Welches S-Video->Scartkabel?! HILFE!!

+A -A
Autor
Beitrag
AndiCGN
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 05. Apr 2005, 16:17
Suche seit Stunden ein geeignetes Kabel für
Denon AVR-3801 (S-Video Ausgang)
Sony KV-32 FQ 86 (Scart RGB Eingang)

Kann ich die nachfolgenden Kabel für mein vorhaben verwenden? Oder gibt es (evtl. günstigere) Alternativen? Oder qualitativ bessere Kabel? 4 Meter müssen es aber sein (oder halt 5m). Hatte zuerst nur das Oehlbach gefunden, was mir aber definitiv zu teuer ist. Das Tech+Link für 43,90 Euro ist noch gerade so an der Schmerzgrenze.

A) Tech+Link Scart auf S-Video 5,0 Meter - 43,90 Euro
Scart auf SVHS aus der Heimkino Serie
Massiver Scart Stecker auf SVHS Kabel für die Übertragung von Y/C und S-VHS Signalen,
- Länge 5,0 Meter (Farbe grausilber),
- Signalrichtung durch Umschalter wählbar,
- Einsatzbereiche: DVD Spieler, Camcorder und professionelle Videogeräte,
- hochwertiges, abgeschirmtes OFC Kabel, massive Metallstecker, 24k vergoldete Kontakte.

B) Oehlbach Videoverbindung HPOCC 5,0 Meter Nr. 2327 - 68,80 Euro
Brillantes S-VHS Videokabel mit Hosiden- und Scartstecker. Hochwertiger Innenleiter und Schirm aus HPOCC Kupfer für extrem rauscharme und farbtreue Bilder
(aber ist es auch für Y/C (ist doch RGB, oder)? geeignet?!)

C) PREMIUM GOLDEN NOTE S-VHS AUF SCART KABEL 5m - 11,90 Euro
http://cgi.ebay.de/w...item=5720636179&rd=1
(Glaube aber nicht, dass es meinen Bedürfnissen genügt)
MRW
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Apr 2005, 23:49
Hallo Andy

Suche seit Stunden ein geeignetes Kabel für
Denon AVR-3801 (S-Video Ausgang)
Sony KV-32 FQ 86 (Scart RGB Eingang)

Du kannst nicht den S-Video Ausgang mit dem RGB Scart Eingang des Sony verbinden somdern nur mit dem S-Video (scart 3) verbinden.

Über die Qualität der von Dir genannten kabel kann ich leider keine Ausage treffen, aber vielleicht hilft Dir eine kleine Erklärung bezüglich der Bezeichnungen weiter.

S-Video / Y/C / Hosiden sind alles die gleichen Signale.
DIese Übertragung wird aus´ch oft fälschlicherweisse S-VHS genannt, obwohl diese Übertragung auch bei Hi8 und Beta ED benutzt wird.
Das Y-Signal (schwarz-weiss) und das C (Croma / Farb) signal werden getrennt übertragen. Hosiden ist eigentlich nur die Bezeichnung des Steckers.

Bei RGB werden die einzelnen Signale R G und B direkt auf die Ansteuerung der Bildröhre gegeben und die Qualität ist eigentlich die Beste, da nur die Bildrohre und die Ansteuerung der Bildröhre die Qualität beeinflussen.

OFC (Oxigen free copper / sauerstoff freies Kupfer) ist natürlich eines der besten (bezahlbaren) Materialien für Verbindungen.

Ich hoffe diese kleine Erklärung hilft Dir


Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
S-Video, Scart, RGB ?
yogibaer67 am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  7 Beiträge
S-Video -> Scart Kabel
psx01de am 29.09.2005  –  Letzte Antwort am 04.10.2005  –  14 Beiträge
Scart oder S-Video
motu1603 am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  8 Beiträge
Scart (RGB - S-Video) auf S-Video oder YUV
Jorginho am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  6 Beiträge
S-Video Kabel / Scart - S-Video
Basti82 am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 08.08.2007  –  4 Beiträge
S-Video/Video auf SCART
smarth am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  4 Beiträge
S-Video Kabel
heimar77 am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 15.05.2006  –  3 Beiträge
frage zu s-video
Timo86 am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  5 Beiträge
Vorteil S-Video <-> Scart <-> Video
jaal am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  7 Beiträge
RGB durschschleifen oder S-Video
lol am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.271 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedSonja_T.
  • Gesamtzahl an Themen1.414.945
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.937.116

Hersteller in diesem Thread Widget schließen