zwar gemäß Beschriftung angeschlossen aber nicht alle durchgängig!
Das hab ich dann mit nem Multimeter durchgemessen und das defekte Kabel ersetzt. Jetzt hab ich also "vollen Empfang" und ein Universal-LNB in Reserve

Danke für die Hinweise!!


[Beitrag von nemmokllov am 29. Mai 2012, 13:47 bearbeitet]
barsch,
Inventar
#11 erstellt: 29. Mai 2012, 16:59

Danke für die Hinweise!!


Danke für die Rückmeldung .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein HD bis auf 3sat
andi76.5 am 04.03.2014  –  Letzte Antwort am 05.03.2014  –  4 Beiträge
Probleme beim Empfangen von HD Sendern
Antizipiert am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  23 Beiträge
(gelöst) Empfang nur Kika HD, 3Sat HD, TVinfo HD
schmantibus am 26.01.2019  –  Letzte Antwort am 26.01.2019  –  6 Beiträge
"Astra HD" Probleme
Casemaker am 01.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.09.2005  –  13 Beiträge
Tonaussetzer bei ZDF und 3sat
carsten_4 am 06.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  2 Beiträge
Empfange nur Kika, 3sat und ZDF info
erna.p am 16.06.2014  –  Letzte Antwort am 16.06.2014  –  2 Beiträge
Probleme mit SKY Bundesliga HD
PaBa42 am 06.12.2015  –  Letzte Antwort am 09.12.2015  –  6 Beiträge
HD-Fernsehprogramme empfangen
schlossertom am 16.11.2013  –  Letzte Antwort am 21.11.2013  –  13 Beiträge
Wie HD Empfangen?
Zehro am 11.10.2015  –  Letzte Antwort am 11.10.2015  –  10 Beiträge
Nur zwei Programme (3sat + ZDFinfo hd) werden angezeigt
Jens29 am 10.08.2019  –  Letzte Antwort am 12.08.2019  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.734 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedDaTo4d
  • Gesamtzahl an Themen1.463.916
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.840.052

Hersteller in diesem Thread Widget schließen