Samsung UE65KS7090 - Onkyo TX-NR656 - Receiver - Nvidia Shield - Playstation 4 Pro

+A -A
Autor
Beitrag
CaptainBeagle
Neuling
#1 erstellt: 14. Jun 2018, 14:18
Hallo liebe Community,

ich habe folgende Fragestellung und schon stundenlang im Internet gesucht, jedoch keine hilfreiche Antwort gefunden die sich damit beschäftigt. Ich hoffe ihr könnt mich verstehen und natürlich mir helfen.
Es geht um folgende Geräte und deren Nutzung, wie muss ich diese mit einander verbinden und ggf. einstellen?

TV: Samsung UE65KS7090
Sat-Receiver: VU+ Dou² mit VTI Image
AVR: Onkyo TX-NR656
Streaming-Client: Nvidia Shield
Konsole: Playstation 4 Pro

Wie muss ich was mit welchem Kabel verbinden um eine optimale Nutzung gewährleisten zu können?
Die Smartfunktion des TV wird nicht genutzt, da ich sämtliche Streaminganbieter (Amazon, Netflix) über den Client nutzen möchte. Dieser Client wird zudem noch mit lokalen UHD HDR Material (NAS) bespielt. Dies soll wahrscheinlich über Kodi passieren. Oder gibt es bessere alternative?
Ist folgende Verkabelung und Einstellung sinnvoll?

Sat-Receiver --> HDMI --> AVR (Main out) --> TV (HDMI 1 - Filmmodus)
Streaming-Client --> HDMI --> AVR (Main out) --> TV (HDMI 1 - Filmmodus)
Konsole --> HDMI --> AVR (Sub out) --> TV (HDMI 4 - Spielemodus)

Onkyo-Einstellung
Skalierung 1080p4k - ein
Superauflösung - 3

Ist es sinnvoller die Konsole direkt an den TV anzuschließen und entweder per ARC oder Toslink den Ton den AVR zu schicken?

Fragen über Fragen…

Beste Grüße aus Gladbeck
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 14. Jun 2018, 14:24
Alles per HDMI an den Onkyo (der sollte alle aktuellen 4k Features beherrschen), diesen dann an den TV. Ob es sinnvoll ist, den Onkyo bei HD MAterial skalieren zu lassen, musst Du selbst ausprobieren. Der TV skaliert am Ende eh hoch, falls nötig.
CaptainBeagle
Neuling
#3 erstellt: 14. Jun 2018, 15:21
Mir ist vor allem wichtig, die Unterscheidung von Spiele und Filmmodus ohne ständig was umstellen zu müssen. Daher die Idee mit dem Sub & Main Ausgang. Oder hat direkt in TV und per ARC den Ton der PS ausgeben.
n5pdimi
Inventar
#4 erstellt: 14. Jun 2018, 15:25
ARC wird Dir eventuell bis wahrscheinlich kein 5.1 liefern. Insofern ist das mit dem Sub Out durchaus sinnig...


[Beitrag von n5pdimi am 14. Jun 2018, 15:27 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio-Ausgang des Samsung UE65KS7090
garv3 am 05.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.12.2016  –  9 Beiträge
Playstation 4 Pro HDR Problem
MarkusA99 am 10.02.2017  –  Letzte Antwort am 10.02.2017  –  4 Beiträge
sony fw-75xe8501 +Nvidia Shield + Denon x1400h= Kein Videosignal
Cnhs am 23.08.2018  –  Letzte Antwort am 23.08.2018  –  7 Beiträge
Samsung D6500 <--> Onkyo TX 509
Katlinel am 26.12.2011  –  Letzte Antwort am 27.12.2011  –  5 Beiträge
Verkabelung Onkyo TX-Sr 308
SebS31 am 22.08.2010  –  Letzte Antwort am 24.08.2010  –  3 Beiträge
HDMI-CEC Steuerung für Samsung, Onkyo und Playstation
noxxx am 16.08.2012  –  Letzte Antwort am 26.08.2012  –  3 Beiträge
Samsung Syncmaster 223BW + Onkyo TX-SR605E
fettesvieh am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  5 Beiträge
Onkyo TX-SR578 verbindungsprobleme
TryOnce am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  12 Beiträge
Samsung PS450b1w + Onkyo TX-SR 507 B + PS3 + PC
RipperRoo am 17.06.2010  –  Letzte Antwort am 18.06.2010  –  4 Beiträge
ARC Sasmung UE55D6500 Onkyo TX-SR578 Problem
Hunterkoile am 03.08.2011  –  Letzte Antwort am 05.08.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.175 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedWayneD#
  • Gesamtzahl an Themen1.419.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.033.831

Hersteller in diesem Thread Widget schließen