ARD Frequenzwechsel - Humax HD-5600s weiter nutzbar?

+A -A
Autor
Beitrag
TV-User
Neuling
#1 erstellt: 15. Feb 2022, 19:57
Hallo zusammen,

Ich bin neu hier und habe gleich eine evtl. blöde Frage:

Ich kann aktuell keine Astra Sender mehr empfangen. Muss ich den Receiver aktualisieren oder ist er für die neue Frequenz nicht mehr nutzbar? Ich weiß nicht weiter.

Danke schonmal für kurzes Feedback. Ich habe vorab über die Suche versucht Infos zum Receiver zu erhalten, leider erfolglos. Daher dieser neue Eintrag.

LG
TV-User

Foto
raceroad
Inventar
#2 erstellt: 15. Feb 2022, 21:11

TV-User (Beitrag #1) schrieb:
Muss ich den Receiver aktualisieren oder ist er für die neue Frequenz nicht mehr nutzbar?

Welche neue Frequenz? Neue Belegungen gab es nur für WDR HD. Wenn nichts (mehr) geht, dann nicht wegen Änderungen auf Seite der Anbieter.

Veraltet sind die Vorgaben im Screen. Dieser Transponder ist inzwischen nicht mehr aktiv (... und arbeitete zuletzt mit Symbolrate 23500). Mit Frequenz 11494 MHz statt 11053 MHz wären die Vorgaben in sich stimmig.
Yamm
Stammgast
#3 erstellt: 15. Feb 2022, 21:26
Vielleicht hat der Sturm deine Schüssel weg gedreht.
TV-User
Neuling
#4 erstellt: 15. Feb 2022, 23:59
Vielen Dank für die Hinweise raceroad und Yamm!

Habe s gleich mal ausprobiert aber leider komme ich aktuell nicht weiter.

ARD analog lässt sich finden - die neuen HD Frequenzen hingegen nicht. Ich habe das Gefühl, dass es eventuell am Receiver liegt? Schüssel kann nicht verschoben sein, sonst würden ja auch die anderen digitalen Sender nicht dargestellt oder? Eventuell an DBV-S2? Hotbird funktioniert ebenfalls problemlos.

Hier ein paar Fotos:

ARD HD
ARD HD
ARD Ohne HD


Danke für Eure Hilfe und LG,
TV-User


[Beitrag von TV-User am 16. Feb 2022, 00:02 bearbeitet]
raceroad
Inventar
#5 erstellt: 16. Feb 2022, 08:59

TV-User (Beitrag #4) schrieb:
ARD analog lässt sich finden - die neuen HD Frequenzen hingegen nicht.

Analog wurde 2012 abgeschaltet (> Du meinst bestimmt SD.). Und seitdem gibt es Das Erste HD schon auf 11494 MHz, horizontal. Neu ist für mich anders. War Das Erste HD mit diesem Receiver je zu empfangen?

Da man nach Bild #2 scheinbar Änderungen vornehmen kann, würde ich von #1 ausgehend für Polarisation Vertikal statt Horizontal versuchen (= Check auf vertauschte Kabel im Fall eines Multischalter-Setups / Es fehlt jedwede Info zur Anlage) und ausgehend von #3 Frequenz 10986 statt 11836 (Brummstörung).
TV-User
Neuling
#6 erstellt: 16. Feb 2022, 18:17
Danke raceroad,

Leider bringt das keine Besserung. Bis vor 2 Wochen hatte ich alle HD Programme: ARD, ZDF, alle Dritten, ARTE, ZDF Info etc.

Bezüglich der Anlage müsste ich schauen ob ich an die LNBs und anderen Komponenten komme. Demnächst teste ich das auch nochmal mit nem anderen Receiver. Bin irgendwie ratlos, wieso auf einmal manche Frequenzen nicht mehr empfangen werden….

Könnte prüfen ob die Schüssel verrückt ist; aber da hotbird klappt und ARD ohne HD über Astra empfangen wird wundert es mich…

LG
TV-User


[Beitrag von TV-User am 16. Feb 2022, 18:19 bearbeitet]
AusdemOff
Inventar
#7 erstellt: 16. Feb 2022, 18:28
Warum nicht einen automatischen Komplettsendersuchlauf durchführen und den Receiver selbst suchen lassen.
TV-User
Neuling
#8 erstellt: 16. Feb 2022, 18:37
Hallo AusdemOff,

Ich habe bereits auf Werkseinstellungen zurückgestellt und kompletten Suchlauf durchgeführt.

weiß nicht weiter…
AusdemOff
Inventar
#9 erstellt: 16. Feb 2022, 18:45
Du empfängst also gar nichts mehr?

Wenn dem so ist, kannst du den Receiver einmal beim Nachbar oder Freund/-in ausprobieren um sicherzustellen
das der noch funktioniert?

Wenn der Receiver an einer anderen Schüssel noch funktioniert, müssen die Kabel, LNB und Schüssel
überprüft werden. Und zwar in dieser Reihenfolge.
TV-User
Neuling
#10 erstellt: 16. Feb 2022, 18:53
Super danke! So mach ich das! Gerade getestet, auch KiKa HD Frequenz wird nicht erkannt.

LG
TV-User
raceroad
Inventar
#11 erstellt: 16. Feb 2022, 19:34

TV-User (Beitrag #8) schrieb:
Ich habe bereits auf Werkseinstellungen zurückgestellt [...]

