Nach Unwetter gehen die meisten HD Programme nicht mehr

+A -A
Autor
Beitrag
Christian_1990
Inventar
#1 erstellt: 30. Sep 2014, 12:01
Hallo,

Ich habe ein sehr merkwürdiges Problem hier .

Wir hatten letztens ein heftiges Gewitter bei uns, bei dem es auch meine Fritzbox gegrillt hat . Sonst ist nichts weiter passiert .

Seit dem gehen bei mir nur noch WDR HD und Pearl TV HD . Alle anderen HD Sender zeigen einfach nur schwarzes Bild an . Alle SD Sender gehen auch noch einwandfrei .
Ich benutze den integrierten Tuner in meinem Sony TV , habe aber schon einen externen Receiver angeschlossen und bei dem exakt das gleiche Verhalten : Nur die beiden oben genannten HD Kanäle funktionieren .

Jetzt kommt das Merkwürdige : Ich wohne in einem Mehrparteien Haus und meine Nachbarn haben keine derartigen Probleme.

Kann es vielleicht an der Anschluss Dose in der Wand oder am Kabel liegen ? Beides konnte ich bisher nämlich noch nicht gegen testen .

Vielleicht gibt es hier ja einen Fachmann der mir weiterhelfen kann, bevor ich einen Techniker kontaktieren muss .
Bollze
Inventar
#2 erstellt: 30. Sep 2014, 20:18
Wenn ein weiterer Receiver das selbe Problem zeigt, kann man erstmal den Receiver oder den TV ausschliessen als Fehlerquelle, weil es unwahrscheinlich ist, dass beide Empfänger den gleichen Fehler vor allen zu selben Zeit haben. Ein Defekt der Satanlage auf deinen Anschluss liegt nahe.
Teste mal arte in SD oder Phoenix in SD, wenn diese auch nicht gehen, funktioniert bei dir wahrscheinlich nicht mehr das Low- Band. Im Low Band sitzen die meisten HD Programme, ausser u.a. WDR HD und Pearl HD. Im High Band sitzen die meisten SD-Programme, ausser u.a. arte SD oder Pheonix SD

Bollze


[Beitrag von Bollze am 30. Sep 2014, 20:21 bearbeitet]
Christian_1990
Inventar
#3 erstellt: 01. Okt 2014, 11:31
Danke für deine Hilfe .

Ich habe jetzt mal arte und Phoenix in SD getestet und beide gehen nicht !

Das heißt wohl das wie du sagtest das Low Band nicht mehr funktioniert.

Ich werde heute abend noch mal einen Nachbarn fragen ob er bei sich mal arte und Phoenix in SD testen kann .
raceroad
Inventar
#4 erstellt: 02. Okt 2014, 11:47

Christian_1990 (Beitrag #3) schrieb:
Das heißt wohl das wie du sagtest das Low Band nicht mehr funktioniert.

In diesem Zusammenhang:

Christian_1990 (Beitrag #1) schrieb:
Ich benutze den integrierten Tuner in meinem Sony TV , [...]

Hat der Sony einen 3-poligen Schuko-Netzstecker oder ist er (z.B. über HDMI, Cinch) mit einem anderen Geräte mit Schukostecker oder einem LAN verbunden? Insbesondere falls ja, kann beim Gewitter irgendwo ein Defekt entstanden sein, der zu einer Brummstörung auf dem Antennekabel und damit zu einem ungewollten Festkleben auf Hochbandempfang führt.

Ich würde den Empfang in einem Setup testen, in dem am Sony außer dem Netzstrom und dem Antennekabel nichts und umgekehrt an der Antennendose nur der Sony angeschlossen ist. Gut wäre, das auch mit dem Receiver wiederholen zu können (Falls der über eine Aufnahmefunktion verfügt, könnte man die zur nachträglichen Empfangskontrolle verwenden.).

