Mehrere Quellen an einem DVI Eingang anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
Denni30
Neuling
#1 erstellt: 31. Okt 2005, 19:27
Hallo,

ich habe mir nen LCD-TV gekauft und möchte am DVI-Eingang zukünftig einen DVD Player und nen Sat-Receiver anschließen.
Beide haben einen HDMI-ausgang welchen ich per Kabel ( HDMI auf DVI )anschließen möchte.Gibte es für solche Fälle sowas wie einen Splitter, welcher je nach Eingang umschaltet???


Danke für Eure Hilfe !!!
Stress
Inventar
#2 erstellt: 31. Okt 2005, 21:44
Hallo,

ein bischen Suchen und Du bekommst diesbezüglich einige Treffer
Melzman
Inventar
#3 erstellt: 20. Nov 2005, 16:42
Ist die zurzeit preiswerteste Lösung. Weiß aber nix genaueres über das Gerät. Gibt's dort auch für DVI.

http://www.ultramall...330&UserID=863269742
snes
Stammgast
#4 erstellt: 20. Nov 2005, 20:38
Das Teil ist genau das was ich suche.jetzt brauchen wir nur noch infos ob das Teil auch was taugt
Melzman
Inventar
#5 erstellt: 21. Nov 2005, 13:06
Hab beim Anbieter schon angefragt. Erwarte demnächst Antwort.
Melzman
Inventar
#6 erstellt: 22. Nov 2005, 12:47
So, hab eine Antwort bekommen:
Zitat

Es ist keine Stromversorgung nötig und einen Qualítätsverlust ist
allerhöchstens im Rahmen einer jeden Steckverbindung
zu verzeichnen.

Zum Kopierschutz haben wir auch noch keine Info´s.

Mit zwei Ausgängen haben wir die Geräte noch nicht angeboten bekommen.


Ich warte noch etwas denn ich benötige ein Gerät mit 2 Ausgängen.
Der einzige Nachteil scheint wirklich der zu sein, dass man manuell am Verteiler mit der Taste umschalten muss.
snes
Stammgast
#7 erstellt: 22. Nov 2005, 20:34
also wenn das Teil kein HDCP kann dann ist es doch so gut wie wertlos
Melzman
Inventar
#8 erstellt: 23. Nov 2005, 15:04
Ich gehe davon aus, dass das HDCP Protokoll doch unterstützt wird.
Das Signal wird ja auf mechanischem Weg nur durchgeschliffen bzw. verteilt. Es erfolgen keinerlei elektronische Eingriffe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nur ein DVI-Eingang und mehrere HDMI Quellen
s7892 am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  7 Beiträge
DVI-I u. DVI-D gemeinsam an einem DVI Eingang?
Bantus am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  8 Beiträge
Mehrere Quellen an einen Cinch-Anschluss - Frage
Ybbb am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  2 Beiträge
Zwei HDMI Quellen an Einen DVI
redwoodranger am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  2 Beiträge
DVI auf YUV anschließen ?
TylerDurden69 am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  12 Beiträge
Toshiba SD-350 an Philips 42PF7520D anschließen
Chrisnation am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2006  –  4 Beiträge
Beamer an mehrere Geräte anschließen
Foxi63 am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  2 Beiträge
DVI-I auf DVI-A + DVI-D Splitter gesucht
camkey am 23.09.2008  –  Letzte Antwort am 24.09.2008  –  3 Beiträge
2 Quellen an ein AUX Eingang möglich ?
Oeymen am 23.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  4 Beiträge
Tipps für DVI-Splitter/-Verteiler
Apalone am 06.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.000 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedBarbarKunibert
  • Gesamtzahl an Themen1.417.902
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.996.365

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen