Humax PR-FOx C

+A -A
Autor
Beitrag
schomi
Neuling
#1 erstellt: 21. Okt 2006, 15:18
Hallo ,erstmal an alle,bin ja neu hier.
HAbe mir heute einen Humax PR-Fox C Receiver gekauft da ich auf digitales Fernsehen umsteigen wollte.Nur habe ich jetzt das Problem das der Receiver im Suchlauf keine Programme findet.Auch die Signalstärke wechselt von 0 auf 180 und wieder auf usw.Was habe ich falsch gemacht ,brauch ich da vielleicht ein spezielles Scart Kabel oder so?
KuNiRider
Inventar
#2 erstellt: 21. Okt 2006, 15:28

schomi schrieb:
Was habe ich falsch gemacht

Sorry, aber meine Kristallkugel ist gerade in der Werkstatt, daher solltest du als erstes mal ein paar Infos über deinen Kabelanbieter und Art deiner Antennenanlage geben
- Ist bei dir überhaupt Digitalfernsehen schon eingespeist?
- Wenn ja: Kostenfrei oder verschlüsselt?
- Ist die Anlage schon bis 860MHz ausgelegt?
- Wie ist der premFox angeschlossen?
,
schomi schrieb:
brauch ich da vielleicht ein spezielles Scart Kabel oder so?
Nein
schomi
Neuling
#3 erstellt: 21. Okt 2006, 15:41
erstmal danke für die Antwort.
Also mein Kabelbetrreiber kenne ich nicht,bin erst vor 2 Monaten nach berlin gezogen.Da so wie ich mir erzählen liess ist hier in Berlin alles auf digitales FErnsehen umgestellt deswegen empfange ich über analog nur 6 Kanäle und das mit schlechter Soundqualität.So wie es aussieht bräuchtet ihr wohl mehr informationen um mir helfen zu können.Da muss ich wohl noch einiges nachholen.
Ach ja weiss nicht obs weiterhilft aber wir haben hier Breitbandkabel im hause.(Steht jedenfalls im mietvertrag


[Beitrag von schomi am 21. Okt 2006, 15:42 bearbeitet]
MsMsM
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Okt 2006, 12:15
Äh, du kriegst analog nur 8 Kanäle?
Kann es sein, dass da nur das analoge Antennenfernsehen reinkommt?

Über das "echte" Kabelfernsehen sollten doch wohl auch analog an die 30 Kanäle möglich sein!? Das würde auch erklären, warum du mit dem Fox keine Anzeige kriegst. Dafür braucht es digitales Kabelfernsehen.

Für Antenne brauchst du einen DVB-T-Empfänger!
schomi
Neuling
#5 erstellt: 22. Okt 2006, 15:48
HAb ich mir auch gedacht jedoch hab ich dann erfahren das das Kabel hier in Berlin auf Hddtv oder so umgestellt wurde und man deswegen analog nur so wenige Kanäle empfängt.Krieg hier über analog noch nicht mal ard oder zdf da man hier einen digitalen receiver braucht.Nur halt funktioniert der nicht.Müsste mich wohl bei meinem Kabelbetreiber erkundigen oder?
KuNiRider
Inventar
#6 erstellt: 23. Okt 2006, 22:05
In Berlin wurde das analoge terrestrische Fernsehen durch DVB-T ersetzt. Im Kabel wurden es auch deutlich weniger Sender, aber immer noch > 20! Genaues findest du auf der HP deines Anbieters.
Ich hege jedoch den Verdacht dass du an einer privaten kleinen Kopfstation hängst, denn dort fehlt meist seit der Umstellung auf DVB-T ARD + ZDF + 3tes-Programm, da diese von der Hausantten dazugespeist wurden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HUMAX PR-FOX C
hfevo am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  10 Beiträge
Einstellungsproblem Humax PR-Fox C
mcasd am 16.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.04.2005  –  2 Beiträge
Humax PR-Fox C premierefähig?
ttwilight am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.08.2006  –  19 Beiträge
Humax PR Fox C Einschalten
heinz-bochum am 31.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  6 Beiträge
Anfängerfrage: Humax PR-Fox C wie anschliessen?
Der_Alex am 21.04.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2006  –  2 Beiträge
Humax PR-Fox Signalschwäche!
kings88 am 03.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  12 Beiträge
Kein Bild über Scart-Ausgang des Humax PR-FOX C
piopana am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  6 Beiträge
Problem mit Humax Pr fox c
BonniM am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  4 Beiträge
2x Humax PR-Fox C - und Fernbedienung
Ironman1143 am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  2 Beiträge
Arena mit Humax PR-FOX C
DomiDeluxe am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedHoernchen117
  • Gesamtzahl an Themen1.528.734
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.089.224

Hersteller in diesem Thread Widget schließen