Auch eine Option: Am Receiver kannst Du vermutlich leichter als am Sony (Bei denen ist das umständlich.) eine manuelle Suche durchführen. Wenn Du Dir zunächst die Empfangswerte für Das Erste in SD anschaust und sich bei einer manuellen Suche auf 10986 MHz, horizontal, Symbolrate 27500 kSym/s, DVB-S/QPSK nichts an den Werten ändert, wird nicht umgeschaltet. Mit Werten nahe Null für diesen Suchlauf würde geschaltet, und der Ausfall der LH-Sender läge dann ziemlich sicher an einem Defekt des Multischalters.
Christian_1990
Inventar
#5 erstellt: 07. Okt 2014, 17:10
Ich hatte jetzt endlich die möglichkeit bei einem Nachbarn selber zu testen und siehe da : Bei ihm geht alles !

Jetzt habe ich mal die Tipps von raceroad befolgt und dabei folgendes Festgestellt :

Den Sony TV nur mit Strom und mit Antennen Kabel verbunden und plötzlich geht garnichts mehr , außer ZDF Info HD geht wieder , aber es kommt ein quitschen aus meinem Sony von hinten , das selbe fiepen bei Dmax Tele5 und Sport 1 , die allerdings kein Bild zeigen .

Zusammengefasst : Wenn nur Strom und Antenne dran kommt nur bei ZDF Info HD ein Bild und ein fiepen , sonst alle anderen Sender schwarz !

Nach dem Ausschluss verfahren habe ich dann gemerkt ,: sobald ich mein LanKabel wieder in den TV einstecke , gehen alle Sender wieder (außer natürlich die meisten HD Sender wie bisher) und das fiepen kommt bei den 4 Sendern nicht mehr !

Mein Lankabel kommt von einem 8-fach Lan Switch welches direkt neben der Steckdose von der Antennendose eingesteckt ist !!

Jetzt versteh ich garnichts mehr !!

Edit : Es wird noch komplizierter : Das selbe Phänomen zeigte sich eben auch als ich nur das HDMI Kabel von meinem Onkyo AVR abgezogen habe (Ist ebenfalls mit LanKabel verbunden)
Dann wollte ich den Fehler reproduzieren und plötzlich war wieder alles beim alten !

Danach das selbe als ich das HDMI Kabel von meinem PC ausgesteckt habe (ebenfalls per Lan Kabel verbunden)


[Beitrag von Christian_1990 am 07. Okt 2014, 17:23 bearbeitet]
raceroad
Inventar
#6 erstellt: 07. Okt 2014, 17:54

Christian_1990 (Beitrag #5) schrieb:
Den Sony TV nur mit Strom und mit Antennen Kabel verbunden und plötzlich geht garnichts mehr , außer ZDF Info HD geht wieder , [...]

Auch wenn vom Fernseher keine Steuerspannung beim Multischalter ankommt, kann man an vielen Multischaltern (auch an LNBs mit integr. Multischalter) noch die Signalebene empfangen, zu der u.a. ZDF Info HD gehört. Dass keine ausreichende Steuerspannung ankommt, liegt meist an einer nicht mehr vorhandenen oder zu schlechten Masseverbindung zwischen Empfangsgerät und Multischalter. In Eigenregie kannst Du nicht mehr machen, als eine andere, garantiert intakte Receiveranschlussleitung zu probieren. Eine Masseunterbrechung außerhalb der Wohnung wirst Du selbst nicht aufspüren können.


[...] aber es kommt ein quitschen aus meinem Sony von hinten , das selbe fiepen bei Dmax Tele5 und Sport 1 , die allerdings kein Bild zeigen .

Hier würde ich mir ansehen, ob es fiept, wenn nur noch das Netzkabel, aber nicht mehr das Antennenkabel angeschlossen ist. Falls ja, würde ich vermuten (= ist nicht 100%ig sicher), dass das Fiepen harmlos ist und dadurch verursacht wird, dass die LNB-Spannung rein gar nicht belastet wird.


