LG OLED 77C8LLA LNB Kurzschluss

+A -A
Autor
Beitrag
Retepl
Neuling
#1 erstellt: 12. Dez 2020, 20:31
Servus Gemeinde,


Zur Ausganssituation:
TV ist neu, Koaxialverkabelung ist neu (von mir verlegt) in einem neu erstellten Haus-Anbau.

Bei meinem TV liegt nun foglendes Problem vor:
Normal TV schauen ist kein Problem. Jedoch immer wenn ich eine Sendung aufnehmen möchte, kommt die Fehlermeldung :LNB-Kurzschluss - kein Signal. Das aufzunehmende Programm funktioniert dann weiterhin, jedoch funktionieren dann andere Programme nicht (liegt evtl. am Umschalten von einem eingebauten Receiver auf den anderen?). Möchte ich z.B. RTL aufnehmen, klappt das. Jedoch sind dann z.B. ARD und ZDF ohne Signal. SAT1, PRO7 uvm klappen weiterhin - aber halt alles was mit ARD zu tun hat (z.B. auch KIKA) eben nicht.
LNB habe ich bereits ausgetauscht. Ich habe auch alle Anschlüsse am JRS0502-2+4T Multischalter neu gecrimpt und kontrolliert. Ebenfalls bringt ein Tauschen der beiden Koaxialkabel am TV nichts (ich betreibe den TV bisher im Dual-Modus, hab bisher die Umstellung zur Unicable- Variante am TV nicht gefunden).

Hat jmd. von euch dazu vlt eine zündende Idee? Besten Dank, dass ihr über mein Problem nachdenkt!

Peter
KuNiRider
Inventar
#2 erstellt: 12. Dez 2020, 20:51
In diesem Thread findest du Screenshots zur Unicable-Einstellung.
Bitte Beachte, das LG immer noch falsch zählt und du nicht das Userband sonder den um 1 niedrigeren SCR-Wert eingeben musst

Ich verstehe deine Schildeung nicht, denn wenn du Unicable vorgesehen hast, hast du ja keine zwei Kabel um deine beiden Tuner zu versorgen!?!
Ein Verteiler darf im Legacy Mode nicht verwendet werden - die Kurzschlussanzeige riecht sogar nach einem nicht diodenentkoppelten Verteiler.
Retepl
Neuling
#3 erstellt: 12. Dez 2020, 21:09
Danke für deine Rückmeldung.
Du wolltest wahrscheinlich einen Thread verlinken?! Bitte nochmal checken, das ist nichts.

Also ich versuche nochmal zu präzisieren:
Beim Kabelverlegen musste es mal wieder schnell gehen, da die Wände zu sollten.
Ich hatte damals nicht so recht Ahnung, ob das mit Unicable alles klappt. Mein Jultec JRS0502-2+4T kann 2 Unicable und 4 normale - dachte ich. Deshalb hatte ich einfach 2 Koaxkabel in die Wand gelegt. So betreibe ich jetzt den TV im Dual-Modus (Gerne gehe ich auch mal in Ruhe den Unicable-Einrichten-Thread durch).

Meinen alten TV betrieb ich mit dem Jultec im Unicable-Modus (mit einer VU Duo+), die ich mir vor 8-9 Jahren anschaffte. Lief alles problemlos. Jetzt sollte aber die VU Duo am alten TV bleiben, da der neue LG ja auch ohne Receiver/STB klarkommt und alles kann, was ich persönlich brauche.

Kann evtl der Multischalter irgendwie kaputt sein? Hab die anderen Anschlüsse auch alle geprüft, aber überall dasselbe Problem.

Einen Verteiler hinter dem Jultec habe ich nicht in Betrieb. Sollte ich?


[Beitrag von Retepl am 12. Dez 2020, 21:42 bearbeitet]
KuNiRider
Inventar
#4 erstellt: 12. Dez 2020, 23:48
http://www.hifi-foru...m_id=97&thread=20713
Das ist der Thread.

Wenn du am Jultec 2 Legacyy-Ausgänge über zwei Koax mit den beiden Eingängen des LG verbunden hast, muss der Dual-Modus tun.

Allerdings bin ich kein Fan von Multischalter ohne Netzteil, je nach LNB kommt es schnell zu einer Stromüberlastung die evtl. Als Kurzschluß interpretiert wird. Nimm Mal deinen VU+ im Legacy Modus und schalte ihn direkt mit dem Jultec verbunden auf ein HH-Programm.
Wenn nun der LG tut, ist es sicher, dass er nicht genug Strom liefert.
Dann ein anderes LNB das deutlich weniger braucht oder ein 18...20V Netzteil an einen der Lagacy-Ausgänge


[Beitrag von KuNiRider am 12. Dez 2020, 23:50 bearbeitet]
Retepl
Neuling
#5 erstellt: 13. Dez 2020, 03:20
Du meinst ich lasse die VU am alten TV und schalte dort auf ein HH Programm oder am neuen LG ?

Ich sollte noch erwähnen, dass manchmal beim Aufnehmen gar kein Prog mehr geht. Dann schalte ich den TV aus, wieder an und es klappt wieder (bis auf die Programme die eh nicht gingen )


[Beitrag von Retepl am 13. Dez 2020, 03:21 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LNB Kurzschluss?
*peter_pan* am 17.11.2020  –  Letzte Antwort am 18.11.2020  –  3 Beiträge
LNB-Kurzschluss
Scarto am 12.11.2010  –  Letzte Antwort am 13.11.2010  –  4 Beiträge
LNB Kurzschluss
mighty_duck am 17.10.2011  –  Letzte Antwort am 17.10.2011  –  8 Beiträge
Kurzschluss am LNB
N.Dynamite am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2010  –  4 Beiträge
Kurzschluss LNB Axing SPU
Jolf1979 am 07.06.2015  –  Letzte Antwort am 08.06.2015  –  6 Beiträge
Kurzschluss mit Quad LNB Palcom
bouecke am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  2 Beiträge
Kurzschluss, Receiver + LNB + HDMI tot
Focal-Stefan am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 16.01.2012  –  8 Beiträge
Kathrein UFS 651 => LNB Kurzschluss
zigenpeter am 11.06.2012  –  Letzte Antwort am 11.06.2012  –  2 Beiträge
LNB verursacht Kurzschluss an einem Ausgang
cricri77 am 10.11.2015  –  Letzte Antwort am 10.11.2015  –  4 Beiträge
Antennenanschluss verursacht Kurzschluss !
stephan_1977 am 05.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.05.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder911.979 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedAryaaala
  • Gesamtzahl an Themen1.523.652
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.984.179

Hersteller in diesem Thread Widget schließen