Wie sehen seitdem die LNB- / Antenneneinstellungen aus?
TV-User
Neuling
#12 erstellt: 18. Feb 2022, 19:02
Ich habe nun einen anderen Receiver ausprobiert.

Hotbird klappt alles inkl. HD. Astra weiter ohne ARD HD, ZDF HD etc.. Der Fehler liegt dann wohl am verschobenen oder defekten LNB. Da muss wohl eine Firma kommen. Lasse dann ggf. beide LNBs austauschen. Sind ja schon ca. 20 Jahre alt. Was meint ihr? Oder kann ich selbst prüfen ob nur was verschoben ist? Bis dahin tut es auch ARD etc. ohne HD…

LG
TV-User
Yamm
Stammgast
#13 erstellt: 18. Feb 2022, 20:03
Das LNB wird wohl defekt sein. Wenn es "verschoben" wäre, dann wäre der Empfang wahrscheinlich ganz weg.
Es sieht aus, als wenn nur die Sender im Low Band weg sind.
Hast ja den Receiver schon ausgeschlossen.
TV-User
Neuling
#14 erstellt: 18. Feb 2022, 21:45
Danke. Ich werde dann wohl im Frühjahr gleich beide LNBs austauschen lassen. Sind ja schon 15 Jahre alt. Glaube das sind 2 mit vier Anschlüssen. Hätte ja schon Lust es mal selbst zu probieren, eventuell genügt ja Austausch ohne Neuausrichtung? Oder könnte man auch ne Neuausrichtung selbst machen ohne große Kenntnisse?

Am Multischalter kann es aber nicht liegen, richtig?

LG
TV-User


[Beitrag von TV-User am 18. Feb 2022, 21:55 bearbeitet]
raceroad
Inventar
#15 erstellt: 19. Feb 2022, 01:09

TV-User (Beitrag #14) schrieb:
Am Multischalter kann es aber nicht liegen, richtig?

Nein, am Multischalter könnte es auch liegen (.. fehlende Infos zum Setup wurden schon angemerkt / Typ Multischalter?).

Standardtest für einen Aufbau mit Multischalter wäre, das am Eingang für Astra / Ebene horizontal-low (HL) angeschlossene Kabel direkt mit der zum Receiver führenden Ableitung zu verbinden und sich nicht nur anzuschauen, ob z.B. Das Erste HD so empfangen wird, sondern auch mit welchen Empfangswerten (Signalqualität / Signalstärke). Sollte so überhaupt Empfang mit guten Werten möglich sein, wären noch Vergleichswerte für Das Erste (SD) für den Empfang direkt am Kabel für horizontal-high (HH) hilfreich.
TV-User
Neuling
#16 erstellt: 26. Feb 2022, 15:08
So, anderen Receiver ausprobiert. Liegt wohl am Multischalter oder LNB. Gibt es eine Tendenz? Multischalter wäre das kleinere Übel, dam man dafür nicht aufs Dach müsste. Hier mal die Signalinfos des Reveivers, Astra scheint nicht zu funktionieren, Hotbird hingegen schon…123


[Beitrag von TV-User am 26. Feb 2022, 15:09 bearbeitet]
hgdo
Moderator
#17 erstellt: 26. Feb 2022, 15:37
Mit den Einstellungen des 3. Bildes kann Astra 19,2 auch nicht funktionieren.

Versuch es mit DiSEqC 1.0 auf Port A und DiSEqC 1.1 auf OFF
TV-User
Neuling
#18 erstellt: 26. Feb 2022, 15:50
Danke Dir - leider ändert sich dadurch nichts. Gehe ich auf PortB mit Deinem Hinweis springt Stärke auf 74% aber Qualität bleibt auf 0%.

Ob es sich lohnt den Multischalter zu tauschen? Ich schau später mal was verbaut ist.

LG

Update 21:50

Inzwischen klappt Astra ohne ARD HD / ZDF HD etc. wieder mit diesen Einstellungen…5


[Beitrag von TV-User am 26. Feb 2022, 21:53 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frequenzwechsel Ein Extra Humax PR-HD 1000
kubulus am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 26.07.2008  –  8 Beiträge
Kein ARD-HD / ARTE HD /
_hennich_ am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 28.03.2012  –  7 Beiträge
ARD Frequenzwechsel,PAN TX-55CWX804,ohne neuen Receiver geeignet?
kobmicha am 22.12.2021  –  Letzte Antwort am 01.01.2022  –  5 Beiträge
ARD HD Transponder SAMSUNG ps42b450
RipperRoo am 11.09.2012  –  Letzte Antwort am 20.09.2012  –  6 Beiträge
Kein HD Empfang ARD, ZDF
wsbreuer am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  7 Beiträge
HUMAX F4 HD Fox
AGIMO am 27.08.2010  –  Letzte Antwort am 27.08.2010  –  3 Beiträge
Unterschied Humax icord HD + / Humax icord HD
KlausKinski am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  3 Beiträge
Multiswitch bein Umrüsten auf digital weiter nutzbar?
nureinnarr am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 07.04.2010  –  14 Beiträge
Problem mit Humax Icord HD
blubb!! am 20.08.2009  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  3 Beiträge
Fehlende HD Sender auf Humax HD Fox
paulchen72 am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2022

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.513 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedRepCaf
  • Gesamtzahl an Themen1.535.697
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.220.935

Hersteller in diesem Thread Widget schließen