Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Störung auf Astra 19,2 Frequenz 12480

+A -A
Autor
Beitrag
radler12
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Jul 2006, 20:49
Hy, hy

hätte da mal eine Frage:
seit ungefähr 2 Tagen habe ich an meinem Digitalreceiver Störungen. Und zwar bei allen Programmen die die Frequenz 12480 GHZ, vertikale Polarisation und Symbolrate 27500MS haben.
Die Störungen ergeben ein Bild welches mal da mal wieder weg ist und ständig ziemlich pixelige Blöcke zeigt.
Wenn ich mir meine Empfangsdaten anzeigen lasse zeigt das ständig wechslende Werte an.
-Empfangsstärke C/N springt zwischen 11 und 13 db
-QPSK und FEC (was auch immer das ist) blinkt ständig
-Ber zeigt im sekundentakt völlig unterschiedliche Werte

Die betroffenen Sender sind die welche unter der Seite http://www.lyngsat.com/astra19.html bei der Frequenz 12480 aufgeführt sind (also Pro Sieben, Sat1 ...).

Für einen guten Tip wäre ich wirklich sehr dankbar.

Gruß Jürgen
hf500
Moderator
#2 erstellt: 26. Jul 2006, 22:39
Moin,
das klingt, als wuerde ein schnurloses DECT-Telefon in die Anlage streuen.
Die Dinger senden naemlich auf einer Frequenz, die der SAT-ZF fuer Pro7/Sat1 entspricht.

Alternativ gibt es noch die Moeglichkeit, dass die vertikale Ebene des LNBs einen Knacks hat.
Von den Programmen fuer Deutschland sind dies naemlich die einzigen, die vertikal gesendet werden.
Probier mal die entsprechenden Programme fuer Oesterreich/Schweiz. Das sollte gehen.

73
Peter
KuNiRider
Moderator
#3 erstellt: 26. Jul 2006, 23:20
guckst du bei FAQ

Wenn das DECT-Telefon nicht neu in die Gegend deiner Anlage gekommen ist, kann sich die Schirmung auch durch schlechten Kontakt dramatisch verschlechtern, also mal alle F-Stecker auf festen Sitz prüfen.
radler12
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 27. Jul 2006, 05:54
Hallo zusammen,

vielen vielen Dank für den Tip mit dem Dect-Telefon . Es steht jetzt ein halben Meter weiter weg un das Bild ist wieder super.
Nochmal Danke
Gruß Jürgen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Miethaus Verbot Installation Sat-Schüssel?
Multischalter fällt öfters aus, was tun?
Dringend bitte Hilfe Sat-Tuner einstellen!
Multischalter Empfehlung für 8 Abnehmer
Schwaches Signal mit Panasonic DMR-BST720
Hilfe: Sender plötzlich verschwunden
Neue Satelliten-Anlage für Haus mit Kabelanschluss
türkische Sender weg
Bild- und Tonstörung bei Unicable-LNB-Verbindung
Klötzchenbildung bei HD-Sendern

Anzeige

Top Hersteller in Satellit (analog, DVB-S) Widget schließen

  • Vu+
  • Technisat
  • Humax
  • Topfield
  • Kathrein
  • Telestar
  • Samsung
  • Digitalbox
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder745.772 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedGundula85
  • Gesamtzahl an Themen1.225.321
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.581.435