Kein ZDF HD über Astra 19.2 in Spanien

+A -A
Autor
Beitrag
chrisnoeskau
Neuling
#1 erstellt: 01. Jul 2016, 11:44
Hallo Ihr lieben,

lebe in Spanien und hab gerade einen neuen LG-Fernseher angeschlossen (ansonsten am Satelliten Set-up nichts geändert).
Der Fernseher zeigt mit 1052 Programme an. Leider ist ZDF HD (und ZDF NEO HD) nicht dabei (alles andere scheint da zu sein). Was natürlich zur EM super nervig ist... Bei dem Samsung den ich vorher angeschlossen hatte wurde alles problemlos angezeigt.
Ich hab gesehen, dass ZDF HD, ZDF NEO HD und ZDF.Kultur HD alle auf der gleichen Frequenz laufen. ZDF.Kultur HD kann ich sehen. Kann es was damit zu tun haben?

Habt Ihr einen Tipp für mich?
Hab schon alles (was als Amateur so möglich ist) versucht....


1000 Dank und bester Gruss
Chris
Bollze
Inventar
#2 erstellt: 02. Jul 2016, 19:16
Ja, wahrscheinlich wird der Transponder vom LG nicht erkannt oder die Transponderparameter sind eventuell falsch in der Datenbank des LG abgelegt.
Eventuell vorhandene LTE Router mal abschalten
Dann den manuellen Suchlauf bzw. Transpondersuchlauf starten und die Daten des ZDF- HD- Transponders eingeben.

Die Daten sind 11362 MHz horizontal, Symbolrate 22000 ( FEC 2/3 , 8PSK bzw. DVB-S2 Modulation)
Sollte es nicht klappen, mal die Frequenz in 2 MHz - Schritten, nach oben und nach unten verändern. Mehr als plusminus 6 MHz Abweichung .. macht aber keinen Sinn.

Hilft das nicht :
Ein weitere Möglichkeit wäre mal zu prüfen, ob der Tilt oder Skew genannt am LNB stimmt. Dazu wird das LNB so gedreht, dass sich die maximale Signalqualität einstellt. Zum Messen bieten sich die Signalqulitätswerte des Pro7Sat1 SD- Transponder auf 12544 MHz an, er reagiert empfindlich auf den kleinen Dreh am LNB. Sollte sich durch diese Massnahmen eine Verbesserung der Signalqualität einstellen, dann noch mal den ZDF HD- Transponder absuchen, vielleicht gelingt es dann den LG- TV den Transponder zu "fangen"

Bollze


[Beitrag von Bollze am 02. Jul 2016, 19:19 bearbeitet]
KuNiRider
Inventar
#3 erstellt: 03. Jul 2016, 17:08
Ich habe es noch nie erlebt, dass nur ein Sender aus einem Transponderstrom empfangbar ist und die Anderen nicht.
Ich sehe da auch keine technische Möglichkeit wir das sein könnte, denn auf dem Transponder ist ja nur ein einziger Datenstrom, der ist entweder lesbar oder nicht.
Wie sind denn die Signalstärke und vor allem Qualitätsanzeige beim ZDFkultur?
Wenn die grenzwertig schlecht sind, dann befolge die Tips von Bollze, wenn die Qualität über 80% ist, mache erst nochmal den Transpondersuchlauf auf 11362 H mit eingeschalteter Netzwerksuche.
Danach die Senderliste des LG auf alphabetisch umstellen und sehen ob er die beiden fehlenden ZDF gefunden hat, denn leider sortiert LG gerne neue Sender irgendwo ein und nicht wie üblich ganz hinten.


[Beitrag von KuNiRider am 03. Jul 2016, 17:10 bearbeitet]
chrisnoeskau
Neuling
#4 erstellt: 07. Jul 2016, 12:56
1000 Dank für die hilfreichen Antworten. Hab's tatsächlich nicht hinbekommen. Echt ne strange Sache.
War aber mit dem Bild auch nicht happy. Hab den Fernseher deshalb wieder umgetauscht und mir doch wieder einen Samsung geholt. Bin super zufrieden und ZDF HD war natürlich auch sofort da
blabupp123
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Jul 2016, 23:08

KuNiRider (Beitrag #3) schrieb:
Ich habe es noch nie erlebt, dass nur ein Sender aus einem Transponderstrom empfangbar ist und die Anderen nicht.

Das hätte ich auch nicht für möglich gehalten, bis ich es selbst live erlebt habe. Und zwar genau so, wie beim TE: an der hier im Haus installierten Unicable-Anlage ist immer wieder mal ZDF HD und ZDF Neo HD weg, Kultur HD läuft normal.
Getestet an drei verschiedenen Receivern. Bei allen das gleiche Ergebnis.
An meiner eigenen Schüssel (Quattro-LNB + Multiswitch) läuft alles normal.

