Fehler 102 bei HD -Satellitenempfang

+A -A
Autor
Beitrag
nausen
Neuling
#1 erstellt: 10. Mai 2016, 13:51
Hallo.....ich habe ein Problem:

seit 2,5 Jahren habe ich meinen HD - Receiver ( Humax HD Nano basic) nun. Bisher gab es damit, außer bei sehr schlechtem Wetter, da konnte der Empfang schon mal gestört sein, kein Problem. Als ich nun vorgestern Fernsehen schauen wollte, bekam ich auf der Pro sieben - Kette (also SAT 1, Kabel, usw.) kein Bild mehr, sondern folgende Meldung:
" Ihr Receiver empfängt kein oder ein zu schwaches Signal. Überprüfen Sie bitte, ob ihr Receiver korrekt angeschlossen wurde und / oder, ob Ihre Satellitenantenne richtig ausgerichtet ist "

Es wurde nichts verändert! Alle anderen drei Fernseher im Haus ( kein HD ) laufen problemlos.
Wie kann ich das Problem beheben?
Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar
LG nausen
hgdo
Moderator
#2 erstellt: 10. Mai 2016, 15:42
Überprüfe Kabel inkl. Antennenndose von der Empfangsanlage bis zum Receiver.

Teste den Receiver an einem anderen Anschluss.
nausen
Neuling
#3 erstellt: 11. Mai 2016, 16:33
Danke für die Info. Habe alles überprüft und ist ok..
Den Receiver an einem anderen Anschluss getestet.....und genau das Gleiche, keine Programme der pro sieben - Kette wird empfangen. Gleiche Fehlermeldung!
Umgekehrt läuft ein andere Receiver auch an dem anderen Anschluss.
Noch jemand eine Ideee?
Volterra
Inventar
#4 erstellt: 12. Mai 2016, 13:26

nausen (Beitrag #3) schrieb:

Umgekehrt läuft ein andere Receiver auch an dem anderen Anschluss.
Noch jemand eine Ideee?

Ist das deine eigene Satanlage oder hast du dazu Zugang?

Welche Empfangswerte (Signalqualität und Signalstärke) zeigt dein Humax an,
wenn du Das Erste HD eingeschaltet hast.
Danach bitte auch die Werte von Pro7HD.
raceroad
Inventar
#5 erstellt: 12. Mai 2016, 16:02

nausen (Beitrag #1) schrieb:
Als ich nun vorgestern Fernsehen schauen wollte, bekam ich auf der Pro sieben - Kette (also SAT 1, Kabel, usw.) kein Bild [...]

Geht es, obwohl bei den Sendernamen selbst nichts von HD erwähnt wird, um HD-Programme oder die SD-Versionen, speziell die für Deutschland (12545 MHz horizontal)?
nausen
Neuling
#6 erstellt: 12. Mai 2016, 16:26
1. es ist meine eigene SAT - Anlage.
Daten: Erste HD = Sign. Qual. 55%, Sig.Stärke 85%.
Pro 7 HD = Sig. Qual. 0%, Sig.Stärke 0 %

2. es geht um die HD-Programme! Bei der SD-Version gibt es keinerlei Probleme.

Bin gespannt auf neue "Hilfestellung"
Danke und LG
nausen
nausen
Neuling
#7 erstellt: 12. Mai 2016, 17:06
PS muss mich bei der Signalstärke und Qualität berichtigen :
ich hatte beim Sender Pro 7 nur geschaut welche Leistung abgerufen wird. In dem Bereich wohl nicht möglich, darum 0 / 0.
Habe nochmals in der manuellen Sendereinstellung geschaut. Dort wurden eine Sig.Qualität- und Stärke von jeweils 80 % angezeigt.
raceroad
Inventar
#8 erstellt: 12. Mai 2016, 19:35

nausen (Beitrag #7) schrieb:
Habe nochmals in der manuellen Sendereinstellung geschaut. Dort wurden eine Sig.Qualität- und Stärke von jeweils 80 %
angezeigt.

Bist Du sicher, dass Du hierbei die zur HD-Version passenden Daten 11464 MHz, horizontal, SR 22000 kSym/s verwendet hast?

Denn mit 80/80 % müsste Empfang gegeben sein. Die miesen Werte für Das Erste HD

nausen (Beitrag #6) schrieb:
Daten: Erste HD = Sign. Qual. 55%, Sig.Stärke 85%.

würden zusammen mit dem Ausfall von Pro7 'HD zu einer etwas nach Westen verstellten Antenne passen. Da die übrigen Empfänger keine HD-Geräte sind, stört die das allenfalls am Rande. Typisch für eine verdrehte Antenne wäre, dass Servus TV HD entweder gar nicht oder allenfalls mit sehr schlechten Werten empfangen wird.
nausen
Neuling
#9 erstellt: 12. Mai 2016, 20:07
Leistungen wie bei Pro 7 bei Erste HD noch mal überprüft Qual. 85%, Sig.Stärke 80%.
Servus TV das gleiche Problem wie bei den anderen Pro 7 - Sendern, kein Empfang.
Wie schon gesagt wurde an der gesamten Anlage oder Hardware nichts verändert. Auch die Antenne dürfte sich bei den Wetterverhältnissen nicht verdreht haben. Die hat in den letzten Jahren schon ganz andere Wetterverhältnisse überstanden und sitzt bombenfest.
Volterra
Inventar
#10 erstellt: 12. Mai 2016, 21:09
Vermutlich werkelt ein Quad LNB.
Welches Fabrikat?
Kannst du den Humax mal an einer anderen Satanlage testen?
raceroad
Inventar
#11 erstellt: 13. Mai 2016, 00:25

nausen (Beitrag #9) schrieb:
Leistungen wie bei Pro 7 bei Erste HD noch mal überprüft Qual. 85%, Sig.Stärke 80%.

85 % Signalqualität, aber dennoch kein Empfang passen aber einfach nicht zusammen.

Wo kommen denn die nahezu identischen Werte für alle Transponder her? In #7 hattest Du davon geschrieben, für die Empfangswerte in die manuelle Sendereinstellung gegangen zu sein. Wird nach einem Wechsel vom gewählten Programm in die manuelle Sendereinstellung die zum jeweiligen Programm passende Transponderfrequenz (etwa 11464 MHz für Pro7 HD bzw. 11494 MHZ für Das Erste HD + sonstige Einstellungen) bereits so angezeigt bzw. hattest Du die korrekten Parameter händisch eingetragen?


Auch die Antenne dürfte sich bei den Wetterverhältnissen nicht verdreht haben.

"dürfte" bedeutet keine Sicherheit. Während die genannten Empfangswerte nicht zum Fehlerbild passen, bleibt trotzt Deiner Meinung zu einer möglichen Fehljustierung der Antenne Fakt, dass das Fehlerbild mit einer nach Westen verdrehten Antenne korreliert.
nausen
Neuling
#12 erstellt: 13. Mai 2016, 10:31
Hallo raceroad,
vielen Dank für die Hinweise. Werde dem nach gehen und die Antennenposition überprüfen. Melde mich dann wieder.
Die Transponderfrequenz beträgt bei beiden Sendern 12604, Pol. H, SR 22000, FEC 5/6 ?
raceroad
Inventar
#13 erstellt: 13. Mai 2016, 10:55

nausen (Beitrag #12) schrieb:
Die Transponderfrequenz beträgt bei beiden Sendern 12604, Pol. H, SR 22000, FEC 5/6 ?

Nein, natürlich nicht. Die Frequenzen 11494 MHz für Das Erste HD sowie 11464 MHz für Pro7 HD hatte ich bereits genannt.

Aber so erklären sich die guten Werte für nicht empfangbare Programme: Die manuellen Sendereinstellungen scheinen unabhängig davon, von welchem Programm sie aufgerufen werden, mit Daten für einen voreingestellten Testtransponder zu starten. Dieser Transponder 12604 MHz h zählt zum Highband, Werte dafür sagen wenig über den Empfang des Lowbands (mit den meisten HD-Programmen) aus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Humax Hd Fox Fehler 102 Digitalumsteiger
RaulBlanco am 21.04.2011  –  Letzte Antwort am 22.04.2011  –  9 Beiträge
HD Satellitenempfang ohne HD-Schüssel?
Shareef am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2010  –  3 Beiträge
digitaler Satellitenempfang
entertainmarc am 05.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  3 Beiträge
Satellitenempfang
glurack am 14.05.2009  –  Letzte Antwort am 14.05.2009  –  3 Beiträge
Kein Satellitenempfang
Igurashi am 26.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  2 Beiträge
Telestar Diginova HD+ Hinweis 102
dragonlove am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  27 Beiträge
Probleme beim digitalen Satellitenempfang.
Mister_Hit am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 23.06.2010  –  27 Beiträge
humax hd nano fehler
motzbaer88 am 01.06.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  5 Beiträge
Kein Satellitenempfang
alrami am 05.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  6 Beiträge
satellitenempfang gestört
haiquality am 26.02.2015  –  Letzte Antwort am 02.03.2015  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.230 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedKA-990SD
  • Gesamtzahl an Themen1.510.493
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.735.597

Hersteller in diesem Thread Widget schließen