Nach dem Ausschluss verfahren habe ich dann gemerkt ,: sobald ich mein LanKabel wieder in den TV einstecke , gehen alle Sender wieder (außer natürlich die meisten HD Sender wie bisher) und das fiepen kommt bei den 4 Sendern nicht mehr !

Das LAN-Kabel kann eine Ersatz-Masseverbindung zwischen Empfangsgerät und Multischalter herstellen. Nur liegt auf der leicht ein Netzbrummen, weswegen kein Lowband-Empfang mehr möglich ist und in der Folge die allermeisten (freien) HD-Programme (auch ZDF Info HD) fehlen.

Noch einmal konkret gefragt: Hat der Sony einen 3-poligen Schuko-Netzstecker? Da Du erst das LAN-Kabel anschließen musst, um die (überwiegend SD-) Programme aus dem Hochband zu empfangen, hat er vermutlich keinen.
Christian_1990
Inventar
#7 erstellt: 07. Okt 2014, 18:51
Erst mal danke für deine Super schnelle Hilfe !

Sorry ganz vergessen : Der Sony hat keinen 3 poligen Stecker .


Ich habe gerade alles versucht : Hab den Sony an eine komplett andere Steckdose auf der anderen Seite meines Raums verbunden, hab sämtliche LanStecker ausgezogen ........aber immer noch das selbe !

Wie du in meinem vorherigen Beitrag noch ganz unten lesen konntest , ist es nicht nur das Lan Kabel was anscheinend eine Ersatz Masseverbindung herstellt , sondern es reicht schon wenn ich irgendein HDMI Kabel nur leicht an irgendeinen meiner 4 HDMI eingänge dran halte ( also Metall auf Metall) und zack : Wieder TV Bild

Das heißt doch im Umkehrschluss : Meine Geräte sind nicht kaputt durch Blitzschlag und der Fehler muss irgendwo auf dem Weg vom Dach bis zu meiner Anschluss Dose liegen ?
raceroad
Inventar
#8 erstellt: 07. Okt 2014, 19:00

Christian_1990 (Beitrag #7) schrieb:
Wie du in meinem vorherigen Beitrag noch ganz unten lesen konntest , ist es nicht nur das Lan Kabel was anscheinend eine Ersatz Masseverbindung herstellt , sondern es reicht schon wenn ich irgendein HDMI Kabel nur leicht an irgendeinen meiner 4 HDMI eingänge dran halte ( also Metall auf Metall) und zack : Wieder TV Bild

Hatte ich gelesen. Und auch, dass ein PC im Spiel ist. Der wird einen Schukostecker haben und stellt ebenso (Hoffentlich über den Potenzialausgleich, anderer Empfangsplatz mit ähnlicher Verbindung über Schukostecker ist auch denkbar.) ebenso diese Ersatzverbindung her.


Das heißt doch im Umkehrschluss : Meine Geräte sind nicht kaputt durch Blitzschlag und der Fehler muss irgendwo auf dem Weg vom Dach bis zu meiner Anschluss Dose liegen ?

Ich kann Dir keine Garantie dafür ausstellen, dass nicht irgendwo noch ein versteckter Überspannungsschaden in Deinen Geräten schlummert. Aber ja, im Moment es sieht für mich nicht nach einem Defekt Deiner Geräte sondern danach aus, als sei irgendwo die Masseverbindung abhanden gekommen, was durchaus mit dem Gewitter zusammenhängen kann.
Christian_1990
Inventar
#9 erstellt: 07. Okt 2014, 19:09
Bei mir haben alle Geräte die über HDMI verbunden sind einen Schukostecker .

Ich habe gerade noch mal das Fiepende Geräusch überprüft wie du sagtest .
Es fiept auf ZDF Info HD , Tele5 , Dmax und Sport 1 auch wenn ich das Antennen Kabel raus schraube . Ob ich alle anderen Verbindungen zum TV (HDMI) auch rausstecke macht keinen Unterschied, es fiept trotzdem . Nur wenn alles angeschlossen ist (also Antenne und mindestens 1 HDMI Gerät) dann fiept nichts mehr auf den besagten Sendern .
raceroad
Inventar
#10 erstellt: 07. Okt 2014, 19:20
Ich kann Dir wie gesagt keine Garantie darauf geben, dass das bei konkret Deinem TV normal und dieser damit noch völlig intakt ist. Grundsätzlich ist es aber nicht ungewöhnlich, dass das Fehlen jedweder Last zu einem Fiepen führt. Und solange die Masseverbindung auf dem üblichen Weg über das Antennenkabel nicht hergestellt wird, ist die LNB-Spannung des Fernseher ohne die ersatzweise Verbindung über LAN oder HDMI>Schuko nicht belastet.
Christian_1990
Inventar
#11 erstellt: 07. Okt 2014, 19:24
Ah ok , jetzt habe ich es verstanden .

Dank dir vielmals !

Ich werde versuchen ein langes Sat Kabel auf zu treiben und es dann mal vom Nachbarn zu mir legen .

Ich gebe bescheid was bei rum gekommen ist .
Christian_1990
Inventar
#12 erstellt: 17. Okt 2014, 13:52
Bin jetzt endlich dazu gekommen mir testweise ein sat Kabel vom Nachbarn zu legen und siehe da : alles funktioniert .

Was mir auch noch aufgefallen ist : ich habe mal die Anschluss Dose aus der Wand geholt (War eh total locker drin) und als ich ein bisschen am Kabel gewackelt habe, hat mein Sony mir angezeigt : Achtung LNB überlastet ..........


Sollte ich mir vielleicht eine neue Sat Dose für in die Wand holen ?
raceroad
Inventar
#13 erstellt: 17. Okt 2014, 20:34

Christian_1990 (Beitrag #12) schrieb:
Was mir auch noch aufgefallen ist : ich habe mal die Anschluss Dose aus der Wand geholt (War eh total locker drin) und als ich ein bisschen am Kabel gewackelt habe, hat mein Sony mir angezeigt : Achtung LNB überlastet ..........

.... was auf einen Kurzschluss hindeutet. Wenn der erst durch die Bewegung der Dose entsteht, weist das eher auf ein falsch angeschlossenes oder defektes Kabel als auf einen Defekt der Dose.

Für die Dose und alles was in Richtung Anlage danach kommt, ist der Vermieter / die Hausverwaltung zuständig. In einer unklaren Situation mit möglicherweise defektem Kabel würde ich nicht unbedingt zur Selbsthilfe greifen. Am Ende sollst Du noch für einen Kabelbruch verantwortlich sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
manche programme gehen nicht ?
Big__D am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  24 Beiträge
Kein Empfang mehr nach gestrigem Unwetter
hasadunda am 25.06.2016  –  Letzte Antwort am 26.06.2016  –  10 Beiträge
Neuer tv, meisten Sender gehen nicht mehr
Tequito am 16.07.2012  –  Letzte Antwort am 20.07.2012  –  10 Beiträge
Viele HD Programme werden nicht mehr empfangen
willHDsehen am 04.02.2019  –  Letzte Antwort am 18.02.2019  –  9 Beiträge
SAT Schüssel nach Unwetter verstellt ?
Sylver am 07.06.2007  –  Letzte Antwort am 11.06.2007  –  4 Beiträge
Horizontale Programme gehen nicht!
equa am 30.08.2007  –  Letzte Antwort am 01.09.2007  –  3 Beiträge
nach LNB Tausch keine HD Programme mehr
ultras97 am 08.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2009  –  7 Beiträge
HD Programme plötzlich weg
salami1234 am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 10.10.2010  –  18 Beiträge
Zeitweiser Ausfall der meisten Programme
karl_thecableguy am 03.04.2010  –  Letzte Antwort am 03.04.2010  –  6 Beiträge
HD Plus geht nicht mehr nach Sky Receivertausch
Gerry1958 am 23.08.2012  –  Letzte Antwort am 24.08.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.279 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedMischiko
  • Gesamtzahl an Themen1.535.283
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.212.191