LG UHD TV 55LA9659 vs SNES RGB Scart

+A -A
Autor
Beitrag
Superhero
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Jun 2014, 14:54
Hallo,

ich habe mir gestern den LG 55LA9659 Ultra HD LCD TV gekauft und bin sehr zufrieden damit.
LG-55LA9659 Produktübersicht
Zum ersten mal habe ich jetzt einen Fernseher, der keine Scart Buchse mehr eingebaut hat sondern stattdessen mit einem Scart Adapter Kabel geliefert wird.

20130818-222006_340977

Nun habe ich als alter Konsolen Fan gleich mein Super Nintendo mit meinem RGB Kabel angeschlossen (welches übrigens ein astreines Bild auf meinem 2,5 Jahre alten Full HD LG TV brachte).
Nun kommt es zu dem Problem, dass anscheinen nur bei einigen Spielen der Fernseher verrückt spielt. Lila Streifen ob und unten vom Bild und das Bild zuckt unregelmäßig hink und her.
Ich dachte erst, der Stecker würde nicht richtig sitzen aber das scheint nicht das Problem zu sein. Bei anderen Spielen ist das Bild normal. Problemspiel hier in meinem Beispiel ist Yoshis Island.

Film Yoshis Island auf meinem LG UHD TV

Mal davon angesehen, dass der Eingang eine ganz schöne Latenz zu haben scheint (Sound kommt einen Bruchteil einer Sekunde zu spät als das Bild an) ist das Bild so natürlich nicht erträglich.

Meine Bildeinstellungen sind natürlich "Spiele" und alle technischen Bildverbesserer habe ich ausgeschaltet.

Ist das ein Problem meines Adapters oder unterstützt der Tv evtl. nicht alle Bildwiederholungsfrequenzen?
(Evtl. haben einige Spiele verschiedene Bildraten und Formate)

Falls mein Adapter nicht das Problem ist, muss ich evtl. drüber nachdenken mit einen Scart -> HDMI externen Wandler anzuschaffen..

viele Grüße
Superhero
langsaam1
Inventar
#2 erstellt: 22. Jun 2014, 16:09
- der TV ist so Neu das bei LG Deutschland noch steht "in Kürze" ...
- Multinormumbau und Importspiele z.b. aus US JP UK oder PAL Konosle und dt. PAL Spiele?
- schaut nach 50 / 60 hz PAL / NTSC Problematik in Verbindung mit Farbnorm aus
- "normales" Kabel testen
- im TV eventuell eingestellte Skalirung deaktivieren
btw. kann der TV an dem Eingang RGB? er hat einen extra RGB In (D-sub 15pin) lt. Webseite


[Beitrag von langsaam1 am 22. Jun 2014, 16:19 bearbeitet]
Superhero
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Jun 2014, 16:42
Hallo langsaam1,

danke für deine Antwort!

>- Multinormumbau und Importspiele z.b. aus US JP UK oder PAL Konosle und dt. PAL Spiele?
Nö, original deutsche PAL Konsole. Sogar eine neue, vor einem Jahr auf eBay ergattert. "Neuste" 1 Chip Version mit sehr guten RGB Signal. RGB Kabel vom GameCube genommen.
PAL und US Spiele, wobei auch bei US Spiele das Problem auch nicht immer auftritt (!). Und bei meinem Spiel Yoshi ist das Spiel sogar PAL.

>- "normales" Kabel testen
Für mein SNES habe ich nur das RGB Kabel und ein Antennenkabel (das probiere ich gar nicht erst ;). Sonst habe ich noch ein S-VHS Kabel vom N64 aber das gibt das SNES glaube ich nicht aus.
Spiele, bei denen der LG das RGB Signal annimmt sehen astrein aus.
(N64 habe ich noch nicht ausprobieren können, das wäre dann eine NTSC Konsole, hoffe das geht. Mein alter LG hat alles geschluckt)

>- im TV eventuell eingestellte Skalirung deaktivieren
Alle Schnickschnack Sachen sind ausgeschaltet, auch Super Resolution (wo ich sowieso keine Qualitätssteigerung sehen kann)

>btw. kann der TV an dem Eingang RGB? er hat einen extra RGB In (D-sub 15pin) lt. Webseite
Laut Anleitung und Aufkleber auf der TV Rückseite ist der Scart Eingang RGB.
Einen extra RGB Eingang? Ich sehe hier nur den Scart Adapter Platz und dann halt Component und Composite mit entsprechenden Adaptern.

Ich probiere noch mal weiter aus, ob ich das Problem noch weiter eingrenzen kann.

cu
Superhero
Superhero
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 27. Jun 2014, 16:18
So hat kein Sinn. Der Scart Eingang von meinem neuen LG ist irgendwie nicht richtig geschaltet/programmiert.
Weder RGB noch normales Scart wird bei bestimmten Spielen richtig angezeigt. Es muss irgendwas mit der Hz Zahl zu tun haben. Frage mich ob da ein einfaches Firmware Update was richten könnte, aber es werden wohl nicht mehr viele Leute nutzen, sodass das sicher kein Thema mehr bei LG sein wird.
Schade, denn mein 2,5 Jahre alter 42" Full HD LG konnte Scart perfekt umwandeln.

Meine Lösung: Scart - > HDMI Konverter von Ligawo. Kostet zwar über 40 Euro mit Versand aber es wird alles richtig gewandelt. Sowohl RGB als auch PAL und NTSC (getestet mit N64 und SNES).

Schon schade, dass LG das nicht mehr richtig unterstützt aber was soll's. So habe ich jetzt einen Wandler den man für alles einsetzen kann. Auch für den Tag wenn wirklich kein Scart mehr verbaut wird.

cu
Superhero


[Beitrag von Superhero am 27. Jun 2014, 23:09 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDMI vs. Scart(RGB)
mannimanta am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.01.2006  –  9 Beiträge
Farbraum YCbCr vs. RGB
mlersch2107 am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  3 Beiträge
HDMI vs Scart (RGB)
mkollberg am 26.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  9 Beiträge
Scart RGB
danielson am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  4 Beiträge
RGB vs (S)Video Bildqualität (Kabel?)
Wetzwulf am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  5 Beiträge
[HILFE] TV Scart RGB Belegung?
Blade_Runner am 07.04.2014  –  Letzte Antwort am 08.04.2014  –  5 Beiträge
RGB vs. YpbPr
BarcoBln am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  15 Beiträge
YUV vs RGB
airv am 01.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  4 Beiträge
RGB-Scart Kabel
HolgerCW am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  5 Beiträge
RGB (SCART) auf Composite
RAttlesnAKe85 am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedfabianohd
  • Gesamtzahl an Themen1.380.233
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.674

Hersteller in diesem Thread Widget schließen