YUV Splitten

+A -A
Autor
Beitrag
Bugdoll.Passat
Neuling
#1 erstellt: 03. Nov 2005, 09:31
Hallo allerseits.

Ich lese mich nun seit geraumer Zeit durch das Forum und habe mich nun endlich mal registriert.

Ich schildere mal meine situation.

Habe mir nen LCD TV "Viewpia 32" " gekauft und will nun alles was Scart ist entsorgen.
X-Box und DVD Player kann ich ja per YUV An meinen Yamaha 2400 anklemmen. Jetzt hat der aber nur einen Ausgang und ich will TV und Beamer damit anfahren. Abwärtswandeln kann er auch nicht, sonst würd ich den Tv per S-Video ansteuern.

Kann ich an den Ausgang einfach 3 gute Y-Stücke klemmen, oder hab ich dann wieder Störungen ohne Ende.
zum Tv sind es 10m und zum Beamer sind es 5m.
Soll natürlich immer nur eines laufen, da die Leinwand vor dem Tv hängt wenn sie ausfährt.

Danke euch schonmal im vorraus,

Dom


[Beitrag von Bugdoll.Passat am 03. Nov 2005, 09:32 bearbeitet]
Stress
Inventar
#2 erstellt: 03. Nov 2005, 10:13

Bugdoll.Passat schrieb:
..
Kann ich an den Ausgang einfach 3 gute Y-Stücke klemmen, oder hab ich dann wieder Störungen ohne Ende.

Mit Y-Kabeln geht das nicht, da es zu einer Fehlimpedanz führt. Ergebnis: Schlechtes Bild.
Du benötigst in diesem Fall einen Umschalter bzw. einen Splitter.


[Beitrag von Stress am 03. Nov 2005, 10:13 bearbeitet]
Bugdoll.Passat
Neuling
#3 erstellt: 03. Nov 2005, 12:57
ok, wo bekomm ich denn so nen splitter her? habe nämlich schon ne ganze weile gesucht :-(
Stress
Inventar
#4 erstellt: 03. Nov 2005, 16:14

Bugdoll.Passat schrieb:
ok, wo bekomm ich denn so nen splitter her? habe nämlich schon ne ganze weile gesucht :-(


Schau mal http://www.google.de...&meta=cr%3DcountryDE

Einen Splitter brauchst Du aber nur, wenn beide gleichzeitig betrieben werden sollen, ansonsten reicht in Umschalter auf 2xOut
Bugdoll.Passat
Neuling
#5 erstellt: 03. Nov 2005, 19:33
mit solchen Umschaltern habe ich im Scart bereich schon schlechte erfahrungen gemacht. Meistens wird ja nicht die komplette Kabelbelegung umgeschaltet, und dann hat man den gleichen effekt wie mit nem y-Stück. So war es zumindest die ganze zeit bei mir im scart bereich, weswegen ich ja auf YUV umbauen will.

Wenn ich auf keine Vernünftige Lösung komme, dann Stecke ich halt den Shit um wenn ich ne DVD über den Beamer schauen will.

Schade dass solche sachen bei der heutigen technik nicht einfacher funktionieren.

Einen neuen Av-Reciever will ich mir zur Zeit nicht zulegen, da ich warten will bis sich die ganze HDTV geschichte vollends entwickelt und dann alles richtig über DVI läuft und auch die Geräte genügend anschlüsse haben.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein Bild per YUV
Hacklarve am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 29.11.2004  –  25 Beiträge
HD4870 an TV per YUV-Scart Adapter
Kosma5 am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  9 Beiträge
Receiver YUV Ausgang oder Player YUV Ausgang
ronaldratlos am 11.07.2008  –  Letzte Antwort am 12.07.2008  –  5 Beiträge
YUV Kabel splitten
Highlander_1975 am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  2 Beiträge
PC und YUV
Thomas23 am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  2 Beiträge
Scart, YUV, S-Video
mueggi am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  12 Beiträge
YUV--->VGA, oder YUV Scart?
Jensman1985 am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  3 Beiträge
YUV von DVD an Beamer und LCD?
Popo am 22.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  4 Beiträge
YUV+HDMI+Scart an LCD
Firecat am 17.07.2005  –  Letzte Antwort am 18.07.2005  –  5 Beiträge
yuv-scart oder yuv-hdmi ?
Boerti am 23.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.150 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedandym1992133
  • Gesamtzahl an Themen1.414.784
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.934.144

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen