YUV Durchschleusenn??

+A -A
Autor
Beitrag
Blacklion
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Okt 2005, 00:37
Hallo Gemeinde

frage:

was bringt mir das DVD signal über YUV durch denn Hifi-Receiver durchzuschleussen.
Dient das dem zwecke der Bildqualität zu verbessern oder
nur damit mann 2 YUV ausgänge hat??

ich danke

gruss

Güray
bart_simpson
Inventar
#2 erstellt: 24. Okt 2005, 00:42
Tach

Angenommen du hast mehr Quellgeräte als Anschlüsse am TV
Dann schleifst du die Videosignale erst in den Receiver und von da brauchst du im Optimalen fall nur noch ein Kabel zum TV


mfg bart
Blacklion
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Okt 2005, 00:50
mir wurde erklärt das das analoge signal (im Hifi-Receiver)umgerechnet wird auf digital mit einer anderen codierung und dann wieder als analog rausgeht ??

deshalb meine frage

wir haben das mit einem freund ausprobiert
ich habe ein unterschied gesehen mein freund nicht
das ist unser problem

schlieslich wollen wir die beste Bildqualität rausquetschen

YUV kabel beide von Oehlbach DVD ACreceiver Harman Cardon


[Beitrag von Blacklion am 24. Okt 2005, 00:55 bearbeitet]
bart_simpson
Inventar
#4 erstellt: 24. Okt 2005, 01:05
Tach

Manche AV Receiver wandeln z.B. Composite und S-Video in YUV um
Besser wird das Signal nicht im oben genannten fall wird das Signal nur Umgewandelt weiter nichts
Der Direkte weg vom Quellgerät zum Zielgerät ist immer die beste Option

Aber was genau passiert wenn das Signal ohne umgewandelt zu werden (z.B. YUV rein YUV raus) durchgeschleift wird ob es da Digitale Hürden gibt keine Ahnung
Mal abwarten ob sich hier jemand meldet der dazu näheres weis

mfg bart
Blacklion
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Okt 2005, 01:08
wir haben auch ein testfoto gemacht eine digifoto auf stativ bestimmte stelle vom pause gedrückt einmal direkt nochmal alsu durchschleusse
ich kann es dir zukommen lassen.

(umstände von beiden foto gleich)
bart_simpson
Inventar
#6 erstellt: 24. Okt 2005, 01:15
Tach

Ist nicht nötig
Wie gesagt abwarten ob sich einer meldet der den Ablauf des Signalweges kennt
Ansonsten neues Thema eröffnen und die Fragestellung aber genauer Spezifizieren

mfg bart
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
receiver + YUV
rossi22 am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2006  –  3 Beiträge
YUV--->VGA, oder YUV Scart?
Jensman1985 am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  3 Beiträge
YUV-Signal über scart?
furious am 25.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  2 Beiträge
bildqualität YUV <-> RGB
jimi83 am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  2 Beiträge
YuV
Os!r!s am 31.10.2006  –  Letzte Antwort am 31.10.2006  –  8 Beiträge
YUV-Signal durchschleifen -> Qualitätsverlust ?
map06 am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.04.2006  –  2 Beiträge
YUV Problem
Darkmanmp am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 27.02.2006  –  7 Beiträge
yuv-scart oder yuv-hdmi ?
Boerti am 23.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  3 Beiträge
YUV am Topfield 6060 CI !
vince_rocks am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  7 Beiträge
yuv-umschalter oder yuv/vga
disturbed241103 am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 11.08.2005  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedTeeBeuteI
  • Gesamtzahl an Themen1.409.087
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.837.614

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen