Boxenkabel Verkleidung??

+A -A
Autor
Beitrag
textexter
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Aug 2004, 10:39
guten morgen,

wollte mal hören was ihr denn so für Ideen habt:


die Rearboxen stehen ja frei im Raum und da will ich irgendwie die kabel verkleiden, dachte da an einen silberschlauch oder mantel, hat da jemand eine Idee?

und beim rack kommen ja auch eine ganze menge kabel zu sammen dachte da an ein ofenrohrschlauch in silber oder was in der Art.

Wer hat da eine Idee, und wo würde ich das herbekommen?

Danke

tex
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 21. Aug 2004, 10:46
In den B&O-Shops liegen immer so Spiralen rum.
Sehen aus wie diese "Treppenlauffedern", nur länger.
Sowas würde mir gefallen.

Gruss
Jochen
textexter
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Aug 2004, 10:56
danke jochen

habe einen b & o shop um die ecke, da schau ich mal


gruss

tex
gutenmorgen
Stammgast
#4 erstellt: 23. Aug 2004, 09:51
Ich würde Flexschlauch vom Elektriker nehmen wenn du die Kabel bündeln willst... Sollte ich vielleicht auch mal machen, bei mir im Regal siehts aus wie in nem Topf Spaghetti.

MFG
Master_J
Moderator
#5 erstellt: 23. Aug 2004, 10:12
Meinst Du Spiralband?

Gruss
Jochen


[Beitrag von Master_J am 16. Mrz 2009, 11:15 bearbeitet]
DontKnow
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Aug 2004, 12:31
Hallo Herr Seeger,
damussumalwiederStaubwischn !

MfG
anonymerfeixer
Master_J
Moderator
#7 erstellt: 23. Aug 2004, 12:35
Iwo - da dreht man einmal die Subwoofer in die richtige Richtung und gut ist's.

Gruss
Jochen
fRESHdAX
Inventar
#8 erstellt: 23. Aug 2004, 12:39
Lass dich mit dieser Steckerleiste nicht im Voodoo Bereich blicken - mit Ein/Aus Schalter, tsss!

In diesem Sinne,
fRESHdAX
gutenmorgen
Stammgast
#9 erstellt: 23. Aug 2004, 13:22
ne, meinte eigentlich flexschlauch, das sind diese biegsamen Rohre die die Elektriker immer durch die Wand legen.

MFG
DontKnow
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Aug 2004, 18:14
...noch was konstruktives....

Hab mir im Baumarkt Kabelbinder,Kunststoffkabelschächte
1 x 1,2 x 250 cm /1,50€ (selbstklebend)und
Trittschienen (selbstklebend)zugelegt.

Fazit:
günstige und solide Alternative, Abstriche sind ggf. im Design zu machen...(Farbspektrum ist halt begrenzt)

Gruß
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wohin mit den Kabel? Meine Idee
iksmac am 22.03.2015  –  Letzte Antwort am 30.06.2016  –  6 Beiträge
Boxenkabel für Heimkino?!
Zwiper am 02.08.2004  –  Letzte Antwort am 02.08.2004  –  8 Beiträge
Wie habt ihr eure Kabel sortiert?
Thrakier am 11.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  4 Beiträge
boxenkabel in weiss
kingkahn am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  4 Beiträge
Hdmi-DVI nur in eine Richtung?
lingling am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  3 Beiträge
DVI Signal in Cat5 Kabel übertragen
waltergo am 19.09.2005  –  Letzte Antwort am 22.09.2005  –  8 Beiträge
Gibt es flaches Antennenkabel?
uepps am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  6 Beiträge
Bestmögliche Art der Verkabelung
am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 25.03.2007  –  2 Beiträge
Frage zu HDMi Kabel
Kamelhaar am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 19.12.2008  –  2 Beiträge
TV an Säule befestigen - Ideen?
free2k am 20.11.2013  –  Letzte Antwort am 12.05.2014  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.329 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedKuchenblock
  • Gesamtzahl an Themen1.410.129
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.845.428

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen