bild in bild trotz SAT-anlage

+A -A
Autor
Beitrag
ammirn
Neuling
#1 erstellt: 23. Sep 2005, 18:17
hallo miteinander
habe mir einen neuen tv zugelegt mit bild in bild funktion und 2tunern.was muss ich tun damit trotz sat-anlage die bild in bild funktion fuzzt.
Klaus_Reinhardt
Stammgast
#2 erstellt: 23. Sep 2005, 18:19
Dafür braucht man 2 Sat-Receiver oder einen Sat-Receiver mit 2 Tuner
RON2
Stammgast
#3 erstellt: 23. Sep 2005, 18:20
Die 2 Tuner nutzen bei SAT-Empfang nichts - Du müßtest Dir also einen SAT-Receiver mit PIP (/TWIN-Receiver) zulegen!
andisharp
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Sep 2005, 18:25
PIP, wer braucht so was ernsthaft? In dem eingeblendeten Bildchen kann man eh nichts erkennen und hören sowieso nicht, dazu stört es auch noch. Die einzig halbwegs sinnvolle Anwendung ist m. E. wenn man einen PC angeschlossen hat und das zum Surfen zeitgleich laufende Fußballspiel nicht verpassen will, dann aber eher PBP.
ARfreak
Stammgast
#5 erstellt: 24. Sep 2005, 01:17
Mit PIP kann man aber auch Zappen u. gleichzeitig beobachten ob auf dem Sender, den sich für´s Abendprogramm auserkoren hat, die Werbung alle ist.
andisharp
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 24. Sep 2005, 01:50
Wie interessant, mit einem Festplattenreceiver ist einem das ziemlich egal. Habe schon seit Jahren keine Werbung mehr zu Gesicht bekommen. Fernsehen gucke ich auch nur noch wann ich will (außer Fußball da muß es live sein).
ARfreak
Stammgast
#7 erstellt: 25. Sep 2005, 17:51
Ich glaube zu ahnen wer Dein Lieblingsklub ist.
Klaus_Reinhardt
Stammgast
#8 erstellt: 26. Sep 2005, 13:11

andisharp schrieb:
PIP, wer braucht so was ernsthaft?

Ja.

Gerade bei Sport-Sendungen ist PIP sehr interessant. Ich möchte nur das Match sehen und nicht die Vorberichte oder die Werbeunterbrechungen. Mit PIP kann man Discovery Channel gucken bis das ganze Blabla vorbei ist und schaltet dann exakt zum Anstoß um
ammirn
Neuling
#9 erstellt: 28. Sep 2005, 18:57
danke für die tipps.habe im schlafzimmer sowieso einen 2.sat-receiver,werde den mal abmachen und versuchen ob es klappt.
fehlermeldung_2000
Inventar
#10 erstellt: 29. Sep 2005, 20:12
PIP war für mich nur bei der Wahl interessant. Ich konnte ein Programm schauen und nebenbei zappen ob ein anderer Kanal eine neue Hochrechnung bringt. Alles andere läuft über Festplatte...

Was soll dein Accuphase kosten?
ARfreak
Stammgast
#11 erstellt: 30. Sep 2005, 07:01
Ich finde PIP auch gerade bei Sport hochinterresant, aber bei den Geißböcken wird die Werbung offensichtlich ausgeblendet, ergo braucht man kein PIP.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Willkürliche Bild- und Tonstörungen trotz gutem Empfang
EiseiHousou am 16.06.2015  –  Letzte Antwort am 03.07.2015  –  11 Beiträge
LCD Fernseher trotz analoger Sat-Anlage?
coffee07 am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  7 Beiträge
Bild- und Tonaussetzer bei digitaler Sat-Anlage
gittingers27 am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  3 Beiträge
TV Empfang an SAT Anlage - verpixeltes Bild
Erik07 am 11.01.2017  –  Letzte Antwort am 12.01.2017  –  11 Beiträge
kein 16:9 trotz digital-Sat
jaX* am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 14.04.2006  –  13 Beiträge
Video trotz Sat receiver
Ragnar am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  10 Beiträge
Trotz Digitalem Premiere Receiver sehr schlechtes Bild
beamer_740 am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.02.2006  –  7 Beiträge
Trotz Dämpfungsregler schlechtes Bild Eventuell nochmehr Dämpfen?
Torni99 am 02.08.2011  –  Letzte Antwort am 09.08.2011  –  15 Beiträge
Trotz SAT - Slope noch Empfangsproblem!
Father12 am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  28 Beiträge
Bild im Bild (PIP) über Sat Receiver
apoll17at am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 21.04.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.761 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitglied7eco4
  • Gesamtzahl an Themen1.526.743
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.049.429