Sat Reciver/ Empfangsprobleme/ nur vertikal?

+A -A
Autor
Beitrag
bugele
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Mai 2007, 23:56
hallo,

wir habe da schon seid geraumer zeit ein Problem mit unseren Sat Receivern.

auf den dach haben wir eine ganz normale Satelliten Schüssel an den sie ein Doppel LNB befindet.

an diesen Doppel LNB hängt ein Aufsplitter der, dass Signal der Satelliten Schüssel in 4 Signale aufteilt. diese 4 Signale werden für unsere 4 Sat Receiver gebraucht.

Problem ist nun folgendes. es funktionieren meist oder besser gesagt ausschließlich nur die vertikalen Programme wie sat1 RTL usw. die horizontalen Programme funktionieren eigentlich fast nie nur manchmal und dann nur für ein paar Sekunden dann bricht das bild zusammen und man sieht nur noch "Schnee".

jemand eine Idee? die Schüssel ist optimal ausrichtet und ein Baum oder sonstiges ist auch nicht im weg. das Problem tritt an allen 4 Receivern auf.

was eventuell noch helfen könnte: wenn die horizontalen Programm mal funktionieren sollten fallen teilweise wieder aus wenn z.B. an Receiver Nummer 4 das Programm gewechselt wird?

hoffe ihr versteht mich und könnt mir helfen

danke!


[Beitrag von bugele am 20. Mai 2007, 23:59 bearbeitet]
KuNiRider
Inventar
#2 erstellt: 21. Mai 2007, 21:52

bugele schrieb:
auf den dach haben wir eine ganz normale Satelliten Schüssel an den sie ein Doppel LNB befindet.

an diesen Doppel LNB hängt ein Aufsplitter der, dass Signal der Satelliten Schüssel in 4 Signale aufteilt. diese 4 Signale werden für unsere 4 Sat Receiver gebraucht.


Nachdem es ja schon etliche Jahre keine analogen Sat-Anlage mehr gibt, muss das Problem ja wirklich schon länger sein
Hat evtl. jemand einen Digital-Receiver an diese Anlage angeschlossen? Zusammen mit einem Multischalter ohne Netzteil und einem Universal-Twin-LNB würde dies das Problem erklären.
Tu einfach mal eine LNB-Leitung direkt zu einem Receiver durchverbinden, geht wieder nur vertikal nimm die andere LNB-Leitung geht nun horizontal ist der Multischalter das Problem, geht nun gar nix, ist das LNB kaputt.
Mit einem Quad-LNB und einem 4-Fach-Erdungsblock als Verbinder, hättest du auch gleich auf das digitale Zeitalter umgerüstet
bugele
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Mai 2007, 22:54
hallo,

danke für die antwort.

also es sind nur ganz normale sat reciever angeschlossen die alle analog sind.
kenne mich da aber nicht so gut aus.

(sind digitale sat reciever die mit den man dvbt nutzen kann?)
oder was genau soll ein digitaler sat reeicver sein?

der multischalter ist der aufsplitter, oder? der ist ihne netzteil abr wie bereits gesagt wir nuten eigentlich nur ganz norlmale analoge sat receiver.

?
bugele
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Mai 2007, 19:39
bitte antwortet noch mal!
KuNiRider
Inventar
#5 erstellt: 22. Mai 2007, 20:29

bugele schrieb:
(sind digitale sat reciever die mit den man dvbt nutzen kann?) Nein, ich meinen einen DVC-S-Receiver

oder was genau soll ein digitaler sat reeicver sein?
Heute kannst du fast nix anderes mehr kaufen, also ein 'normaler' Receiver. Früher war die Übertragung analog, heute Hauptsächlichdigital.
der multischalter ist der aufsplitter, oder? Ich kann von hier nur raten ... was steht denn auf dem Teil drauf?
der ist ihne netzteil Ein netzteil schließt obigen Fehler aus, der beschriebene Test grenszt trotzdem den Fehler ein.abr wie bereits gesagt wir nuten eigentlich nur ganz norlmale analoge sat receiver.

?
bugele
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Mai 2007, 23:04
nein es ist kein digitaler sat receiver angeschlossen.

das teil heißt multiswitch das steht zumindest drauf. habe nachgeschaut.

ich habe zwar den sat receiver noch nicht direkt mit den lnb verbunden aber ich denke mir,dass das problem dann immer noch bestehen wird. woran kann es dann liegen wenn das problem dann immer noch nicht behoben ist.
du hast gesagt, dass dann wahrscheinlich der lnb kaputt ist.

kann es denn nicht sein,dass das kabel irgendwie kaputt ist? wenn ja wie kann man das testen?

danke!
KuNiRider
Inventar
#7 erstellt: 22. Mai 2007, 23:11
Erst der Test mit direktem LNB, dann mit beidseitig vertauschten Kabeln um das auszuschließen.
bugele
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 30. Mai 2007, 16:54
hallo,

hoffe das mir noch jemand antwortet.

habe heute meinen receiver dirket am lnb angeschlossen also onhne multiswitch dazwiscchen. ich musste festellen ,dass diesmal alles ohne probleme lief.

was muss ich denn jetzt machen? ist der multiswitch kaputt oder haben wir von anfang an etwas falsch verkabelt?

außerdem habe ich noch eine frage. am multiswitch gibt es zwei buchsen. eine buchse ist mich den begriff "vertikal" und die andere mit den begriff "horizontal" beschriftet. dise beiden buchsen sind durch jweils ein kabel das direkt vom lnb kommt belget. mein problem ist jetzt ich verstehe nicht warum die signale getrennt ankommen. normalweise ist es doch so, dass sich in einen kabel zwei kleinere kabel befinden. eines davon ist horizontal und das andere vertikal. laut der beschriftung am multiswitsch stimmt das aber anscheinend nicht weil es sonst nicht extra getrennte buchsen geben würde.
was mich auch noch gewundert hat ist , dass ich sowohl das kabel 1 als auch das kabel 2 , dass direkt vom doppel lnp kam direkt mit meinen receiver verbinden konnte und ich hatte sofort horizontale und auch vertikale programme. aber das kann ja gar nicht sein oder warum hat der multiswitch zwei getrennte buchsen für vertikal und horizontal wenn sowieso im kabel beiden signaltypen stecken

hoffe ihr versteht mein problem

danke!!!
KuNiRider
Inventar
#9 erstellt: 30. Mai 2007, 17:02
ich klinke mich hier aus. Nur vom Fragen und Jammern wird nix heile, man muss auch was tun. (FAQ lesen, Tips ausprobieren...)
bugele
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 30. Mai 2007, 23:49
das versteh ich jetzt nicht.

habe überprüft, ob ich ein bild bekomme wenn ich den receiver direkt am lnb anschließe, ja ich bekomme ein 1A bild.

hinter multiswitch bekomme ich ein schlechts bild.

was kann mit den multiswitch sein bzw was muss ich machen um das problem zu beheben?

wozu gibt es foren wenn du sowieso auf faqs verweist?


[Beitrag von bugele am 31. Mai 2007, 09:46 bearbeitet]
c147258
Stammgast
#11 erstellt: 05. Jun 2007, 13:47
Multiswitch tauschen... (evtl. vom Händler einen ausborgen oder ähnliches)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SAT Empfangsprobleme
Hessian am 03.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.10.2007  –  8 Beiträge
Sat Frage - Nur vertikal?
mandre am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  7 Beiträge
Empfangsprobleme
willi1984 am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  5 Beiträge
Samsung LE37C679M1S SAT Empfangsprobleme
bRi4NY am 15.05.2011  –  Letzte Antwort am 16.05.2011  –  13 Beiträge
Empfangsprobleme Sat Anlage
henry1000 am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 18.10.2007  –  4 Beiträge
Empfangsprobleme mit SAT Receiver
Lid am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  2 Beiträge
Empfangsprobleme Digital-Sat
dare100em am 16.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  4 Beiträge
Sat Empfangsprobleme Samsung UE46C6800
Nummer9 am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  4 Beiträge
Empfangsprobleme!
equa am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  5 Beiträge
Empfangsprobleme mit Digitaler Satanlage
eckenknoop am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.970 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedKarl_Königshofer
  • Gesamtzahl an Themen1.527.143
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.056.933