Ich will nicht suggerieren, daß das Phänomen etwas mit Unicable zu tun hat, es ist nun mal so, daß es hier Probleme gibt. Selbst wenn z.B. ZDF HD läuft, friert das Bild ein, wenn ich direkt von ZDF HD auf Neo HD umschalte. Dann hilft nur Receiver aus, wieder ein, läuft wieder. Oder "indirekt" umschalten, das heisst vom ZDF auf irgendeinen anderen Transponder, und von da auf ZDF Neo. Klappt einwandfrei.

Also wird es wohl einen Pumuckl geben, der auf dem Transponder sein Unwesen treibt und bei bestimmten Konstellationen Probleme verursacht, die sich offensichtlich unterschiedlich äußern können, wie beim TE und mir zum Beispiel. Für Zufall halte ich das nicht.
KuNiRider
Inventar
#6 erstellt: 11. Jul 2016, 08:47
Und wie sollte das funktionieren, dass nur der ZDF gestört ist?
Völlig unabhängig ob normaler Empfang oder Unicable es wird immer der komplette Transponder als Sat-ZF übertragen. Erst der Empfänger demoduliert ihn zu einem einzigen Datenstrom. In diesem Datenstrom kommen in wilder (nicht regelmäßiger!) Folge hintereinander kleine Häppchen der einzelnen Proramme. Erst nun wir das gewünschte Programm ausgewählt, in dem die einzelnen z. B. ZDF-Häppchen rauskopiert werden und zu einem neuen kleineren ZDF-Programmstream werden.
Ich sehe nichtmal ansatzweise einen Möglichkeit, wie eine Störung der Sat-ZF nur ein Programm des Transponders betreffen soll - wirklich gar keine!

Ich darf aber mal an den HD-Start der Öffis erinnern, bei dem gut die Hälfte der Empfangsgeräte starke Ruckel und Pixelprobleme hatte, weil der von den Öffis verwendete Algorythmus im Datenstrom nicht oder falsch implementiert war. Die Meisten Geräte konnten die HD-Programme erst nach Wochen und Monaten empfangen, als der Hersteller ein passendes Firmwareupdate bereitgestellt hatten. Manche Geräte konnten es nie!
Und auch hier beim TE ist die ominöse Störung mit einem anderen Gerät weg!
blabupp123
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 11. Jul 2016, 09:07

KuNiRider (Beitrag #6) schrieb:
Und wie sollte das funktionieren, dass nur der ZDF gestört ist?

Ich weiß es nicht. Fakt ist, daß dieses Phänomen bei allen drei getesteten Receivern vorkommt, wenn sie an die Unicable-Anlage angeschlossen werden. An meiner eigenen Schüssel laufen alle drei normal.
Es sind:
- Kathrein UFS-903
- Edision Progressiv HD compact nano
- Technisat Skystar 2 Express HD (PC Karte)
Onkel_Dapte
Neuling
#8 erstellt: 21. Jul 2016, 21:47
Hallo Leidensgenosse!
Ich habe fast genau das selbe Problem wie Sie. Die drei ZDF-Sender sind nicht empfangbar, alle anderen schon. Bei mir ist der Fernseher der alte, nach einem Umzug nach Ungarn ist die Sat-Antenne neu bzw. vom Vorbewohner.
Leider kann ich Ihnen nicht helfen, ich weiß für mein Problem auch keine Lösung.
Seltsam ist es schon, beide empfangen wir alles, nur nicht ZDF.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HD über Astra 19.2° in Österreich?
Folkrocker am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  29 Beiträge
Kein ARD HD über Astra 19.2 Ost
allstar81 am 26.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  15 Beiträge
Astra-Satellitenempfang in Spanien
Ledesma am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  7 Beiträge
Kein Satellitenempfang auf Astra 19.2
Coernsen am 16.01.2018  –  Letzte Antwort am 17.01.2018  –  4 Beiträge
kein Empfang von HD Sendern Astra 19.2
schmoki am 27.12.2016  –  Letzte Antwort am 27.12.2016  –  3 Beiträge
Astra 19.2 West
justforfun1986 am 22.03.2015  –  Letzte Antwort am 23.03.2015  –  10 Beiträge
Astra 19.2 Transponder Probleme
rocket-cellini am 31.05.2012  –  Letzte Antwort am 01.06.2012  –  5 Beiträge
Empfangsproblem Astra 19.2°: kein Qualitätspegel
rain_air am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2008  –  4 Beiträge
kein empfang von astra 19.2
julietha am 06.06.2010  –  Letzte Antwort am 06.06.2010  –  3 Beiträge
Kein ARD/ZDF HD
smurfed am 02.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.389 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedStevyl
  • Gesamtzahl an Themen1.420.187
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.040.632

Hersteller in diesem Thread Widget schließen